PayPal funktioniert nicht. Fehler 10002, Zeta Producer 14

  • Bin seit 3 Tagen dabei, im neuen Shop PayPal Zahlungen einzurichten. In Zeta 13 hat alles funktioniert. Habe heute neue API Daten

    angefordert. Doch auch mit den neuen Daten funktioniert es nicht. Erhalte beim Testkauf die Meldung:


    Fehler beim PayPal-Express-Checkout: Error code: 10002

    Short message: Security error

    Long message: Security header is not valid

    Severity code: Error

    Wer kann mir weiterhelfen?

    Gruss Rayana

  • Hallo. Danke für den Hinweis.
    Wo finde ich den verlinkten Artikel? Wie lautet die LIVE-URL?
    "user", "pwd" + "signature" sind korrekt.
    Wenn dieser Test gemacht werden kann, ist eine Antwort von mir möglich.
    Hoffe auf Antwort.

    Rayana

  • Die Test-URL ist:

    https://api-3t.paypal.com/nvp?&user=IHRUSER&pwd=IHRPASSWD&signature=IHRESIGNATUR&version=70.0&METHOD=SetExpressCheckout&RETURNURL=http://www.paypal.com/test.php&CANCELURL=http://www.paypal.com/test.php&PAYMENTACTION=Sale&AMT=1&CURRENCYCODE=USD


    Ersetzen Sie IHRUSER, IHRPASSWD und IHRESIGNATUR jeweils durch Ihre Angaben.

  • Naja, in der URL oben sind die 3 Werte, die der Seiz aufgeführt hat, zu finden bzw. durch die entsprechenden Angaben zu ersetzen.

    Im Grunde sind die Logindaten gemeint....


    Kopiere die obige URL, ersetze IHRUSER durch zb. "Meier", IHRPASSWORD durch "käse" und IHRESIGNATUR durch den Namen (bin aus Paypal etwas raus, must Du wissen....) und teste ob Du dich anmelden kannst.


  • Hallo Herr Seiz.

    Code
    TIMESTAMP=2017%2d06%2d04T14%3a54%3a04Z&CORRELATIONID=dcb5712152b1e&ACK=Failure&VERSION=70%2e0&BUILD=34310309&L_ERRORCODE0=10002&L_SHORTMESSAGE0=Security%20error&L_LONGMESSAGE0=Security%20header%20is%20not%20valid&L_SEVERITYCODE0=Error

    Beim Einfügen der genannten URL in den Browser erscheint am oberen Bildschirmrand obiger Eintrag.
    Eine Eingabe der 3 API Komponenten ist wohl kaum möglich.
    Irgendwie sollten wir PayPal zu Laufen bringen.


    Weiter: Wenn ich in den Shop Einstellungen PayPal aktiviere, kommt nach dem OK folgende Meldung:

    "Der Objektverweis wurde nicht auf eine Objektinstanz festgelegt."

    Vielleicht kommen wir doch noch zum Ziel.

    Grüße Rayana

  • Hallo Rayana,

    du musst die API-Komponenten in der URL ersetzen. Aus:

    Code
    https://api-3t.paypal.com/nvp?&user=IHRUSER&pwd=IHRPASSWD&signature=IHRESIGNATUR&version=70.0&METHOD=SetExpressCheckout&RETURNURL=http://www.paypal.com/test.php&CANCELURL=http://www.paypal.com/test.php&PAYMENTACTION=Sale&AMT=1&CURRENCYCODE=USD
    wird, wenn der User "zeta", das Password "zeta1234" und die Signatur "signatur1234" lautet, folgendes:
    https://api-3t.paypal.com/nvp?&user=zeta&pwd=zeta1234&signature=signatur1234&version=70.0&METHOD=SetExpressCheckout&RETURNURL=http://www.paypal.com/test.php&CANCELURL=http://www.paypal.com/test.php&PAYMENTACTION=Sale&AMT=1&CURRENCYCODE=USD
  • Das Problem besteht auch bei Eingabe der richtigen Daten. Habe auch keine Möglichkeit eine Bestellung über Paypal auszuführen. Beim Versuch im Gambioshop eine Bestellung per Paypal zu zahlen treten die Probleme nicht auf?!?

    Verwendet Zeta Producer 13.3.0 - Business & 14.0.0 - Business

    Windows 10


    Freundlichen Gruß

    Uwe Michel (ComputerHilfe Michel)

  • Mit der alten Shopversion aus dem 13er hat alles geklappt mit PayPal! Wir haben vorerst eine manuelle Zahlung als "PayPal" angelegt und den Hinweis gesetzt "Sie erhalten eine e-mail" - Natürlich keine Dauerlösung

  • Guten Morgen Herr Seiz.

    Habe heute früh in der Test-URL v. 30.05.17 meine Daten (zugewiesen von PayPal) eingetragen.

