Absturz nach Tabelle einfügen

  • Guten Tag ZP-Support


    Seit neuestem habe ich ein Problem nach dem ich eine Tabelle einfüge.
    Egal ob 2- oder 20-zeilig, nachdem ich auf das "Tabelle einfügen"-Symbol klicke und die Anzahl Zeilen und Spalten eintrage hängt sich ZP auf.
    Lediglich die Sanduhr ist sichtbar und am ZP-Programm kann nicht mehr gearbeitet werden.
    Das ZP-Programm lässt sich nur über den Taskmanager beenden.


    ZP-Version = 13.1.0 Business
    Betriebssystem = Windows 10


    Ich bitte euch um Unterstützung.



    Danke.
    G. Cantone

  • Guten Tag,


    nutzen Sie hier das Widget "Tabellarische Daten" oder fügen Sie in einem Text-Artikel über die Toolbar eine Tabelle ein?

  • OK, danke. Ich versuche das nachzustellen. Das wird aber nicht ganz einfach werden, da die interne Vorschau, die auch die Tabellen darstllt von externen Systemkomponenten abhängig ist. Ich melde mich wieder.

  • Hallo,


    wie befürchtet, kann ich den Fehler hier absolut nicht nachstellen. Diese Tabellenfunktion ist aber auch von der Internet Explorer Engine abhängig, die wir für die Vorschau direkt in ZP nutzen.


    Da der Fehler ja erst seit kurzem auftritt, können Sie sich vielleicht an die Ursache rantasten, indem Sie überlegen, ob in dieser Richtung kürzlich Updates oder Browser-Extensions installiert wurden. Auch ein Virus wäre eine mögliche Ursache.

  • Guten Tag,


    ich habe seit gestern das gleiche Problem. Nach Einfügen einer Tabelle in einen Text-Artikel über die Toolbar ist die weitere Bearbeitung nicht möglich.
    Wie von sysint geschildert, ist auch bei mir die Beendigung des entsprechenden Tasks über den Task-Manager die einzige Option.


    Soeben hatte ich wieder das gleiche Problem.


    Wurde die Ursache inzwischen ermittelt?

  • Hallo hurrican,


    das hier beschriebene von sseiz, mal überprüft?

    Hallo,


    wie befürchtet, kann ich den Fehler hier absolut nicht nachstellen. Diese Tabellenfunktion ist aber auch von der Internet Explorer Engine abhängig, die wir für die Vorschau direkt in ZP nutzen.


    Da der Fehler ja erst seit kurzem auftritt, können Sie sich vielleicht an die Ursache rantasten, indem Sie überlegen, ob in dieser Richtung kürzlich Updates oder Browser-Extensions installiert wurden. Auch ein Virus wäre eine mögliche Ursache.

    Ggf. mal den Internetexplorer genauer "untersuchen" bzw. auf Werkseinstellungen zurücksetzen.
    Vielleicht bringt das ja was?


    Oder vielleicht mal das ganze über das Widget "Tabellarische Daten" versuchen: https://docs.zeta-producer.com/tabellarische-daten.html

  • Hallo Jochen,


    unter Windows 10 läuft der neue Browser Microsoft Edge und ich war mir derzeit nicht bewusst, dass der Internet Explorer weiterhin existiert, zumal ich beide nicht nutze.


    Beim Start des Internet Explorer wurde mir soeben angezeigt, dass ich den Browser erstmalig aufrufe und Hilfe bei der Einrichtung angeboten. Dennoch habe ich den Internet Explorer zurück gesetzt und an gleicher Stelle wie zuvor in ZP die Tabelle eingefügt.


    Dies funktionierte einwandfrei. Herzlichen Dank ! : )


    Warum allerdings der im System "versteckte", von mir nicht genutzte Internet Explorer hier für den Fehler verantwortlich ist, würde ich gern nachvollziehen. Jedoch ist das wohl zu komplex.


    Gruß
    Dirk

  • Hallo Dirk,


    danke für deine Rückmeldung :thumbup:
    Dann hoffen wir mal das dies auch von Dauer sein wird, und eben nicht bloss zufall war.


    Der Internetexplorer ist (noch) eine wichtige Komponente für den ZP (u.a. zuständig für die Interne Vorschau) daher kann dieser leider auch manchmal ein Problem
    in bestimmten "Konstellationen" mit sich bringen.

  • Guten Abend,


    es hakt offensichtlich noch an anderen Stellen.


    Nachdem ich nun zwei Stunden ohne nennenswerte Probleme mit ZP arbeiten konnte, verursacht das Einfügen eines Bildes in der Textbox die gleiche Problematik, wie zuvor das Einfügen einer Tabelle.


    Über den Taskmanager habe ich wieder ZP beendet. Danach das gleiche Bild noch einmal eingefügt ohne irgendwelche Probleme. Dann habe ich ein zweites Bild an der Stelle eingefügt. Hierbei ist wieder der Fehler aufgetaucht.


    Nach nochmaligem Beenden über den Taskmanager durfte ich wieder mit dem Einfügen des ersten Bildes beginnen. Wie eingangs ist der Fehler schon beim ersten Bild wieder da. !??


    Gruß
    Dirk