Falsche Sprache beim Drucken des Kalenders

  • Auf unserer Vereins WebPage "http://www.jodlerklub-heimelig-baar.ch" habe ich unter "Aktuelles/Termine" den Google Kalender für die Terminübersicht eingebaut.
    Den html Code habe ich nach der erfolgten Konfiguration in Google im vorgesehenen Feld eingetragen.
    Beim Drucken via WebPage verstellt sich die Sprache und das Zeitformat, so dass die Systemdaten, Kalenderwoche und das Zeitformat, in Englisch erscheinen.
    Der direkte Druck in Google erfolgt korrekt, die Kalenderwochen erscheinen in Deutsch und auch das Zeitformat ist korrekt (24h).


    Hat jemand einen Tipp, wie dieser Fehler zu beheben ist?

  • Hallo,


    mit "Drucken via WebPage" meinen Sie da den "Drucken"-Link im Google-Kalender oder die allgemeine Drucken-Funktion des Browsers?


    Ich habe auf jeden Fall beide Optionen mal getestet. Der Kalender wird bei mir immer korrekt in Deutsch ausgedruckt.


    Welchen Browser verwenden Sie?


    In den Browser kann man auch immer bevorzugte Sprachen definieren. Die meisten Google-Dienste nutzen die eingestellte Browsersprache für die Ausgabe der Inhalte. Daher die Browser-Einstellungen bez. der Sprachen mal prüfen.

    Freundliche Grüße
    Steffen T. (Zeta Producer-Support)

  • Hallo Herr Steffen


    Danke für die Antwort


    Ja ich meine den "Drucken" Link über den Kalendereinträgen.


    Ich arbeite mit Opera 33.0.
    Auch mit Mozilla Firefox, Google Chrome und IE erhalte ich den gleichen Ausdruck.


    Hier der Link zur Druckvorschau


    https://calendar.google.com/calendar/print_preview?dates=20151130%2F20160104&hl=de&ctz=Europe%2FZurich&pgsz=letter&wkst=2&mode=MONTH&src=jkheimelig%40gmail.com&src=de.ch%23holiday%40group.v.calendar.google.com&src=e_2_de%23weeknum%40group.v.calendar.google.com



    Freundliche Grüsse
    Alfons Birbaum

  • Hallo,


    der eingebundene Kalender selbst erscheint bei mir bereits in englisch (December statt Dezember…). Vielleicht kann da im Einbettecode ein Parameter hinzugefügt werden, der die Sprache setzt?


    Versuchen Sie doch mal an die URL des Einbettecodes hinten noch folgendes dran zu hängen: &hl=de


    Der komplette Code-Block würde dann so aussehen:

    HTML
    <iframe src="https://calendar.google.com/calendar/embed?showTitle=0&showCalendars=0&showTz=0&height=550&wkst=2&bgcolor=%2333ccff&src=jkheimelig%40gmail.com&color=%23528800&src=de.ch%23holiday%40group.v.calendar.google.com&color=%23125A12&src=e_2_de%23weeknum%40group.v.calendar.google.com&color=%23125A12&ctz=Europe%2FZurich&hl=de" style="border-width:0" width="790" height="550" frameborder="0" scrolling="no"></iframe>
  • Hallo,


    ich habe mal versucht das mit einem Testkalender zu reproduzieren. Tatsächlich ist es so, dass beispielsweise im Firefox bei der Druckausgabe manche Bezeichnungen in Englisch sind, obwohl in den Google-Kalender-Einstellungen alles auf Deutsch eingestellt ist. Da können wir leider nicht mehr weiterhelfen. Am besten mal direkt bei Google nachfragen: https://productforums.google.com/forum/#!forum/calendar-de

    Freundliche Grüße
    Steffen T. (Zeta Producer-Support)