Keine Anzeige der Vorschau

  • Hallo,


    ich hab bei meiner ZP10-Installation am Notebook keine Darstellung der Vorschau. Wenn ich die Seite im Webbrowser darstellen lasse wird diese korrekt angezeigt. Das Bearbeiten der Seite funktioniert hingegen auch korrekt.


    Gruß Robert

  • Hallo Robert,


    bitte mal nachschauen, ob die aktuellste Version von Zeta Producer 10 installiert ist.
    Gestern wurde die Version 10.0.0.9 hochgestellt.


    Gruß
    Alpay

  • Hallo Robert,


    können Sie uns mehr Infos zu Ihren Notebook geben.
    Welches Betriebssystem haben Sie?
    Welche IE benutzen Sie?
    Haben Sie Virenscanner?


    Gruß
    Alpay

  • Hier die Daten,


    Notebook:
    Dell Latitude E4300, 4GB RAM, 320GB HD, Grafik Intel450 on board
    Windows 7 Professional (mit allen Updates)
    Internet Explorer 8
    Virenschutz: Microsoft Security Essentials


    Standgerät:
    Pentium D830, 2GB RAM, 820GB HD, Grafik GeForce 6200
    Windows XP Professional (mit allen Updates)
    Internet Explorer 8
    Virenschutz: Microsoft Security Essentials


    P.S. Beide Rechner wurden gestern komplett neu installiert, auch eine nachträgliche Neuinstallation von ZP brachte keinen Erfolg


    Wenn man im Vorschaubereich auf Quellcode anzeigen klick steht dort "<HTML></HTML>"


    Gruß Robert

  • Hallo,


    der Versuch die Konfigurationsdatei neu zu generieren scheiterte. Es kam die Fehlermeldung:


    Der Zugriff auf "C:\Program Files\Zeta Producer 10\Applications\producer-core.exe config" wurde verweigert



    Auch das Registrieren von Dateierweiterungen wird mit einer Fehlermeldung:


    Der Zugriff auf den Registrierungsschlüssel "HKEY_CLASSES_ROTT\.producer" wurde verweigert.



    Gruß Robert

  • Der Fehler bei der Konfigurationsdatei ist "known" und "beabsichtigt". Wenn Du tatsächlich die Konfigurationsdatei neu generieren möchtest, bitte Zeta Producer als Administrator ausführen.

  • Bezüglich der leeren Vorschau würde ich mal auf irgend eine Internet-Firewall-Logik tippen. Vermutlich denkt ein Programm das ist "böser Content" von einer nicht-vertrauenswürdigen URL, deshalb gleich mal blockieren.


    Zeta Producer hat einen eingebauten Webserver für die Vorschau (einfach mal Rechtsklick in die Vorschau und "Eigenschaften").


    Wäre interessant, diese URL mal in einem externen Browser zu öffnen (Rechtsklick, "Eigenschaften", dann die URL rauskopieren).


    Auch im Ereignisprotokoll von Windows finden sich oft erstaunlich hilfreiche Einträge (*hint* *hint*).


    Gruß
    Uwe

  • Hallo Uwe,


    ich hatte gestern das Notebook neu aufgesetzt und die MS-Updates durchgeführt. Eines der letzen Updates war jenes für das Framework 3.51. Ich hatte den ZP installiert und es kam zu dem beschriebenen Phänomen. Interessant war, das ZP10-Beta bereits auf der gleichen Hardeware und dem gleichen Windows 7 lief, jedoch ein anderer Virenschutz aktiv war. Der konnte es aber nicht sein, da dieser auch auf dem Standgerät läuft und dort ZP10 einwandfrei funktioniert.


    Ich habe ZP10 deinstalliert und nochmals Windows7 upgedatet - und siehe da Windows hat noch einige Update nachgezogen (nix is fix). Darunter war auch das Framework 4 Client Profile und ZP10 funktioniert nun.
    Interessant ist, das nach einem Update nochmals ein Update gezogen wird. Ich bin froh, dass ich nun mein geliebtes ZP10-Programm auch am "Läppi" nutzen kann.


    Gruß Robert


    P.S Die Seite wurde aus ZP heraus im Webbrowser korrekt angezeigt, nur die Vorschau war leer bzw. das Dokument hatte den Inhalt: <html></html> - also ein leeres Dokument.