Meine Kritik an Zeta Producer und auch wünsche

  • Zeta Producer ist eigentlich ein sehr gutes Programm. Ich hatte bisher immer mit WebToDate 8 gearbeitet. Fand ich aber nicht so flexibel wie Zeta.
    Mich stört an Zeta sei es die 12er Version oder jetzt auch die 13er Version die festgelegten Templates (Designs) Man kann nichts machen ausser Farbe und vielleicht die Breite ändern. Und Programmierer bin ich nicht.


    War gestern bei einen bekannten und der baut mit Atisteer Designs und der hat mir innerhalb von 10 Minuten mein Design gebaut. Leider bekomme ich dieses Design nicht in Zeta eingebaut schade. Vielleicht sollten sich die Programmierer sich das Artisteer mal anschauen und Zeta in diese Richtung entwickeln. Wäre echt toll.


    Nun habe ich mir Zeta 13 mal gestern angeschaut und muss sagen, bin etwas enttäuscht. Keine neuen Designvorlagen dazu gekommen. Alles andere muß ich noch testen. Mein Lieblingdesign ist bei Data Becker Web to Date drin und heißt Reedy Creek und sowas hätte ich keine auch hier.


    Und dann eure Preispolitik. Wenn mir ein Design gefällt was aber in der teueren Businessversion ist., muss ich gleich diese Version kaufen. Warum bietet ihr die Designs nicht für die kleine Version auch einzeln zum Kauf an ?


    Meine Bewertung für Zeta insgesamt 5,5 Sterne von 5

  • Hallo Christian, guten morgen hier im Forum,


    darf ich dazu ein paar Anmerkungen machen? Ich war auch mal DataBecker...grauenvoll, bin vor Jahren dort weg und hier gelandet... :o)
    Die Templates im ZP sind nur Grundgerüste, die du entweder schon so nehmen kannst oder aber auch komplett für deine Belange modifizieren kannst. Vielleicht hast du noch nicht im Layouteditor links unten den Knopf "Alle Einstellungen zeigen" gefunden denn dort kannst du dein Layout faktisch auf den Kopf stellen.


    Über die Preispolitik äußere ich mich nicht außer das ich die Leute von Zeta sehr gern bezahle, da sie eine guten Job machen und faktisch immer für uns Heinis da sind... :o)


    Wenn du Fragen bezüglich Layouts und deren Modifikationen hast kannst du hier im Forum immer mit einer fachlichen Hilfe rechnen.

    Freundlichste Grüße...


    Gawainos


    P.S.: Ich meine es nie böse... ;)

  • Hallo Christian,


    bezüglich den gestalterischen Möglichkeiten bei den Layouts hast Du sicherlich recht. Das ist auch ein Punkt den wir in den nächsten Updates angehen werden.


    Zu der Bewertung: 5,5 Sterne von 5 Das soll uns erst mal einer nachmachen ;)

    Freundliche Grüße
    Steffen T. (Zeta Producer-Support)

  • Gawainos


    Gern antworte Ich Dir hier. Mit Data Becker bzw. Siquando hast Du ja recht . Aber die haben nun mals sehr schöne Designs gehabt. Flexibler ist Zeta Producer. Du schreibst die Designs sind nur Grundgerüste und das man Sie für sich ändern kann. Ich kann das nicht habe es probiert. Kannst Du das. ich habe hier noch kein geändertes Design gesehen oder angepasstes. Bei Data Becker haben es etliche gemacht. Anscheinend kennst Du Artisteer nicht. Da muss ich nicht einen halben Tag irgendeine Anleitung lesen, die ich dann nicht verstehe. Da setze ich mich hin und in einer viertelstunde steht mein Design, als HTML, Wordpress,Typo3 und andere. Preis die hälfte von Zeta Producer Business.


