Menü Clean Style Responsive funktioniert nicht mehr bei allen Browsern

  • Das Menü zwei meiner Websites funktioniert nicht mehr richtig nachdem ich die neue Version 52 von Firefox installiert habe (gleiches Problem mit der letzten Version von Chrome und Edge).

    Ich habe jetzt die alte Version 51 von Firefox installiert und es funktioniert wieder.



    Warum??? ;(;(;(;(;(;(

  • Hallo,


    ich nutze die aktuelle Version von Edge und Chrome, habe eben beide Seiten probiert.
    Bei mir läuft alles gut.

    Vielleicht mal den Chache leeren.

  • Hallo,


    da hat vermutlich Mozilla-Firefox (mal wieder) "gepfuscht"!


    Ich kann zwar auf deiner Seite mit dem Firefox 52 gerade auf die schnelle auch keinen Fehler im Menü feststellen,

    aber dafür auf anderen Seiten, wie z.B. auch auf https://www.zeta-producer.com/de/layouts.html

    Dort lassen sich im Firefox 52 links die Menüpunkte nicht anwählen.


    ich denke da wird Mozilla, (hoffentlich) ganz schnell die Tage ein Update für das Update nachschieben ;)

  • Ich habe mit einem anderen Notebook alle 3 Browsers ausprobiert und es funktioniert alles tadellos. Woran kann das liegen das bei mir die Menüs nicht mehr gehen (außer mit Firefox 51)?

  • Also ich habe mir jetzt deine 2 Seiten unter Firefox 52 nochmal genauer angesehen, und bei mir funktioniert dort alles im Menü.

    Jetzt wäre es vielleicht hilfreich zu wissen, was denn genau bei dir im Menü nicht geht?

    Dann kann man das vielleicht mal nachvollziehen.


    Und arbeitest du mit Touch, oder Maussteuerung?


    Es könnte auch sein, das bei dir ein "Kompatibilitätsproblem" mit dem FF52 und einem Add-On o.ä. vorliegt.

    Dies ggf. auch mal kontrollieren.


    Oder es liegt (wie ich eben vermute) am FF52 selbst, und das "Problem" zeigt sich nur halt "unterschiedlich".

    Ist leider heutzutage überhaupt nichts mehr "ungewöhnliches" ;)

  • Die Darstellung der Menüs ist nicht mehr flüssig... Z. B. unter link das Menü wird nicht blau... die Links funktionieren aber das Mousover funktioniert nicht mehr...

  • So, eben nochmals deine 2 Seiten auf unterschiedlichen Browser (IE, Edge, GC, FF und Opera) angesehen.

    Und bei mir wird überall, das Menü korrekt angezeigt.


    Also bei Sterntal werden die Menühintergrundpunkte blau, und bei Sterntal-Havelland, wird die Menüschrift grün.


    Warum das bei dir nicht so ist.... Sorry, aber da fällt mit gerade nichts dazu ein :whistling:


    Mal abwarten, was dem Support am Montag dazu einfallen wird.

  • 6edo ,


    Sieh es doch erstmal als beruhigend an, dass der Fehler vermutlich an Deinem Rechner liegt, wenn Jochen , Andre G. und ich als "zufällige Besucher" mit unterschiedlichen Browsern die Webseite ganz normal nutzen können.

  • Hallo zusammen

    Kurz eine Anregung:

    Im Head-Bereich, bzw. innerhalb des "head-Elements" ("<head> / "</head>"), ab ca. Zeile 23 steht...

    Code
    1. </script> <script type="text/javascript" src="assets/bundle.js?v=636244025647588006"></script> <div id="fb-root"></div> <script>(function(d, s, id) {

    ... weiter unten ca. in Zeile 29 "kommt" erst das schliessende ....


    Code
    1. </head> <body id="clean-style-responsive">

    ... somit wird das ...

