Direkte Einbindung oder Darstellung eine PDF-Files auf einer Website.

  • Hallo,



    ich möchte beim öffnen einer Website (in der letzten Stufe des Untermenüs) direkt ein PDF zur Darstellung einbinden und es soll nicht ein Link sein, so das man direkt den Inhalt des PDF's sieht.

    Finde aktuell nicht die Lösung. Vielleicht habt Ihr eine Idee.

    Vielen Dank.

  • Stefan S

    Hat das Thema freigeschaltet
  • Hallo ministrator,


    willkommen im Forum.


    Zunächst als Vorbemerkung: Eine PDF ist kein Standardelement nach HTML-Definition, das bedeutet, dass die Anzeige einer PDF nicht von allen Browsern unterstützt werden muss. Die gängigen Browser haben damit aber eigentlich kein Problem.


    1. In Zeta muss zunächst die PDF-Datei auf den Server geladen werden, hierzu unter "erweitert" -> "Dateien" das entsprechende Dokument einlesen.
    2. zum Test und für die vollständige Webadresse an beliebiger Stelle in einem Textdokument einen Link auf die Datei setzen.
    3. Veröffentlichen, dann die Seite aufrufen
    4. Mit der Maus über den Link fahren und die Adresse des Links kopieren
    5. An der Stelle, an der das Dokument gezeigt werden soll, ein Widget "HTML-Quellcode" einfügen mir dem unten stehenden Code
    6. "https://die-URL-Adresse-zu-deiner-PDF-Datei" durch den Link ersetzen
    7. Es sollte dann bereits das Dokument angezeigt werden, bei Bedarf noch die Höhe korrigieren
    8. Fertig sieht es dann wie unter https://www.hanabi-pirna.de/test.php aus.
    9. Der unter Ziffer 2 gesetzte Link kann dann natürlich wieder entfernt werden.
    Code
    <object data="https://die-URL-Adresse-zu-deiner-PDF-Datei" style="width:100%;height:700px">
     <a href="https://die-URL-Adresse-zu-deiner-PDF-Datei">PDF laden</a>
    </object>

    Es geht auch über das Widget "IFrame", dort dann einfach den Link zur PDF als Adresse eingeben. Auch hier lassen sich Höhe und Breite anpassen.

  • Die von Thomas aufgezeigte Variante ist vollkommen korrekt. Das ganze geht aber mit Zeta Producer auch etwas komfortabler.

    • Wie unter Punkt 1 beschrieben die PDF-Datei importieren. "Erweitert > Dateien > Importieren"
    • Auf die importierte PDF-Datei "Rechtsklick > Mehr > Datei-Objekt-ID kopieren"
    • Den von Thomas geposteten Code einfügen und https://die-URL-Adresse-zu-deiner-PDF-Datei durch die kopierte "Datei-Objekt-ID" ersetzen. Diese sollte ungefähr so aussehen: oid://file/deine-pdf_pdf


    Wie bereits von Thomas erwähnt ist PDF kein Standard, aber alle gängigen Browser werden diese anzeigen.

    Bedeutet: Alle Browser werden die PDF anzeigen, allerdings wird das in den verschiedenen Browsern anders aussehen, worauf du keinen Einfluss nehmen kannst.