    Zur Preispolitik: ich möchte eine Seite über Cocker Spaniels machen. Allgemein gehalten . Da ich viel mit Unterseiten arbeiten möchte hätte ich gerne ein schickes Design wie Reedy Creek.
    Ich möchte über den Header eine Münüleiste mit folgenden Punkten: Impressum,Kontakt,Gästebuch und Forum.
    Links oder rechts möchte ich dann die anderen Menüpunkte mit Unterseiten haben. Desweiteren möchte ich auf beiden Seiten soganannte Kontextspalten haben. Geht wohl bei Zeta ohne Programmierkenntnisse nicht. Und die habe ich auch nicht.


    Wenn ich zum Beispiel mir die Homeversion kaufe und ich möchte aber das Design Golf haben, kann ich es nicht einzeln erwerben und muss dann die Businessversion für 499 € kaufen. Wenn Du es kannst nur für ein Design gleich mehrere Hundert Euro auf den Tisch zulegen ? Schön für Dich. Ich kann es nicht. Ich bin seit 3 Jahren arbeitsunfähig und lebe von einer Erwerbsunfähigkeitrente in Höhe von 749 € im Monat. Meine Frau geht zwar arbeiten, und wir können uns etwas leisten, wie einmal im Jahr 2 Wochen Urlaub, aber mehr ist nicht drin !!!!!!!! Und die Shop Version brauche Ich nun wirklich nicht. Dann sollen Sie die Homeversion von mir aus für 250 € mit allen Designs als Profversion verkaufen. Dann könnte ich mir das auch leisten. Aber 499 eben nicht.
    AufGrund meiner Erkrankung, kann ich am Tag mich konzentriert 30 Minuten am Computer austoben. Mehr geht leider nicht und Programmierkenntnisse kriege ich auch nicht in meinem Kopf.



    Vielleicht liest das ja auch einer von den Zeta Mitarbeitern und macht mir einen Vorschlag ?




    sthurn


    Sorry Tippfehler von mir. Ich meinte natürlich 4,5 von 5 Sternen



    Weitere Wünsch sind mir jetzt aber noch eingefallen:



    Umfragewidget, Letzte Aktualisierung, Datum und Uhrzeit Anzeige und das man recht und links vom Inhaltbereich was einfügen kann.
    Und vielleicht eine Introseite zum Anfang. Wichtig auch ein Schlagwortwidget.



    Funktionieren eigentlich die Widgets noch von der Seite ZP-Widgets.



    Ich habe auch noch keine Lizenz erworben, weil ich mir nicht schlüssig bin ob ich mit Zeta arbeiten werde ( Designs) und ich spare noch.



    Vielen Dank, das Ihr Euch die Zeit genommen habt und meine Kritik gelesen habt.

  • bezüglich den gestalterischen Möglichkeiten bei den Layouts hast Du sicherlich recht. Das ist auch ein Punkt den wir in den nächsten Updates angehen werden.


    Zu der Bewertung: 4,5 Sterne von 5 Das soll uns erst mal einer nachmachen ;)

    Hallo Herr Thurn,


    habe Ich Sie richtig verstanden? Wird es in den nächsten Updates neue Layouts geben und kann man diese als Privatanwender auch einzeln erwerben? Die Idee von Christian finde Ich sehr gut. Mir selber würde es auch gefallen, wenn man Layouts einzeln kaufen könnte. Da Ich meine Website ja nur rein privat betreibe, kommt für mich eine Lizenz für knapp 500€ nicht in Frage. Wenn Ich mir eine Lizenz zulegen werde, dann höchstens die Express-Version. Diese werde Ich bald möglichst erwerben um auch mal Websites zu erstellen die nicht rein privat betrieben werden müssen. Eine höhere Lizenz kommt für mich aber nicht in Frage.


