Fehlerhafte Darstellung des Navigationspfades nach Update vom 06.12.2018 (Version 14 - mehrere Layouts)

  • Hallo Stefan S ,


    bei dem Update für den Navigationspfad hat sich ein Fehler eingeschlichen. Aufgefallen ist es mir zunächst nur bei unseren Terminen, die ich heute aktualisiert habe, danach einmal komplett veröffentlicht mit dem Ergebnis, dass sich der Fehler jetzt auf allen Seiten zeigt, die Unterseiten haben: https://www.hanabi-pirna.de/termine.html


    Die Google-Chrome-Console liefert eine Warnung aus: [Deprecation] Synchronous XMLHttpRequest on the main thread is deprecated because of its detrimental effects to the end user's experience. For more help, check https://xhr.spec.whatwg.org/. send @ bundle.js?v=636797125099164052:23

  • Hoppala, werde am Montag gleich prüfen, warum Clean Style Responsive das als nummerierte Liste darstellt, obwohl ich laut und deutlich gesagt habe, dass es keine ist. Sorry dafür.

  • Hallo alle zusammen

    Dies hatte ich heute Nachmittag auch - mit / in Flat Responsive.

    Mit "Extras -> Entwickler -> Änderungen übernehmen" war die Darstellung wieder normal... Und wurde veröffentlicht.

    Allerdings stimmten die Farbeinstellungen nicht mehr und auch die Grösse hatte sich verändert. Dies konnte ich zwischenzeitlich wieder herrichten :o)...


    Ein gutes Wochenende und adventliche Grüsse

    elch

  • Hallo,


    durch irgendeinen (Doppel?-)Klick hat sich plötzlich der Navigationspfad selbstständig verändert.

    Im Layout-Designer ist er immer noch in einer Zeile zu sehen, wo ich auch nichts ändern kann.

    In der Vorschau stehen jetzt die Einträge untereinander, was ich eigentlich als recht angenehm empfinde.


    Wenn ich diese Einstellung bewusst verändern möchte: wie geht das?


    Vielen Dank für eine Idee!

  • Hallo Zetahufi ,


    ich habe das mal in den dazu bereits laufenden Thread verschoben.

    1. Lösung gibt es wohl am Montag durch den Support.
    2. Welche Seite ist betroffen?


    Hallo elch ,

    1. Welche Seite ist betroffen?

    Hallo Stefan S ,


    Ich habe jetzt mal mit einem neuen Projekt alle Layouts durchgespielt. Interessanterweise gibt es nur 3 Layouts, bei denen Probleme auftauchen, die allerdings auch gänzlich unterschiedlicher Natur sind:

    1. In Clean Style ist der Breadcrumb nahezu unsichtbar
    2. in Square ist die Unterseite 1-1 über das Navigationsmenü nicht aufrufbar
    3. in Technical zeigt die Startseite direkt alle 3 Unterseiten an.

    Zetahufi und Elch habe ich nach den konkreten Seiten gefragt, weil ich selbst auf allen Seiten microdata über HTML-Quelltext verwende. Probeweise habe ich diesen Artikel ausgeblendet und neu veröffentlicht, bei mir zeigen sich die Breadcrumbs trotzdem noch als Tabelle. Da auf unserer umfangreichen Seite neben Quelltexten für microdata auch noch diverse Attribute angepasst sind, will ich auf diesem Wege die übereinstimmenden Merkmale finden, um den Fehler einzugrenzen.

  • Guten Morgen


    Die Darstellung des Navigationspfades hat sich mehr oder weniger über Nacht sehr negativ verändert, siehe auch Dateianhänge. Neu wird der Pfad nummeriert untereinander dargestellt und dies noch mit unterschiedlichen Schriftgrössen. An den Layout-Einstellungen habe ich nichts geändert. Sieht meines Erachtens nach einem Bug aus.


    Ich warte deshalb mal mit der Veröffentlichung eines Updates zu, in der Hoffnung, das Problem lässt sich so schnell beheben wie es aufgetaucht ist.


    Meine Webseite: http://www.netz-wandern.ch


    Besten Dank für Eure Unterstützung.


    Grüsse aus der Schweiz, Thomas

  • Dieser Thread wurde neu angelegt, um alle bisherigen Beiträge hierzu zu bündeln.


    Hintergrund des Updates war der hier im Forum vorgetragene Wunsch, die Breadcrumbs (also den Navigationspfad) als strukturierte Daten nach schema.org darzustellen. Mit einer solchen Darstellung kann beispielsweise Google gesagt werden, welche Seite(n) denn zur gerade gescannten Seite ein einem Ordnungsverhältnis stehen, damit Google auch den Kontext richtig einordnet. Leider enthält das Update einen Fehler, woran aber der Support bereits arbeitet.


    Wer dringend veröffentlichen muss, kann die Zwischenlösung von Elch nutzen, beachtet hierbei, dass sich offensichtlich bei verschiedenen Layouts Farben und Größen ändern:

  • Hallo,

    Ja, hier ist was sehr schief gelaufen (trotz vorherigen Tests) und dafür entschuldige ich mich nochmals. Was mich für die Fehlersuche interessieren würde ist folgendes:

    Im Hinweis zum Update hatte ich ja erwähnt, dass man „Erweitert > Erstellen > Alle Seiten erstellen“ durchführen soll. Haben Sie das gemacht? Falls ja, sollte nämlich der Schritt über „Entwickler > Änderungen übernehmen nicht notwendig sein. Es ist aktuell leider nicht zu vermeiden, dass nach bestimmten Updates alles neu erstellt wird, was dann ggf. langwierige Veröffentlichungen nach sich zieht.

    Warum die Farb und Schriftgrössen Einstellungen verändert werden, muss ich noch prüfen. Wenn sich das nicht leicht beheben lässst, wird das Update wieder rückgängig gemacht.

  • Hallo Stefan,


    das Problem ist, dass das Update automatisch ausgerollt und installiert wurde. Der 08/15-Anwender hat die Diskussion hier im Forum gar nicht verfolgt und ist nicht an Breadcrumbs interessiert. Er kann also auch den Hinweis "Alle Seiten erstellen" nicht gelesen haben. Ich bin ja selbst auch nicht davon ausgegangen, dass ein im Hintergrund geladenes Update es erforderlich macht, alle Seiten neu zu erstellen.


    Es wäre aus meiner Sicht dringend, das Update zunächst zurückzunehmen, damit nicht noch weitere Rechner mit diesem fehlerhaften Update versorgt werden. Um die Reparatur kann man sich danach kümmern.

  • Verstehe. Hier zeigt sich noch ein Manko in unserem Update-Mechanismus (da Fehlt ein automatisches "Alle Seiten erstellen" oder "STRG-Shift-T"), der sicher bei anderen Updates auch schon so war, wo es aber nicht auffiel, weil es keine derart sichtbare Änderung gab.


    Als ich nach dem Update alle Seiten erstellt habe, verschwanden die nummerierten Listen und die Darstellung war wie erwartet. Verbleibend war nur, dass der letze Link im Navigationspfad (also die aktuelle Seite) in der Farbe des "Trennzeichens" dargestellt wurde, was falsch ist.


    Ich schau mal, ob ich das Update auf dem Backend schnell zurückrollen kann.

  • OK, ist zurückgerollt. Diejenigen, bei denen das Update schon installiert war, können in ca. 30 Minuten nochmals auf Updates prüfen, dann wird wieder eines geladen, das den alten Stand wieder herstellt. Danach dann ggf. STRG-SHIFT-T (oder Erstellen > Alle Seiten erstellen).