Kopierschutz: Bilder vor unerlaubtem Download schützen?

  • Hallo liebes Zeta-Team,


    ein Kunde von mir hat heute gefragt, ob die auf der Webseite präsentierten Fotos so geschützt werden können, dass sie "niemand speichern kann".


    Mal abgesehen davon, dass alle Inhalte beim Besuch einer Webseite automatisch (temporär) gespeichert werden, habe ich "intuitiv" in etwa das geantwortet, was Herr Thurn im Februar 2011 geschrieben hat:


    http://community.zeta-producer…291-Bilder-sch%C3%BCtzen/


    Das ist nach wie vor aktuell und unabhängig davon, welche Software genutzt wird, oder?


    Liebe Grüße


    Sunny


    ;)

  • Ja, das gilt noch. Denn man will ja, dass die Bilder sichtbar sind und ab da werden die Bilddaten übertragen und sind nicht effektiv schützbar.

  • Hallo Sunny,


    eine Möglichkeit zum Schutz der Bilder, könnte man vielleicht auch so lösen:



    HTML
    <html oncontextmenu="return false">

    Die Anweisung oncontextmenu sorgt dafür, dass die rechte Maustaste kein Menü erscheinen lässt. Damit das richtig funktioniert, muss diese Anweisung in die HTML Zeile (Wie man im Quellcode oben sehen kann) rein. Und das muss für jede einzelne Seite der Webseite ebenfalls erfolgen. Nur dann funktioniert diese Methode überall, wo Sie bzw Ihr Kunde Bilder veröffentlichen.


    Aber auch diese Methode schützt die Bilder nicht zu 100 % da, wie es im verlinkten Post erklärt wird, man mit ausreichendem Wissen trotzdem an die Bilder (Speichern) gelangen kann. Sie erschwert aber schon mal die Option mit der rechten Maustaste. Hoffentlich konnte ich Ihnen bzw. Ihrem Kunden trotzdem weiter helfen.

  • Hallo,


    das können Sie in Zeta Producer auf diese Art nicht ausprobieren, weil die Seite bereits einen <html>-Knoten enthält, der nicht verändert werden kann. Und wenn Sie einen weiteren <html>-Knoten z.B. über einen Quelltext-Artikel einfügen, dann wird die komplette Seite dadurch ungültig und vermutlich nicht mehr korrekt angezeigt.

  • Hallo,


    du kannst das über ein globales Attribut realisieren.
    Dann ist der "rechtsklick" gleich auf allen Seiten deines Projektes unterbunden.


    Infos über Attribute und deren Handhabung hier: http://docs.zeta-producer.com/attribute.html


    Du nimmst dazu das Attribut "additional_meta".


    In dieses fügst du dann folgendes ein:

    Code
    <body oncontextmenu="return false">
  • Hallo,


    Jochen: Das das funktioniert ist reiner Zufall. Die Seite ist dann nicht konform, da es zwei BODY-Tags gibt.


    Sunny: Bitte so nicht verwenden.


    Das Beste, was man machen kann, habe ich in meinem Beitrag damals beschrieben: Bilder schützen

    Freundliche Grüße
    Steffen T. (Zeta Producer-Support)

  • Hallo,
    ein kleiner Refresh dieses Themas, nur um den Wunsch nach einem rudimentären Schutz der Bilder nicht aus den Augen zu verlieren.

    So wie ich die Texte hier verstanden habe, sollte man diese Optionen und die rechte Maustaste auf den Bildern zu deaktivieren nicht verwenden. Ist das immer noch so oder gibt es dazu schon etwas neues? Oder kann man das mit den Atributen doch ohne negative Auswirkungen nutzen?

    Viele Grüße
    Bernd