    Nun zu der Kritik zu den Preisen von Zeta: Die Qualität hat nun mal ihre Preise und sind gerechtfertigt. Ich finde die Preise gehen in Ordnung. Bei anderen Anbietern zahlt man monatlich und hier nur einmalig. Das beste ist jeodch, möchte man nun eine höhere Lizenz erwerben, dann zahlt man nur den Differenzbetrag von der aktuellen Lizenz. Bei anderen wiederum gibt es keinen Differenzbetrag, da zahlt man noch mehr als die Ware kostet (das muss kein CMS-Programm sein, sondern kann auch VoD sein).


    MfG Manfred

  • Hallo Christian,


    das mit der Krankheit tut mir leid.
    Deine Anmerkung, du hättest noch keine modifizierten Layouts gesehen dann schau mal hier: https://www.zeta-producer.com/de/beispiele.html


    Diese Layouts sind fast alle bearbeitet und auf eigen Anforderungen hin gestaltet. (sind sogar n paar von mir dabei... :o)
    Und schau mal das sind z.B. Sites die ich derzeit nach meinen Wünschen gestalte:
    www.freizeitoase.de
    www.werbung-freizeitoase.de
    www.rockzound.de
    www.projekt-fama.de
    www.lehmann-boote.de


    Nur mal so zum Vergleich, projekt-fama und lehmann-boote sind das selbe Layout...



    Für deine Wünsche würde ich dieses hier nehmen: https://www.zeta-producer.com/…iew.html#travelresponsive
    Damit kannst du locker deine Ansprüche einarbeiten. Gibt es in der Home und ist responsive was bedeutet, auf alle Ausgabegeräten nutzbar.


    Natürlich kenn ich Artiseer. Ich glaube fast, ich habe alles, was es so gibt, schon gesehen weil immer auf der Suche nach der Eier legenden Wollmilch Sau.


    Programmierkenntnisse? Da kannst du hier alle fragen...da hab ich faktisch keine Ahnung. Und trotzdem gelingt es mir, auch mit Hilfe des Forums hier, Websites zu entwerfen, die gut sind. Klingt arrogant, kann es ruhig... :o) Dafür ist der Producer gemacht worden. Für Luschis wie mich. Von nix ne Ahnung aber wenn man sich ein wenig einarbeitet, klappt da so einiges an Gestaltung. Gaub mir.

    Freundlichste Grüße...


    Gawainos


    P.S.: Ich meine es nie böse... ;)

  • Wenn ich zum Beispiel mir die Homeversion kaufe und ich möchte aber das Design Golf haben, kann ich es nicht einzeln erwerben und muss dann die Businessversion für 499 € kaufen.

    Hallo Christian,


    in einigen Punkten gebe Ich dir recht. Man kann eben als Privatanwender nicht allzu hohe Ansprüche haben. Das CMS Desktop Porgramm ist eigentlich auch nur für die gewerbliche Nutzung gedacht, daher finde Ich es richtig, dass die höheren Lizenzen eben mehr Layouts oder mehr an Funktionen haben als die Privatanwender. Natürlich könnte es für die Expressversion auch mehr Layouts geben. Wie Du allerdings drauf kommst, dass die Home-Version kostenpflichtig ist, bleibt mir ein Rätsel. Denn die Home-Version ist und bleibt kostenlos. Mehr Details dazu gibt es hier.


    Ich als Privatanwender würde auch gerne die Layouts von der Buisnessversion in Anspruch nehmen. Da Ich aber eine Privatperson bin und keine Firma betreibe, so möchte Ich keine 499€ dafür ausgeben. So nehme Ich eben die Layouts die Ich verwenden kann und mache da das beste daraus.


    MfG Manfred

    Einmal editiert, zuletzt von Manfred Bivona ()

  • Hallo,


    ich arbeite seit letzten Jahr mit dem Zeta Producer 12 (Business) und bin Gestern sofort auf die Version 13 (Business) umgestiegen. Das Thema "responsive Layouts" ist hier im Forum bereits mehrfach aufgekommen. Auch wenn man die Möglichkeit hat, die bestehenden Layouts mit den "Hausmitteln" des ZP in Teilbereichen zu modifizieren, hätte ich mir noch ein paar weitere, neue responsive Designs für die Version 13 gewünscht.


