Zeta kann nicht gestartet werden

  • Hallo zusammen,


    Ich habe mir soeben die Kostenlose Version heruntergeladen.

    Ich wollte es vor dem Kauf ausprobieren.

    Leider kann ich Zeta aber nicht starten.

    Ich bekomme immer die Meldung.
    Zeta Producer 14 funktioniert nicht mehr.

    Das Programm wird aufgrund eines Problems nicht richtig ausgeführt.

    Das Programm wird geschlossen und sie werden benachrichtigt,

    wenn eine Lösung verfügbar ist.

    Woran kann es liegen? Ich fänd es schade, wenn ich es nicht nutzen könnte


    Der Befehl regsvr32 vbscript.dll wurde auch schon von mir ausgeführt.

    Obwohl kein Kaspersky installiert ist. Dennoch bleibt der Fehler

  • Guten Morgen Stefan,


    Wenn sich sich nach der ersten Installation nicht starten lässt, kann das verschiedene Ursachen haben. Ohne Angabe zumindest der Windows-Version wird es aber schwierig, den Fehler einzugrenzen. Eventuell hilft schon Workaround für langsamen Zeta Producer weiter, falls Du unter Windows 10 arbeitest.

  • Hallo,


    IE und auch das .NET Framework müssen auch zwingend installiert sein. Ist das der Fall? Steht im Ereignisprotokoll irgend ein Hinweis auf die Fehlerquelle?

  • Hallo in die Runde :-)


    Nutze ZETA 14.1.0 in der Business-Version. Habe derzeit auch das Problem, dass sich ZETA beim öffnen Einer Unterseite im Projekt mit der o.a. Fehlermeldung verabschiedet. Die Vorschau läuft einwandfrei, nur wenn ich die ein oder andere Unterseite zum bearbeiten anklicke schmiert ZETA ab. Habe das Problem auf zwei Rechnern mit Windows 8.1 und 10.


    Gruß


    Michael

  • Hallo Michael,


    handelt es sich immer um die selbe Unterseite?

    wenn ja, wechsle mal mit F8 in den Spaltenmodus und gehe erst dann auf die Unterseite. Dann dort alle Artikel ausblenden, mit F8 zurück in den Bearbeitenmodus und dann oben rechts "einfügen an". Die ausgeblendeten Artikel erscheinen dann rot. Jetzt die Artikel einzeln wieder aktivieren, wenns knallt, hast Du den defekten Artikel gefunden. Beim nächsten Start wieder F8 und den Artikel prüfen, ob dieser irgendwelche Fehler enthält.

  • Hallo MichaelW ,


    das mit den Unterseiten ist ja interessant. Wäre gut zu wissen, was diese enthalten. Könnten Sie uns das Projekt, welches den Absturz auf Unterseiten zuverlässig reproduziert bitte zusenden?

    1. Öffnen Sie Ihr Projekt in Zeta Producer
    2. Gehen Sie auf das Menü "Extras"
    3. Klicken Sie auf den Button "Optionen"
    4. Klicken Sie auf "Aktionen"
    5. Klicken Sie rechts auf die Aktion "Projekt Senden" damit diese Markiert ist
    6. Klicken Sie unten auf den Button "Ausführen"
    7. Geben Sie im 1. Feld Ihre E-Mail-Adresse ein, damit wir Sie für Rückfragen kontaktieren können
    8. Geben Sie als Referenz ins Feld Bemerkungen den Link zu diesem Forum-Artikel ein (per Kopieren und Einfügen)
    9. Klicken Sie auf den Button "Senden"


    Teilen Sie mir dann auch noch mit, auf welche Unterseite ich wechseln muss, um den Absturz zu provozieren.

  • Alles klar, mache ich im Laufe des Abends.


    Zwischenzeitlich habe ich folgende Lösung gefunden/umgesetzt:


    - Die betreffenden Seiten beinhalten PDFs (an denen nichts geändert wurde und bis gestern in der Seitenbearbeitung auch keine Probleme verursacht hatten).

    - In der Dateiverwaltung wurden die PDFs zunächst a) geöffnet, b) gespeichert und c) gelöscht. Danach waren die betreffenden Seiten problemlos zu bearbeiten.

    - Die (zuvor gespeicherten) Dateien wurden neu importiert und an verschiedenen Stellen verlinkt.


    Alles läuft nun so, wie es sein sollte. Das Projekt wurde Anfang 2017 in ZETA 13 erstellt, irgendwann in ZETA 14 übernommen und lief - bis gestern - problemlos. 'Entdeckt' hatte ich das Problem eher zufällig, da auf einer Seite eine weitere PDF bzw. der Link eingebunden werden sollte.

  • Hallo,


    interessant. Was bedeutet "Seiten enthielten PDFs" genau? Haben Sie da etwa ein PDF per iFrame anzeigen lassen oder lediglich Hyperlinks in einem Text platziert, die auf ein PDF verweisen?

  • Hallo,


    wenn Zeta Producer nicht startet, dann hängt das meist mit Systemkomponenten zusammen.

    • .NET-Framework muss installiert sein
    • Internet Explorer muss installiert sein.
      Am besten hier auch mal die Einstellungen zurücksetzen: https://support.microsoft.com/…nternet-explorer-settings
    • Auch mal zu Testzwecken alle Sicherheitssoftware (Virenscanner etc.) temporär deaktivieren.
      Evtl. blockiert hier ein Tool benötigte Zugriffe
    • Windows muss aktuell sein.
      Also alle Updates müssen installiert sein.