Locus Responsive Layoutänderung

  • Hallo allerseits,
    gibt es eine Möglichkeit die Fläche (s. Pfeile) zu verkleinern?
    Ich hätte gerne, das man nicht erst soweit herunterscrollen muß,
    um den Inhalt zu sehen.


    Viele Dank vorab

    • Offizieller Beitrag

    Hallo,


    möchten Sie den Webnamen/Webslogan angezeigt haben? Wenn Sie die nicht anzeigen lassen, ist der Bereich schon wesentlich kleiner.


    Die Abstände sind halt eigentlich Bestandteil des Layout und vom Designer so angedacht. Das kann man natürlich ändern, aber dann sieht es halt ggf. ****e aus.

  • Hallo Her Seitz,


    da sich über Geschmack ja bekanntlich nicht steiten lässt, würde ich auch gerne den angesprochenen Bereich verkleinern.
    Wie kann man dies umsetzten (wahrscheinlich CSS)?


    Danke schon mal und ein gutes neues Jahr für Sie und das ganze ZP-Team.


    Viele Grüße


    Petra

    • Offizieller Beitrag

    Hallo Petra,


    mit folgendem CSS, könntest du evtl. ein für dich besseres Ergebnis erzielen können.


    1: Das hier lesen: https://docs.zeta-producer.com/eigenes-css-einfuegen.html
    2: Dort im CSS-Feld dann folgendes einfügen:


    Code
    <style>
    #header .topline {
        padding: calc(4em + -30px) 3em 0;
    }
    </style>

    Der Wert von -30px und dem hinteren 0 ist normal 55px und 4 in dem Layout.
    Das dann noch nach deinen Wünschen anpassen.


    3: Das ganze mit "OK" bestätigen.
    4: Die F6-Taste drück, so das die Änderung übernommen wird.


    Besser so?

  • Hallo Jochen,


    juhu, super, vielen herzlichen Dank.


    Genau so, wie ich es brauche, perfekt.


    Ein anderes Problem habe ich aber jetzt in dem Zusammenhang:


    Wenn ich mein transparentes Logo von 110P x 110Px auf 383Px x 110Px ändere (und das auch bei der Logogröße entsprechend angebe, wie gewohnt), dann passiert etwas ungewöhnliches: Das Logo wird winzig klein und springt nach oben, der Abstand zum Header ist sehr groß und das Layout ist komplett "zerschossen". Ich kann das dann nicht mehr rückgängig machen, außer indem ich mit "Abbrechen" aus den Layout-Einstellungen verabschiede ... :(


    Gibt es da auch eine Lösung?


    Viele Grüße


    Petra

  • Hallo Jochen,


    das Problem war definitiv schon davor, leider :( Es sieht sehr wie ein kleiner "bug" aus - aber vielleicht könenn die "Kammerjäger" ja was ausrichten ;)


    Danke schon mal für die Hilfe.


    Gruß


    Petra

    • Offizieller Beitrag

    Hallo Petra,


    ich habe den "bug" gefunden :)


    Da scheint ein Fehler im Layout vorzuliegen, da die Angabe der "Breite" nicht übernommen wird.


    Genauer:
    Alles was über die 110px geht, wird ignoriert und bleibt bei 110px im CSS des Layouts stehen.
    Alles was kleiner wie 110px ist, wird hingegen richtig übernommen.


    @sseiz Bitte mal ansehen.


    Ich kann dir bis zu einem Layout-Update aber eine Lösung dazu anbieten.


    1: Füge im CSS-Feld des ZPs folgendes ein:

    Code
    <style>
    #logo a img {
        width: 383px;
    }
    </style>

    2: Damit gibst du dem Layout die "manuelle Brete" von deinen 383px mit.
    3: Dann füge das Logo erneut ein.
    Wenn das bei dir im Layoutdesigner wieder nicht gehen sollte, dann versuche es über diesen Weg: https://docs.zeta-producer.com/logo-bearbeiten.html
    (bei mir ging das Im Layoutdesigner ohne Probleme).


    Wenn es dann mal ein Layout-Update geben sollte, kannst du den Code wieder entfernen.

