Tabellengenerator

  • Hallo,


    wenn Du sowohl des HTML Bereich als auch den CSS Bereich in ein Quelltext Widget einbindest funktioniert das wunderbar.
    Du darfst nur nicht vergessen, im CSS Part den öffnenden und den schließenden style Tag einzubinden.
    Also:


    <style>
    css part
    </style>

  • Hallo Thomas


    Ich bin kein HTML-Programmierer und verstehe daher nicht wo ich es einfügen muss.


    Das ist der HTML-Code:


    <div class="datagrid">
    <table>
    <thead>
    <tr>
    <th>header</th>
    <th>header</th>
    <th>header</th>
    <th>header</th></tr></thead>
    <tbody>
    <tr>
    <td>data</td>
    <td>data</td>
    <td>data</td>
    <td>data</td></tr>
    <tr class="alt">
    <td>data</td>
    <td>data</td>
    <td>data</td>
    <td>data</td></tr>
    <tr>
    <td>data</td>
    <td>data</td>
    <td>data</td>
    <td>data</td></tr>
    <tr class="alt">
    <td>data</td>
    <td>data</td>
    <td>data</td>
    <td>data</td></tr>
    <tr>
    <td>data</td>
    <td>data</td>
    <td>data</td>
    <td>data</td></tr></tbody></table></div>


    Wo muss ich die Zeilen einfügen?



    Danke und Gruss
    Giusy

  • Nutze das Zeta Producer integrierte Widget namens "Quelltext"


    Dort fügst Du den oben aufgeführten Quellcode der Tabelle ein. Somit steht dein Tabellengrundgerüst. Um die entsprechenden Formatierungen ebenfalls einzufügen gibt es in diesem externen Tabellengenerator einen weiterer Punkt der sich CSS nennt. Auch dieser Bereich beinhaltet Quelltext zum Formatieren der Tabelle.


    Diesen Quelltext kopierst Du ebenfalls und fügst ihn in das Widget "Quelltext" hinzu. Vor diesem CSS Quelltext setzt Du den Tag <style>
    Am Ende des CSS Quelltext setzt Du den Tag </style>

  • Super, vielen Dank.
    Funktioniert einwandfrei.


    Eine Frage noch.
    Wenn was an der Tabelle geändert werden muss, dann kann man den bestehenden HTML-Code wohl nicht in diesem externen Tabellengenerator einfügen/importieren.
    Dann ist Handarbeit angesagt innerhalb des Quelltext-Widgets.
    Oder gibt's eine elegantere Lösung?


    Vielen Dank in Voraus.

  • In diesem externen Tool gibt es doch den Konfigurator. Da stellst Du die Tabelle so zusammen wie Du sie haben möchtest.
    Die Quellcodes (HTML und CSS) werden generiert und das kannst Du dann übernehmen. Einfacher geht es doch eigentlich nicht.


    Wenn Du natürlich ganz spezielle Anpassungen vornehmen möchtest, die durch den Konfigurator nicht abgedeckt werden, so müsstest Du das in der Tat händisch durchführen.