Flexibilitet der Templates

  • Hallo Zeta Team,


    eines vorweg ich habe großen Respekt vor der Arbeit anderer Leute. Da ich selber zwei Söhne habe,
    erfolgreicher Webdeseigner und erfolgreicher Programmierer, weiß ich Eure Arbeit sehr zu schätzen.


    Ich habe zwischen dem Konkurrenzprodukt WIX und Zeta sehr geschwankt. Die Wahl viel auf Euch weil die
    Projekte auf jeden beliebigen Server geladen werden können. Die Templates sind modern und ansprechend.
    Wer programmieren kann holt sicher noch einiges mehr raus.


    Aber die Flexibilität die man mit dem neuen HTML5 Editors der Konkurrenz erreicht gefällt mir um einiges besser.
    Hier kann man fast alles hin und her schieben wie es einem gefällt. Es gibt natürlich auch Nachteile.
    Man muss sich hier sehr fest binden. Für Kundenprojekte sehr problematisch.
    Wenn es Euch gelingen würde so einen Editor in Zeta zu integrieren hättet Ihr so etwas wie eine eierlegende Wollmilchsau.


    Viele Grüße Cerebrum

  • Hallo,


    da muss ich dir (leider ;)) recht geben.
    Die Editiermöglichkeiten und das Handling bei dem Produkt aus Israel ist wirklich sehr sehr gut gelungen!
    Wenn sowas mal im ZP auch möglich wäre....wäre das ein absoluter Traum....
    Das Negative daran, ist halt nur das, was du auch erwähnt hast.
    Es gibt halt bei fast allem was positives und was negatives.