Kommentar-Funktion des Weblog Online-Moduls

  • Liebe Forums-Mitstreiter,


    um die Interaktivität mit den Besuchern unserer Webseite zu erhöhen, habe ich als aktives Objekt vor kurzem das Weblog-Modul eingebaut. Die grafische Darstellung der Kommentarfunktion ist mir noch nicht ganz klar. Egal, ob ein Kommentar eingegeben wurde oder nicht, springt die Anzeige bei der Auswahl "Kommentar anzeigen" sehr unschön nach oben (siehe: http://www.ring-cafe-finsterwalde.de/blog).


    Ich bin bin mir nicht sicher, ob ich zusätzlich zu dem Einfügen des aktiven Objektes noch weiteres Coding einbauen muss und ob das Darstellungsproblem damit zusammenhängt. In der Online-Verwaltung des Moduls befindet sich eine längere Beschreibung (http://zeta-producer.com/online-modules/Modules/HowToInsert.aspx?PageID=7eeb580f-ab85-4c9a-92b1-37e1d3d72e6d&SymbolicName=weblog&Name=Weblog&back=%7e%2fModules%2fWeblog%2fPages%2fDetail.aspx). Muss ich diese Schritte noch zusätzlich einbauen? Laut Coding sieht es so aus, als wäre alles durch das Einbauen des aktiven Objekt bereits erledigt und eingebaut.


    Weiss jemand Rat? Gibt es Erfahrungen mit dem Weblog Online-Modul?


    Besten Dank im voraus und viele Grüße,
    Sebastian

  • Hallo Sebastian,


    das der Weblog-Artikel bei Auswahl "Kommentar anzeigen" nach oben springt ist ein Fehler im Layout Wave bzw. Dark Wave. In anderen Layouts funktioniert das einwandfrei.


    Die Ursache ist eine Angabe "padding: 0 0 9999px 0;" in der styles.css:


    /***** SIDEBAR *****/
    #sidebar_bg {
    margin: 0 0 -9999px 0;
    padding: 0 0 9999px 0;
    width: 205px;
    height: auto;
    background-color: #ebf4fd;
    position: absolute;
    top: 0;
    right: 0;
    z-index:1;
    }


    Wenn die 9999px auf 0 gesetzt werden, dann funktioniert zwar der Weblog, jedoch wird die Hintergrundfarbe auf der rechten Seite dann nicht mehr angezeigt. Kannst Du ja mal selber ausprobieren.


    Einen besseren Workaround finde ich derzeit leider nicht. Ich werde das natürlich in unsere Fehlerdatenbank mitaufnehmen.

    Freundliche Grüße
    Steffen T. (Zeta Producer-Support)

  • Hallo Steffen,


    danke für Deinen Hinweis. Ich habe ein wenig mit der padding-Angabe experimentiert. Leider läßt sich keine exakte Größe einstellen. Sehr unschön bei dem Workarround ist der Wegfall der Hintergrundfarbe auf der rechten Seite, weil damit das Gesamtlayout nicht mehr stimmig ist. Gibt es vielleicht doch noch eine andere Lösung? In der aktuellen Version werden die Blog-Leser durch die Verschiebung eher verwirrt.


    Viele Grüße,
    Sebastian

  • Hallo Sebastian,


    ich habe bei der ID "sidebar_bg" das padding auf 0 gesetzt und dann noch die Angabe "min-height: 100%;" hinzugefügt. Auf den ersten Blick scheint das zu funktionieren:


    Freundliche Grüße
    Steffen T. (Zeta Producer-Support)

  • Hallo Steffen,


    ich bin (wie immer) begeistert. Deine zusätzliche Änderung (min-height: 100%) in der style.css funktioniert nun einwandfrei, ich habe alle Seiten erfolgreich testen können.


    Ganz herzlichen Dank,
    Sebastian