Layout Clean Style

  • Hallo


    Ich habe festgestellt das im Layout Clean Style ein eingefügtes Logo den Website Namen je nach Größe des Logos verschwinden lässt.
    Das ist aber nur im Firefox so. Im IE und im Chrome erfolgt eine korrekte Anzeige.
    Im Bild ersichtlich, eigentlich sollte da stehen Logotest100 nächste Zeile Untertitel für Website
    Was kann mann dagegen tun?



    Gruß
    masch

    Bilder

    • Forum.jpg

    Gruß Maik


    Win 10

    Zeta Producer, Version 15.2 Business

  • Hallo


    Noch mal kurz zur Info, es wurde neue Webseite erstellen gewählt dann dieses Layout ausgewählt und nur die Logografik eingesetzt.
    Ansonsten keine weiteren Einstellungen.
    hier der Link nicht wundern die Domain dient nur zu Testzwecken.


    Gruss
    Maik

  • Hallo Maik,


    ich konnte das Verhalten reproduzieren. Scheint tatsächlich nur im Firefox so zu sein. Ich vermute, das ist erst seit der neuen Firefox-Version so. Muss ich mir mal genauer anschauen und das im Layout anpassen.


    Als Alternative kannst Du die Textausgabe des Websitename und des Slogans deaktivieren. Das geht über "Darstellung konfigurieren". Den Namen und Slogan kannst Du beispielsweise in der Grafik anzeigen, also den Text als gerenderte Grafik mit Logo erstellen und importieren.

    Freundliche Grüße
    Steffen T. (Zeta Producer-Support)

  • Hallo Zeta Team


    Noch mal zu dem Problem mit Firefox. Ich habe mal Testweise die Betaversion vom Firefox 11 installiert. Dort besteht das Problem immer noch.
    Also wenn sich dort bis zur Endgültigen Version von Firefox nichts mehr ändert. Muss wohl wirklich das Layout geändert werden.


    Gruß
    Maik

  • Hallo zusammen,


    mal folgendes durchführen:


    In der Datei "styles.css" des Layouts bei folgenden Einträgen:


    "#webdescription" und "#webtext" dein Eintrag "overflow: hidden" jeweils entfernen.


    Dann sollte die Darstellung auch im Firefox korrekt sein.


    (Aber sicherheitshalber zuvor eine Sicherung der Datei "styles.css" durchführen!)


    Gruß
    Jochen

  • Das funktioniert, besten Dank Jochen!


    Zur Sicherheit (weil die Änderung evtl. an anderen Stellen Auswirkungen haben kann) empfehlen wir aber, den "overflow: hidden;" drin zu lassen und stattdessen bei #webtext die Zeile "float: left;" hinzuzufügen. Das sollte den Fehler ebenfalls beheben.