  • Hallo Jochen,


    super, ich konnte das kleine "Käferchen" bändigen. :thumbup:


    Dein Workaround Punkt 1-3 hat auf Anhieb geklappt.


    Danke.


    Jetzt muss ich mir nur merken, dass ich die Code-Schnipsel bei einem Layout-Update wieder entferne.


    Gruß


    Petra

  • Hallo zusammen,


    das Layout weckt Begehrlichkeiten.


    Ich hätte gerne beim Webslogan ein Logo daneben platziert (gerne auch mit Link bei Klick), den Slogan also etwas aus der Mitte verschoben.



    Siehe Dateianhang:



    Ich hoffe, das geht mit Tricks (CSS-Schnipsel!?). Das wäre super.


    Danke schon mal.


    Gruß


    Petra

  • Das müsste gehen, in dem du im Slogan nach dem Text (hier "LOCUS RESPONSIVE") folgendes ergänzt:

    HTML
    <a href="example.com"><img src="x.png" height="16px"></a>

    Dann noch "example.com" durch den von dir gewünschten Link ersetzen, "x.png" durch dein Bild (Wichtig: dieses muss auf dem Webserver vorhanden sein! Am besten über FileZilla hochladen und dann so einbinden: "http://example.com/x.png"). Denke daran, dass die Gänsefüsschen (") dort bleiben ;)


    "16px" wäre die Höhe des Bildes, 16 Pixel. hier kannst du nach Belieben variieren.


    Ich bin gerade auf dem Handy unterwegs und habe dies nicht ausprobiert - sollte so gehen, muss aber nicht.


    LG, sori

    • Offizieller Beitrag

    @sori hat hier schon den richtigen Ansatz, es muss nur noch die Breite ergänzt werden. Nachfolgend ein Livebeispiel unter www.hanabi-pirna.de, hier lautet der Slogan "& Karate Dojo ...", temporär ergänzt um folgenden Quellcode:


    HTML
    <a href="karate-dojo.html"><img src="https://www.hanabi-pirna.de/media/images/dojo100.jpg" width="16" height="16"></a>


    Mit einer Größe von 16 x 16 Pixel ist das Ganze aber nicht mehr Touchscreen-tauglich. Hier solltest Du besser auf 48 x 48 Pixel gehen.

  • Hallo Sori und Hanabi,


    vielen Dank für die Löungssansätze - aber ich habe das Problem, dass ich zwar den Quellcode finde und auch im Editor auch editieren kann, aber nicht weiß, wie ich den dann ZP "unterschiebe" :(


    Bitte nochmals um Hilfe, danke.


    Viele Grüße


    Petra

    • Offizieller Beitrag

    Hallo Petra,


    du gehst einfach in die Website > Einstellungen und fügst den angepassten Code, einfach in das "Webslogan-Feld" hinter deinen Webslogan mit ein (siehe Bild).


    Maches lässt sich einfacher umsetzen, als man denkt ;)


    P.S: Für weiteres (anderes) zu dem Layout, bitte ein neues Thema eröffnen.
    Denn sonst wird das hier so langsam ein wenig unübersichtllich > Danke

  • Hallo Jochen,


    puh, jetzt bin ich aber froh (keine HTML-Wühlerei) - das ist ja super einfach, vielen Dank!


    Jetzt schließt sich der Kreis allerdings wieder - ich muss Euch Recht geben das Layout sieht mit den ursprünglichen, größeren Abständen einfach viel besser aus:


    Hallo,


    möchten Sie den Webnamen/Webslogan angezeigt haben? Wenn Sie die nicht anzeigen lassen, ist der Bereich schon wesentlich kleiner.


    Die Abstände sind halt eigentlich Bestandteil des Layout und vom Designer so angedacht. Das kann man natürlich ändern, aber dann sieht es halt ggf. ****e aus.

    Und jetzt, da ich ein kleines Logo daneben setzen kann, ist es perfekt.


    Das Alles war aber trotzdem nicht umsonst, ich habe viel dazu gelernt - und der ein oder andere Leser hier im Forum hat vielleicht auch ähnliche Probleme ;)


    Bei weiteren Fragen kann ich dann aber gerne ein neues Thema eröffnen.


    Griß


    Petra