    Code
    1. <div id="fb-root"></div>

    ... innerhalb des "head-Elements" in manchen Browsern (doch sehr, sehr wahrscheinlich) zu Fehlanzeigen führen. Das "div-Element" ausserhalb des "head-Elements" einfügen: Siehe hier z.B. >>>

    Viele Grüsse

    elch

  • Hallo,


    das Facebook div kommt garantiert nich von uns, sondern von Facebook. Wie das bei Ihnen im Projekt gelandet ist, können wir von hier aus nicht sagen.

  • Hallo, das problem liegt nicht an den Facebook-Code... Das Problem liegt an meinen PC, da nur bei mir das Menü scheint nicht richtig zu funktioniert...

  • OK, verstehe. Meine Antwort bezog sich lediglich auf den Einwurf von elch, der in diesem Artikel eigentlich thematisch völlig fehl am Platz war.

  • Hallo zusammen


    Meine Anregung bezog sich auf den Quellcode der STARTSEITE der Website von 6edo. Leider wurde der dazugehörige Link mittlerweile entfernt.


    Entschuldigt, dass ich zu wenig differenziert geschrieben hatte.

    Viel Erfolg und eine gute Zeit


    elch

  • Ich habe seit vorgestern genau und plötzlich das selbe Problem. Beim Mouseover gehen die Menüunterpunkte auf keinem Browser mehr auf. Auch ein Problem meines PC's? Ich kann es mir schwer vorstellen. Und wenn dann ein anderer Browser empfohlen wird, habe ich das Problem der anderen Nutzer, die uns anschreiben, noch nicht gelöst. Habt Ihr eine produktive Idee?

    Gruß Norbert

  • Danke


    Eben mal auf die schnelle mit meinen Installierten Browsern überprüft und da geht es bei jedem.


    Kann dies evtl. jemand anderes reproduzieren?

  • Mitarbeiter der Firmen haben das auch gemeldet ... und um Abhilfe gebeten ....

    Jetzt habe ich alle Kunden geprüft. Es geht bei keinem Kunden mehr alleine auf, das Dropdown-Menü.

    Auf dem iPAD gehts noch.

    Innerhalb des ZETA-Programms geht es auch aufzuklappen beim Mouseover, wenn ich im BEREICH "Layout" arbeite.

  • Vielen Dank. Ratlosigkeit bleibt. 7 Mitarbeiter anderer Firmen bestätigen das, 4 Personen hier sagen es läuft. Ich danke für die Tests. Tatsache scheint also zu sein: Zum Teil können Nutzer das Mouseover benutzen, zum Teil können Nutzer das Mouseover nicht mehr nutzen.

  • das ist interessant... ich habe meine Websites mit ca 20 PCs angekuckt und die Menüs haben immer funktioniert. Nur mit meinem Surface Pro 4 nicht. Die Seiten von SMC funktionieren bei mir nicht einwandfrei... die Untermenüs öffnen sich nicht automatisch... Wenn ich meine Websites mit Zetaproducer anschaue, funktionieren sie ganz normal...

  • Was meinst du mit die Untermenüs öffnen sich nicht automatisch?

    Die musst du mit einem Klick auf das Dreieck rechts öffnen.

  • Nach einer Neuveröffentlichung geht eines der Webs plötzlich wieder. Mit einem Klick auf ein Hauptmenü lässt sich auch das Dropdown darunter öffnen und man kann es wieder nutzen.

    Momentan wird im Browser nach Benutzung der F12 Taste angezeigt: getPreventDefault() sollte nicht mehr verwendet werden. Verwenden Sie stattdessen defaultPrevented.


    Erläuterung: Was haben die Untermenüs vorher als Fehler präsentiert: Man ging mit der Maus drauf, klickte. Die Seite des obersten LINKS ging auf, das Menü zuckte kurz sichtbar auf und verschwand wieder. Man konnte das Dropdown-Menü auch nicht anklicken, egal wie schnell man versuchte, es doch noch anzuklicken. Dadurch erschloss sich den Usern das Untermenü nicht mehr und sie kamen an ganz viele Unterstrukturen nicht mehr heran.


    UPDATE: Jetzt geht es wieder nicht. Ein unerklärliches Phänomen.