problem bei formularumstellung

  • hallo!


    ich habe zum test der neuen formulare meine homepage auf www2.mariaalm.net veröffentlicht. dabei kann ich zwar das angepasste formular aufrufen, nach eingabe und absenden erscheint aber folgende fehlermeldung:


    serverfehler
    Beim Abrufen von http://www2.mariaalm.net/media…rmmailer/SendEmail.php?sc ist auf der Website ein Fehler aufgetreten. Möglicherweise wird sie gerade gewartet oder ist falsch konfiguriert.


    Laden Sie die Webseite erneut.Klicken Sie auf die Schaltfläche zum erneuten Laden, um die für das Laden der Seite erforderlichen Daten erneut zu senden.
    Fehlercode: 500
    ich habe daraufhin die seite nochmals neu erstellt und veröffentlicht, was das problem aber nicht behoben hat. ich habe den fehler meinem provider weitergeleitet, worauf er mir wie folgt zurückschreibt:
    S.g. Hr. Leitner,
    > >
    > > da ich leider die notwendigen Einstellungen fÃŒr diesen FormMailer nicht
    > > kenne, nehme ich an, dass eventuell ein Link nicht ganz korrekt ist, oder ein
    > > Parameter im Formular nicht korrekt ÃŒbergeben wird.
    > > Stimmt der aufzurufende Link beim Absenden des Formulars?
    > >
    > > "http://www2.mariaalm.net/media…rmmailer/SendEmail.php?sc"
    > >
    > >
    > > sollte "sc" eventuelle einen Wert haben? - z.B. "sc=1" - oder etwas in der
    > > Art?
    > >
    > > Wenn Sie mir besagte Anleitung zukommen lassen, kann ich mir das mal ansehen.
    > >
    > > Danke.
    > >
    > > mfg.
    > > Sepp Zenleser
    > >
    > > webagentur.at Internetservices Gmbh
    > > Tel.: +43 2252 259 892
    > > Fax(Support): +43 2252 259 892 44
    > > Fax(Buchhaltung): +43 2252 259 892 45
    > > Email(Support): support@webagentur.at



    ich habe ihm darauf den infolink zur formularanpassung gesandt. darauf schreibt er mir wie folgt zurück:
    S.g. Hr. Leitner,


    ich kann verstehen, dass Sie mit dieser Beschreibung recht ratlos dastehen,
    geht mir nicht anders ...
    Ich würde mich wirklich entweder an den Zeta-Producer-Support, oder die
    Community wenden ...
    Für mich siehts so aus, als ob mit dem erstellten Link was nicht passt ...
    Es wird auch keine PHP-Fehlermeldung ausgegeben, sondern eine "skrip-interne"
    Meldung, da in den LogFiles des Servers kein Fehler eingetragen ist.


    mfg.
    Sepp Zenleser


    webagentur.at Internetservices Gmbh
    Tel.: +43 2252 259 892
    Fax(Support): +43 2252 259 892 44
    Fax(Buchhaltung): +43 2252 259 892 45
    Email(Support): support@webagentur.at



    ich verbleibe mit der bitte um hilfestellung!


    alex leitner

  • Hallo,


    Sie haben in den FTP-Einstellungen definitiv "www.mariaalm.net" als Web-Adresse konfiguriert. Das ist falsch, es müsste "www2.mariaalm.net" (mit der 2) sein!

  • Guten Tag,


    ich habe Ihr Formular mal auf unserem Server getestet. An der eigentlichen Funktion des Formulars oder einem Programmfehler kann es nicht liegen. Das Formular funktioniert einwandfrei. Der Fehlercode 500 weist auf einen internen Serverfehler hin. Diese Fehler können nur durch Reparaturen an der Webserver-Software behoben werden. Es ist kein Problem auf der Client-Seite. Bitte wenden Sie sich an den Betreiber des Webservers (Provider). Dieser kann anhand des internes Fehlerprotokolls genau feststellen, wo die Ursache liegt und diese beheben.

    Freundliche Grüße
    Steffen T. (Zeta Producer-Support)

  • Liebe Community,

    ich habe leider ein Problem mit der Umstellung meines Formulars auf die
    neue Version, da die aktuelle künftig leider nicht mehr unterstützt wird.