    Möglicher Weise folgen ja in Kürze noch welche...?


    Den Vorschlag, den auch @Manfred Bivona hier aufgegriffen hat - nämlich einen Zukauf von Layouts - finde ich nach wie vor gut. Wer die Funktionalität einer größeren Version nicht benötigt, hätte so flexibel die Möglichkeit seine ZP-Version in Sachen Layouts zu ergänzen und der Hersteller kann möglicher Weise noch mehr Konsumenten erreichen und dadurch den Zeta Producer noch bekannter machen.


    So bin ich selbst eher zufällig auf dieses CMS aufmerksam geworden, da Wordpress und Joomla! doch sehr weit verbreitet sind.


    Jedoch gefällt mir der ZP nach wie vor weitaus besser, was auch den Support und die Community hier betrifft! :)

    Bleibt gesund! #stayathome


    Beste Grüße
    Jörg




    ---
    Ich nutze Zeta Producer 15.2.0 Business / Windows 10

  • Hallo Herr Thurn,
    habe Ich Sie richtig verstanden? Wird es in den nächsten Updates neue Layouts geben und kann man diese als Privatanwender auch einzeln erwerben? Die Idee von Christian finde Ich sehr gut. Mir selber würde es auch gefallen, wenn man Layouts einzeln kaufen könnte. Da Ich meine Website ja nur rein privat betreibe, kommt für mich eine Lizenz für knapp 500€ nicht in Frage. Wenn Ich mir eine Lizenz zulegen werde, dann höchstens die Express-Version. Diese werde Ich bald möglichst erwerben um auch mal Websites zu erstellen die nicht rein privat betrieben werden müssen. Eine höhere Lizenz kommt für mich aber nicht in Frage.


    Nun zu der Kritik zu den Preisen von Zeta: Die Qualität hat nun mal ihre Preise und sind gerechtfertigt. Ich finde die Preise gehen in Ordnung. Bei anderen Anbietern zahlt man monatlich und hier nur einmalig. Das beste ist jeodch, möchte man nun eine höhere Lizenz erwerben, dann zahlt man nur den Differenzbetrag von der aktuellen Lizenz. Bei anderen wiederum gibt es keinen Differenzbetrag, da zahlt man noch mehr als die Ware kostet (das muss kein CMS-Programm sein, sondern kann auch VoD sein).


    MfG Manfred

    Preis ist ja auch OK. Ich kenne Programme die weit Teurer sind, aber ich kenne auch Sachen wie Wordpress u.s.w. Meine Preiskritik ist ja die, das nicht jeder die Businessversion braucht, aber eines der Designs. Und dann ist Business zu teuer. Also meine Vorstellungen in die Richtung.


    Express Pro mit alles Designs aber ohne Shop funktion
    oder Design einzeln zu verkaufen.


    Wie sieht es mit den Widgets die User entwickelt haben aus. Kann man Sie noch in 13 benutzen ?

  • Hallo, aber man kann doch mit ZETA 13 sein eigenes Template erstellen....allerdings weis ich jetzt nicht ob es dann auch responsiv ist..muss ich erstnoch rausfinden.

    Ich nutze den Zeta Producer 14.3.3 Business - :evil: :thumbsup:
    Ich meine es auch nicht böse :P

  • Den Vorschlag, den auch @Manfred Bivona hier aufgegriffen hat - nämlich einen Zukauf von Layouts - finde ich nach wie vor gut. Wer die Funktionalität einer größeren Version nicht benötigt, hätte so flexibel die Möglichkeit seine ZP-Version in Sachen Layouts zu ergänzen und der Hersteller kann möglicher Weise noch mehr Konsumenten erreichen und dadurch den Zeta Producer noch bekannter machen.

