Widget Formulare

  • Hallo,


    das Widget Formulare wurde offenbar etwas überarbeitet, so dass es jetzt bei einzeiligen Textfeldern unter HTML5 Typ verschiedene Optionen gibt und zusätzlich die Möglichkeit, weitere HTML Attribute einzufügen.
    So ganz schlau geworden bin ich noch nicht aus dieser neu gestalteten Variante, muss ich zugeben.


    So habe ich z. Bsp. ein normales Textfeld genommen und es als HTML Typ5 "Datum" ausgewiesen und war der Ansicht, das mir dieses Feld möglicherweise einen "Date Picker" zur Verfügung stellt. Jedoch bekomme ich ein "normales" Texteingabefeld. Auch eine Erweiterung im Feld "Zusätzliche HTML Attribute" mit type="date" brachte keinen Erfolg.


    Im .json ist das Datum ja auch bereits mit "date" hinterlegt. Darüberhinaus, ich weiss nicht genau ob ich da richtig liege, unterstützt FF und IE den HTML5 Befehl "date" (noch) nicht, oder?


    Ich würde mich freuen, wenn mich hier jemand aufklären könnte und mir zudem auch vieleicht anhand eines stinknormalen Beispiel erläutert wie ich im Feld "Zusätzliche HTML Attribute" z. Bsp. die Hintergrundfarbe eines beliebigen Feldes ändern kann. ;)

  • Hallo,


    es gibt diverse neue HTML5 Feldtypen aber noch nicht alle Browser unterstützen diese. Wir bieten die Feldtypen trotzdem schon mal an. Versuchen Sie mal den Typ E-Mail im Google Chrome und geben sie da eine ungültige Adresse ein, also z.B. was ohne "@"-Zeichen. Wenn man den Feldtyp "E-Mail" wählt, wird intern in ZP auch eine Validierung eingeschaltet und wir prüfen ob die E-Mail ein gültiges Format hat.


    Über das Feld "Zusätzliche HTML-Attribute" können Sie z.B. inline-CSS eingeben.


    Geben Sie in dieses Feld z.B. folgendes ein: style="background-color: red;"
    So wird die Hintergrundfarbe dieses Feldes auf Rot geändert. Dies aber nur für dieses spezifische Feld.


    Wenn Sie generell den Hintergrund für Textfelder ändern möchten, so würde man dies besser in der CSS-Datei des entsprechenden Layout machen oder gar global im "form.css" des Widgets "formular".

  • Vielen Dank für die ausführliche Erklärung Herr S.,


    die neuen HTML5 Feldtypen scheint derzeit nur Chrome (Safari nutze ich nicht) korrekt zu interpretieren. IE und FF jedenfall machen es (noch) nicht mit. Aber vorausschauende Planung ist immer besser als gar keine ..... ;)
    Ja, die Plausi-Prüfungen sind gut, funktioniert auch bei Datum und Uhrzeit bei fehlenden/nicht korrekten Eingaben.


    Inline-CSS ist das Zauberwort. Funktioniert natürlich. Da hatte ich etwas falsch interpretiert. Ich war bei der Beschreibung "Zusätzliche HTML Attribute" und dem dort hinterlegtem Beispiel: attribute1="value1" von einem anderen Eintrag ausgegangen.


    Dankeschön nochmal..... ich bin wieder etwas schlauer :thumbsup: