Domain herausfinden und weiterleiten

  • Hallo,

    ich habe ein Projekt In Zeta Producer 12 Business (Version 12.2.0). Dieses benutzt vermutlich zwei Domains. Da ich mir ein SSL Zertifikat besorgt habe und es nur für die eine Domain gültig ist, bekomme ich bei manchen Seiten die Meldung: nicht sichere Verbindung. Wie kann ich feststellen wo welche Domain benutzt wird und wie kann ich alle Seiten auf der Domain mit dem Zertifikat weiterleiten, da diese auch verfügbar sind?

  • Hallo th.chatzi ,


    Ein Projekt, dass zwei Domains nutzen kann, gibt es nicht. Die Domaineinstellungen werden in Zeta über die FTP-Servereinstellungen festgelegt. Dort sollte zunächst vor die eigentliche Webadresse https:// gesetzt werden, damit alle internen Verlinkungen auf der Seite korrekt neu gesetzt werden. Danach neu veröffentlichen.


    Wenn dann immer noch einige Seiten mit dem Fehler "nicht uneingeschränkt sicher" angezeigt werden, liegt dies an eingebundenen Inhalten fremder Seiten, die nicht mit https beginnen. Dies dann auf den jeweiligen Seiten prüfen. Am häufigsten handelt es sich hierbei um Einbindungen über HTML-Quelltext oder IFrames.

  • Hallo Thomas,

    Die FTP Servereinstellungen habe ich konfiguriert und vor der Webadresse das https eingesetzt. Nach dieser Änderung bekomme ich folgende Meldung:

    Da, das Zertifikat nur für http://www.ersteDomain.de gilt und nicht für http://www.zweiteDomain.de

    Zur https://www.zweiteDomain.de gelange ich:

    • wenn ich einen Artikel im Warenkorb einfüge werde ich automatisch und automatisch zum Warenkorb weitergeleitet werde
    • wenn ich im Kontaktformular was absende (die Seiten Nachricht erfolgreich gesendet oder nicht)

    Wenn ich jedoch vom Menü den Warenkorb wähle gelange ich zur https://www.ersteDomain.de mit den Artikeln die ich versucht habe einzufügen und diese Meldung erschien.

  • Spekulation 1: Da sind dann wohl eher Seitenweiterleitungen im Projekt eingerichtet, die auf eine andere Domain verweisen.


    Spekulation 2: Das Projekt wurde ursprünglich für die Domain 1 angelegt, aber später auf Domain 2 umgeschrieben wurde und hierbei Verlinkungen unberücksichtigt blieben, die als externe Verlinkungen eingefügt wurden.


    Spekulation 3: in der .htaccess sind "redirect 301" eingerichtet.


    Das ist jetzt aber bloß Glaskugel, ohne einen Link zur Webseite lässt sich nur spekulieren.

  • Bei welcher Domain erhalten Sie denn die Meldung bezgl. des ungültigen Zertifikats, dass man im Screenshot oben sieht und welche URL hatten Sie da genau aufgerufen?

    Und welchen Browser hatten Sie verwendet, als Ihnen die Meldung angezeigt wurde?

  • Ich glaube ich habs.


    In den FTP-Einstellungen Ihres Projekts haben Sie bei Web-Adresse eingegeben: https://www.verlag-sindlinger.de/new/

    Das SSL-Zertifikant haben Sie aber für die Domain: sindlinger-verlag.de

    Bei sindlinger-verlag.de leiten Sie zudem von www. auf ohne www. um.


    Lösung daher: in den FTP-Einstellungen des Projekts im Feld Web-Adresse folgendes eingeben: https://sindlinger-verlag.de/new/

    Anschließend veröffentlichen.

  • Ich habe die FTP Einstellungen so wie beschrieben angepasst und die Verbindung wurde erfolgreich konfiguriert.

    Anschließend habe ich versucht die komplette Webseite zu veröffentlichen doch bekomme ständig Fehlermeldungen.

    Zwei mal habe ich folgende Fehlermeldung bekommen:

    und das dritte mal diese hier:



  • Versuchen Sie mal den FTP-Modus auf "Passiv" zu stellen:

    • Wenn Sie in den FTP-Einstellungen auf Mehr klicken, dann können Sie dort den Passiv-Modus ändern.
    • Hinter dem Label "Modus:" gibt es hierfür 3 Einstellungen:
      • Automatisch
      • Aktiv
      • Passiv

    Versuchen Sie zunächst die Einstellung "Passiv".

  • Ah, Sie nutzen ja noch Version 12. Ja, wenn der Passiv-Modus bereits aktiviert war, versuchen Sie mal das Gegenteil, also mit der "Passiv-Modus verwenden" deaktiviert (was allerdings außergewöhnlich wäre).

  • Das hat auch nicht geklappt, da es schon beim testen scheitert. Ich habe es dann nochmals mit passiv probiert.

    Im Anhang die Info zu Fehlermeldung. Vieleicht könnte das weiterhelfen.


  • Komisch. Da legt die Gegenstelle während der Verbindung auf. Dann aktivieren Sie auf jeden Fall den Passiv-Modus wieder, denn das ist wesentlich gebräuchlicher.


    Sie sollten prüfen, ob Sie nich ggf. das Speicherlimit auf dem Webserver schon erreicht haben.

    Falls Sie Virenscanner/Firewalls nutzen, diese mal temporär deaktivieren und nochmals das Veröffentlichen testen.


    Als Workaround, falls Sie dringend veröffentlichen müssen können die den kompletten Inhalt des Unterordners "output" im Projektordner auch per FileZilla oder einem anderen FTP-Programm auf den Webserver übertragen.

  • Ich habe noch genügend Speicherplatz im Webserver. Das andere habe ich noch nicht ausprobiert, mir ist jedoch was aufgefallen:

    Bei den FTP - Einstellungen gehe ich auf neu um FTP mit SSL zu verwenden.
    Dann schreibe ich vor der url https:// und nach erfolgreicher Konfiguration, wenn ich nochmals die FTP - Einstellungen öffne ist es verschwunden.

    Kann das irgendwie der Grund sein? Anbei auch die Screenshots.

  • Wenn Sie noch Zeta Producer 12 nutzen, da ist es normal, dass der https:// Präfix nur nach der Eingabe angezeigt wird (ist ein Bug). Wenn Sie die FTP-Einstellungen dann nochmals öffnen um Änderungen zu machen, müssen Sie den Präfix nochmals eintragen.

    Das sollte aber keine Auswirkungen auf das Veröffentlichen per FTP, SFTP oder FTPs haben.