    Hallo Jörg,


    die Idee mit dem Zukauf der Layouts aus der Buisness-Version stammt nicht von mir, sondern vom Christian. In meinen Gedanken hatte Ich auch schon mal die Idee gehabt, jedoch habe Ich diese nie erwähnt gehabt. Ich danke Ihnen aber dennoch für die nette erwähnung in Ihrem Beitrag. ;)


    Edit: Beim erneuten durchlesen des Beitrages hat es bei mir "klick" gemacht. :D


    MfG Manfred

  • Hallo Christian,


    in der Tat unterscheidet sich die Home-Lizenz von der Express-Lizenz in nur einem Punkt: Bei der Express-Lizenz darf man diese für den privaten Bereich verwenden und zugleich aber auch für die gewerbliche Zwecke. Ansonsten unterscheidet sich nicht zwischen den 2 Lizenzen. Während man die Home-Lizenz nur für den rein privaten Zweck verwendet darf. Das mal den Namen einer Lizenz schon mal verwechseln kann, ist eben menschlich. Von daher war eine Entschuldigung nicht notwendig gewesen. Das war ja kein Vorwurf meinerseits gewesen.


    MfG Manfred

  • Hallo Christian,


    bezüglich den gestalterischen Möglichkeiten bei den Layouts hast Du sicherlich recht. Das ist auch ein Punkt den wir in den nächsten Updates angehen werden.


    Zu der Bewertung: 5,5 Sterne von 5 Das soll uns erst mal einer nachmachen ;)

    @sthurn


    Hallo Steffen,


    was genau ist mit "in den nächsten Updates" gemeint? Kostenfreie Updates für die aktuelle Version 13 oder in einer nächsten Version des ZP?


    Und nochmal grundsätzlich zu neuen responsiven Layouts: Folgen noch welche für die Version 13? :)

    Bleibt gesund! #stayathome


    Beste Grüße
    Jörg




    ---
    Ich nutze Zeta Producer 15.2.0 Business / Windows 10

  • Ich meinte beides. Sowohl Updates der Version 13 und auch Updates für neue Hauptversionen. Das Thema entwickelt sich ja immer weiter.


    Es wird natürlich noch neue Layouts/Varianten für die Version 13 geben.

    Freundliche Grüße
    Steffen T. (Zeta Producer-Support)

  • Hallo Steffen,


    danke für die prompte Auskunft! Freue mich schon auf weitere Neuerungen! ;)

    Bleibt gesund! #stayathome


    Beste Grüße
    Jörg




    ---
    Ich nutze Zeta Producer 15.2.0 Business / Windows 10

  • @ Hallo Gawainos,




    So weit bin Ich gestern gekommen. Ober über den Header habe ich es mit Einfügen an und Text gemacht. Gefällt mir aber nicht so, weil ziemlich breit oben.



    Ich hänge nicht meinen Data Becker Design nach, aber ich finde diese Menüs unter/oben Bild (waagerecht) einfach nicht so toll. Und bei mir kommt dazu: Ich habe viele Menüpunkte, weil Sie sich nicht in Oberbegriffe einquetschen lassen und dann würde sich eine 2.te Reihe aufbauen, was ich dann nicht schick finden würde. Scön fände ich das denn, wenn man bei den Zusatzlinks das Gästebuch und Forum mit einbauen dürfte. Was ich mir wünsche, was ich aber in keinen Programm gesehen habe. Das ich die einzelnen Menüpunkte als Hundeknochen habe.



    Ich habe aber mal einen anderen Vorschlag. Wollen wir uns nicht weiter per EMail austaiuschen ?

  • Hallo,


    wir hier sind vom technischen Support. Zu Vertriebsdingen wie Preisen und Lizenzpaketen können wir nichts sagen und dererlei Wünsche lediglich zur Kenntnis nehmen.