    Folgendes Problem tritt bei meiner Testseite www2.mariaalm.net auf:


    Ich habe, wie in der Beschreibung die neuen Dateien auf im Hauptverzeichnis
    meines Webspace veröffentlicht (also im Verzeichnis formmailer) und die
    Schritte 1 - 10 durchgeführt.
    Auch habe ich zuvor ein Upgrade auf Zeta Producer 11.3.0 gemacht.


    Zuerst kam immer eine leere Seite, aber nach langem Suchen konnte ich den
    Fehler beheben, dennoch bleibt eine Frage offen:


    Ich habe mir die Datei mit dem Formular auf dem Server einmal angesehen und
    bemerkt, dass dort der Pfad nicht stimmt:


    Anstelle von (wie zu erwarten wäre):
    <form enctype="multipart/form-data" name="form256"
    action="formmailer/SendEmail.php" method=post onSubmit="return Form256Validate()">


    steht jedoch folgendes drin:
    <form enctype="multipart/form-data" name="form256"
    action="media/Scripting/ServerSideScripting/PHP/formmailer/SendEmail.php?sc"
    method=post onSubmit="return Form256Validate()">


    Nachdem ich dann den Link für "action=" manuell geändert habe, wurde das
    Formular scheinbar versendet.


    Nachdem ich die Einstellungen in Zeta Producer nocheinmal vorgenommen und die
    Seite veröffentlicht habe, wurde die Link wieder überschrieben.


    Wie kann ich sicher stellen, dass der korrekte Link
    (action="/formmailer/SendEmail.php") erhalten bleibt?
    -----------------------------------------------------------------------------


    mfg.
    Sepp Zenleser


    webagentur.at Internetservices Gmbh
    Tel.: +43 2252 259 892
    Fax(Support): +43 2252 259 892 44
    Fax(Buchhaltung): +43 2252 259 892 45
    Email(Support): support@webagentur.at
    Email(Buchhaltung): buchhaltung@webagentur.at=

  • Hallo,


    schon mal versucht, einfach ein komplett neues Formular in der jetzigen 11er Version zu erstellen, und mit diesem zu testen?


    (Wäre glaube ich der schnellste und einfachste Weg).


    Gruß
    Jochen

  • hallo!


    ich hab jetzt in meiner testseite www2.mariaalm.net im zp 11 ein neues formular erstellt. obwohl ich meine email adresse als empfänger-email adresse erfasst habe, bekomme ich keine mail. woran kann das liegen?


    alex

  • Hallo Alex,


    es kommt also nach absenden des Formulars keine weisse Seite, oder irgendeine Fehlermeldung, sondern die Seite, die du im ZP als "Nachricht erfolgreich versendet" eingestellt hast, richtig?


    Wenn ja, dann kommen wir der Sache ja jetzt ein wenig näher.


    Was es jetzt evtl. noch sein kann, ist das die Nachricht evtl. als Spam von deinem Email-Anbietet vermutet worden ist, und deshalb im Spamordner deines Anbieters oder deiner Emailsoftware sich befindet > Dies mal überprüfen.


    Oder aber, das Formular hat ein Problem mit deiner Email-Adresse (kommt ganz ganz selten vor).


    Dann mal versuchen, eine andere Email als Empfängeradresse einzutragen.


    Gruß
    Jochen

  • Hallo,


    ich denke, Ihr ursprüngliches Problem war, dass Sie Zeta Producer 11 nutzen, aber nach der Anleitung für Zeta Producer 10 vorgegangen sind. Bei Zeta Producer 11 müssen Sie nämlich keine Skripte auf Ihrem Server installieren.


    Die Anleitung für Zeta Producer 11 finden Sie hier: http://www.zeta-producer.com/d…gen-zeta-producer-11.html


    Wenn Sie nun keine E-Mail erhalten, dann prüfen Sie zunächst Ihren SPAM-Ordner und falls der auch keine Mail enthält, kann der Provider evtl. in den Protokolldateien sehen, ob der Webserver überhaupt eine Mail ausgeliefert hat.