Methode entwickelt um weniger bis gar keine Schwierigkeiten mehr zu bekommen !

  • Hallo zusammen !


    Ich habe lange überlegt, wie ich den Problemen bei Zeta aus dem Weg gehe. Gab ja in der Vergangenheit irgend welche Fehlermeldungen die mich zum Handeln zwangen.


    Nun habe ich folgendes gemacht : ich habe 2 Ordner auf der ex. Festplatte - das eigentliche Projekt und eine Kopie davon.
    Sobald ich nun Veränderungen im P. durchführe wie zB neue Seiten erstellen, kopiere ich das "neue" P. dann in den Kopieordner - wenn es ohne Probleme geklappt hat. Führe ich dann wiederum Änderungen im Original durch, und es kommt dann wieder irgend welchen Fehlern, überlege ich nicht mehr lange rum. Komplettes Projekt wird einfach gelöscht und die Kopie wird als Original übernommen. Dann schaue ich mir an, was wohl den Fehler ausgelösst hat. War es ein Bild ? Ich probiere es aus, und wenn ja, wird das Bild neu konstruiert. Die eigentlichen Backups erstelle ich gar nicht mehr, weil ich annehmen muss, dass diese evl. nicht ausgeführt werden.
    Und so ist es mir bis jetzt gelungen, Fehlern generell "auszuweichen" !


    Kay