    Erhalte folgende Meldung:


    Code
    TOKEN=EC%2d0VA7378370713622W&TIMESTAMP=2017%2d06%2d06T06%3a44%3a40Z&CORRELATIONID=7135197fc8655&ACK=Success&VERSION=70%2e0&BUILD=34310309

    Anmelden ist nicht möglich.

    Mfg. Rayana

  • Hallo rayana ,


    im Code steht "Success", was ja "Erfolg" heißt. Das sieht also gut aus. Dann sollten Sie nun sicherstellen, dass die beim Test verwendeten Daten genau so und ohne Tippfehler auch in der Shop-Konfiguration eingetragen werden. Sollte es dann immer noch nicht funktionieren, melden Sie sich bitte hier nochmal.

  • Code
    TOKEN=EC%2d5M011818WW4077742&TIMESTAMP=2017%2d06%2d06T12%3a06%3a56Z&CORRELATIONID=b8ae673da3913&ACK=Success&VERSION=70%2e0&BUILD=34310309
    Die Daten sind aus der Shopversion rausgenommen, aber es funktioniert nicht, immer wieder die Anzeige
    Fehler beim PayPal-Express-Checkout: Error code: 10002
    Short message: Security error
    Long message: Security header is not valid
    Severity code: Error
    Genau die gleichen Angaben in Shopversion 13 und Paypal wird ohne Probleme aufgerufen!

    Verwendet Zeta Producer 13.3.0 - Business & 14.0.0 - Business

    Windows 10


    Freundlichen Gruß

    Uwe Michel (ComputerHilfe Michel)

  • Bei mir geht es auch nicht, obwohl die Test-URL funktioniert. Daher nur ne kurze Nachfrage:


    Läuft der Shop manchmal noch im Debug Modus, wo Ihr dann auf die Sandbox URL geht? Für den Sanbox-Aufruf sind meines Wissens nach andere Zugangsdaten erforderlich. Vielleicht klappt es ja deswegen nicht.


    madas

  • Hallo,

    nein, der Shop läuft nur im Sandbox-Modus, wenn man weiß, wo man das umschaltet und das haben wir bisher noch nicht dokumentiert. Und ja, für die Sandbox muss man gesonderte Zugangsdaten bei PayPal generieren.

  • Hallo,

    nein, der Shop läuft nur im Sandbox-Modus, wenn man weiß, wo man das umschaltet und das haben wir bisher noch nicht dokumentiert. Und ja, für die Sandbox muss man gesonderte Zugangsdaten bei PayPal generieren.

    Hm,


    bei mir steht im Ausgabe Verzeichnis in der config.inc.php vom Shop "define('ZPS_DEBUG', true);" und dadurch würde meinem Verständnis nach die Sandbox URL aufgerufen werden.

    $conf_paypal_apicall_url = ZPS_DEBUG ? 'https://api-3t.sandbox.paypal.com/nvp' : 'https://api-3t.paypal.com/nvp';

  • Hm,


    bei mir steht im Ausgabe Verzeichnis in der config.inc.php vom Shop "define('ZPS_DEBUG', true);" und dadurch würde meinem Verständnis nach die Sandbox URL aufgerufen werden.

    $conf_paypal_apicall_url = ZPS_DEBUG ? 'https://api-3t.sandbox.paypal.com/nvp' : 'https://api-3t.paypal.com/nvp';

    Es scheint damit zu tun zu haben. Benutzt man die Sandbox-Zugangsdaten kommt die Fehlermeldung nicht mehr. Jedoch läuft sich die Webseite nach dem Klick auf den Button "zahlungspflichtig bestellen" einen Wolf. Sprich die Website wartet ewig auf den "Lokalen Horst".
    Oder muss das Projekt zum Testen zwingend auf den Webspace geschoben werden? Macht in meinen Augen aber keinen Sinn.

  • Oder muss das Projekt zum Testen zwingend auf den Webspace geschoben werden? Macht in meinen Augen aber keinen Sinn.

    Nach Veröffentlichung auf einen Webspace und betreiben des Shops mit Sandboxzugangsdaten scheint es zu funktionieren. Zumindest werde ich, nach einem Klick auf "zahlpflichtig bestellen", zu Paypal weitergeleitet.

  • Also wer das Ganze mal im Heißsystem testen möchte, der kann unter "C:\Users\%USERNAME%\AppData\Local\Zeta Producer 14\Packaging\Shop\Content" in der Datei "config.inc.php" aus

    define('ZPS_DEBUG', true);

    eine


    define('ZPS_DEBUG', false);

    machen. Oder er verwendet die API-Zugangsdaten vom Sandbox Account.

    madas

  • Hallo,


    da hatten wir tatsächlich noch einen Fehler im Shop und hatten den Debug-Modus standardmäßig aktiviert, was dann zur Folge hatte, dass Zugriffe auf die PayPal Sandbox gingen, die separate API-Daten benötigt. Das habe ich intern nun korrigiert und bekomme dann aber bereits einen anderen Fehler bezgl. der Bestellsumme. Hier scheinen wir nich falsch zu runden. Das können wir nächste Woche, wenn unser Entwickler wieder im Büro ist beheben.


