Kontaktformular funktioniert nicht - nicht über PHP und nicht über SMTP

  • Hallo,


    wir wurden aufmerksam gemacht, dass auf unserer Seite das Kontaktformular nicht mehr funktioniert.


    Folgende Schritte wurden bereits getestet - ohne Erfolg:


    Hoster ist ONE.com mit PHP 7.2


    Bei Zeta 13 wurde sowohl SMTP ein- und ausgeschaltet.


    Das Resultat ist immer: HTTP ERROR 500


    Weiß jemand Rat?


    Ach ja - es geht um das Kontaktformular der Seite: http://www.lsc-sprachen.de

  • Hallo,


    der Aufruf des Mail-Skripts bringt einen 500er Fehler von Ihrem Server. Normalerweise gibt es auf den Webservern ein Fehler-Protokoll (error.log) in dem dann meist mehr Details zum Fehler zu sehen sind.

  • Im error.log des Webservers nachsehen, was denn tatsächlich die Ursache ist. Oder, falls Sie darauf keinen Zugriff haben, den Provider nach dem error.log fragen.


    Alternativ können Sie ein Premium-Support-Ticket nutzen, dann schauen wir uns das Projekt genau an und machen ein paar Tests auf Ihrem Server…

  • Hallo Stefan,


    wir konnten den Fehler eingrenzen - brauchen aber Ihre Hilfe:


    Anscheinend haben wir ein kleines Problem in der Hinsicht, dass Zeta (13) das Design aus einem früheren Backup übernimmt, aber mit dem neuen Content darstellt. Ich weiß, dass Sie das bereits in der Vergangenheit bei mir gelöst haben - nur wie? ;-)


    Vielen Dank und schöne Grüße

  • OK - versuchen wir es noch einmal - vielleicht fällt es Ihnen ein:


    Wir haben noch Zeta 13 in betrieb. Wir machen von Zeit zur Zeit Backups des Status Quo.


    Anscheinend hat Zeta sich "verschluckt" und mischt das Design der Seite, die vor längerem erstellt (doch immer noch aktuell ist), mit neuem Content. Wenn man nämlich im Ordner Projekte die ganzen Projekte löscht - den aktuellen aber belässt, bekommt man eine Seite mit Content zu sehen - ohne Design.


    Ich hoffe, ich konnte es besser erklären.

  • Ihr Webserver hat aktuell die PHP-Version 5.2.17 aktiviert. Wir erfordern aber mindestens Version 5.6. Fragen Sie Ihren Provider, wie Sie eine aktuellere PHP-Version einstellen können.


    Danach dann zur Kontrolle folgendes durchführen:

    1. Öffnen Sie Ihr Projekt in Zeta Producer
    2. Wechseln Sie zum Menü "Extras"
    3. Klicken Sie auf den Button "Optionen"
    4. Klicken Sie im Fenster links auf "Aktionen"
    5. Klicken Sie in der Liste der Aktionen auf "PHP prüfen" (in ZP 11) bzw. "Website-Features prüfen" (ab ZP 12) damit die Zeile markiert wird
    6. Klicken Sie unter der Liste auf den Button "Ausführen"
  • Dann stimmt vermutlich die Web-Adresse in den FTP-Einstellungen noch nicht. Können Sie einen Screenshot der FTP-Einstellungen hier anhängen?

  • In Ihrem Formular sehe ich, dass Sie als Web-Adresse https://www.otto-online.de eingegeben haben. Das ist vermutlich nicht richtig und sollte stattdessen http://www.otto-online.org sein.

  • Hallo,

    ich habe ein ähnliches Problem mit dem Formular-Widget:


    - Bei absenden des Formulars https://www.taco-media.at/mediadaten-01.html

    - bekomme ich folgende Fehlermeldung:

    The requested URL /assets/php/formmailer/SendEmail.php was not found on this server.

    Additionally, a 404 Not Found error was encountered while trying to use an ErrorDocument to handle the request.


    - Beim prüfen der Website-Features erhalte ich dieselbe Anzeige wie oben auch angeführt (PHP 0.0 vorhanden ...)

    - Am Webserver ist aber PHP 7.2 installiert


    - interessanterweise funktioniert aber https://www.taco-media.at/agbs.php


    Danke und viele Grüße

  • Hallo,


    veröffentlichen Sie auch mit Zeta Producer?

    Wenn im Projekt die FTP-Verbindung nicht korrekt konfiguriert ist, dann kann auch PHP bei der Feature-Prüfung nicht ausgelesen werden.

    Bitte also mal die FTP-Verbindung konfigurieren und prüfen.

    Danach dann die komplette Website veröffentlichen via Programmmenü "Website > Veröffentlichen > Komplette Website veröffentlichen".

    Freundliche Grüße
    Steffen T. (Zeta Producer-Support)

  • Das war's. Jetzt funktioniert es.

    - Das entscheidende war scheinbar "Komplette Website veröffentlichen" und nicht nur "Website online veröffentlichen".

    - Es wird aber weiterhin bei den website-Features PHP 0.0 vorhanden ... angezeigt.

    - FTP Daten habe ich überprüft. Die sollten passen

    - Könnte folgendes der Grund sein, dass das für den FTP-Account hinterlegte Verzeichnis in der derselben Ebene liegt wie das Verzeichnis "assets" ?

    Dürfte aber ohne Auswirkung sein.


    Danke

  • Wenn Du schreibst, dass /assets auf der selben Ebene liegt wie /taco, so stammt dieses Verzeichnis wohl noch aus einer früheren Veröffentlichung ohne Angabe eines Ordners in den FTP-Einstellungen. Dazu passen würde, dass nach vollständigem Veröffentlichen das Formular funktioniert. Eigentlich sollte jetzt auch die Features-Prüfung funktionieren. Warum diese weiterhin PHP 0 meldet, erschließt sich mir gerade nicht.

  • Du hast Recht mit den /assets ... die gibt es zweimal.

    Bei der Features-Prüfung ändert sich nichts. Sollte aber jetzt auch egal sein.


    Nochmals Danke