    Vielen Dank an alle und ich hoffe auf Ihre Geduld bis nächste Woche.

  • Hallo Herr Seiz.

    Trotz sorgfältiger Überprüfung und Rücksprache mit PayPal (heute) funktioniert die Live - Bestellung mit PayPal-Zahlung nicht.

    Nach wie vor die Meldung:


    Fehler beim PayPal-Express-Checkout: Error code: 10002

    Short message: Security error

    Long message: Security header is not valid

    Severity code: Error


    Vielleicht hilft eine Online-Session mit Ihnen???

    Mfg. Rayana

  • Die Lösung habe ich doch im Post #22 geschrieben.
    Rufen Sie in der Adressleiste im Explorer folgenden Pfad auf: %LOCALAPPDATA%\ Zeta Producer 14\Packaging\Shop\Content
    Dort müsste sich die Datei "config.inc.php" befinden. Diese öffnen Sie mit dem Editor und ändern dort "define('ZPS_DEBUG', true);" in "define('ZPS_DEBUG', false);" (Anführungszeichen dienen hier nur der Formatierung; in der Datei finden Sie diese nicht bzw. dort gehören sie nicht hin).
    Danach das Projekt mit dem Shop komplett neuerstellen und auf Ihren Webspace hochladen. Dann sollte das bezahlen via Paypal wieder gehen.

    Aber Achtung: es wird dann das Paypal LIVE-System verwendet. Alle Änderungen erfolgen auf eigene Gefahr hin.


    Alternativ benutzen Sie die Datei aus dem Anhang. Diese muss in obiges Verzeichnis kopiert werden und die Dateiendung auf ".inc.php" geändert werden. Anlegen einer Sicherheitskopie der ursprünglichen Datei kann nicht schaden. ;)

  • Hallo,


    die von madas (vielen Dank Ihnen!) beschriebene manuelle Änderung muss nicht mehr durchgeführt werden. Ich habe ein Online-Update veröffentlicht, das zumindest diesen Fehler behebt.

  • (vielen Dank Ihnen!)

    Da nicht für. Man hilft doch gerne, wenn man kann. Und wenn man sich so schnell in eine fremde Software einlesen kann, spricht das doch nur für Ihre elegante Umsetzung des Ganzen. ;)

  • rayana klicken Sie mal auf "Extras > Updates suchen" um das Online-Update zu installieren. Danach "Erweitert > Erstellen > Alle Seiten erstellen" und veröffentlichen. Dann könnte es funktionieren.

  • Hallo in die Runde,


    bekomme diese Fehlermeldung im Shop wenn ich den mit dem Button "Zahlungspflichtig bestellen" bestätige:



    Fehler beim PayPal-Express-Checkout: Error code: 10605


    Short message: Transaction refused because of an invalid argument. See additional error messages for details.


    Long message: Currency is not supported


    Severity code: Error


    Update habe ich installiert, ebenfalls Seiten neu erstellen, ebenfalls habe ich einen neuen API Code angefordert, aber es scheint nicht zu funktionieren.


    Villeicht kann mir jemand helfen.


    Beste Grüße mayer


    Version 14.01

    Stripe Responsive - Light

  • Hallo,


    die Fehlermeldung sagt es doch eigentlich bereits ganz deutlich: "Currency is not supported" (Währung wird nicht unterstützt)

    Welche Währung setzen Sie denn im Shop ein und wie ist die URL zum Shop?

  • Geben Sie in den Shop-Einstellungen bitte mal das Währungskürzel "EUR" ein. Ich vermute, da steht momentan "€" drin. Versuchen Sie dann nochmal PayPal.

  • Hallo,


    ja, da müssen wir mal sehen wie wir das am besten hinkriegen. Von uns aus, ist das ja kein Problem und hat auch mit "€" gut funktioniert, nur eben PayPal mochte das nicht.


    Evtl. können wir es ja so machen, dass falls Sie "€" in den Shop-Einstellungen angegeben haben, wir das einfach beim Senden an PayPal durch "EUR" ersetzen.

  • Vielen Dank Herr Seiz, das hört sich doch Klasse an. Ich gebe morgen Bescheid ob es geklappt hat. Villeicht finden wir ja eine Lösung um die € Darstellung im Shop zu verwirklichen.


    Beste Grüße mayer

  • Hallo,


    das €-Symbol zu nutzen und PayPal als Zahlungsart anzubieten wird ab Zeta Producer 14.1 möglich sein. Ein Erscheinungsdatum hierfür steht noch nicht fest.