Erweiterung der Web-Anschrift mit SLASH und nur EINEM Wort

  • Auch in der Gefahr, dass jetzt einige am Boden liegen vor lachen, aber das wollte ich schon immer mal fragen.
    Im TV wird ja oft eine Homepage genannt, die mit SLASH erweitert wird, um ein bestimmtes Thema aufzugreifen.
    Beispiel: http://www.zdf.de/sport
    Aber das steht nie HTML dahinter, oder man muss es nicht eingeben.
    Die Unterseite selber wird aber auch nicht SPORT heissen, denke ich, sondern deutlich länger bezeichnet sein.

    Bei mir wäre es z.B. http://www.foto-w.de/passfotos Das soll dann ein direkter Treffer sein, ohne sich durch
    das Menu zu schlängeln.

    Bloss, wie wird gemacht?
    LG Axel

  • Sehr gute Frage! Ich bin sicher, das ist vielen nicht klar.


    Wenn da keine Dateierweiterung wie z.B. .html oder stattdessen nochmal ein Slash (/passfotos/) steht, bezeichnet dieser Teil einer URL ein Unterverzeichnis (wir nennen es Ordner). Wenn dieser Ordner im Browser aufgerufen wird, dann schaut der Browser ob es im Verzeichnis /passfotos/ eine Datei index.html (oder index.php…) gibt und liefert diese aus.


    Ordner kann man in Zeta Producer in den Seiteneigenschaften festlegen: seiten-eigenschaften-optimieren.html

  • Alternativ kann man solche "Kürzel" auch über Redirect-Regeln auf dem Server festlegen. Das ist dann ein Regelwerk, das sagt:

    wenn "/pf" aufgerufen wird, dann zeige die Seite "/passfotos.html" etc.

    Aber das ist etwas für Fortgeschrittene. Der Vorteil ist hier, dass man für die selbe Zielseite ggf. mehrere "Kürzel" definieren kann.

  • Sehr gute Frage! Ich bin sicher, das ist vielen nicht klar.


    Wenn da keine Dateierweiterung wie z.B. .html oder stattdessen nochmal ein Slash (/passfotos/) steht, bezeichnet dieser Teil einer URL ein Unterverzeichnis (wir nennen es Ordner). Wenn dieser Ordner im Browser aufgerufen wird, dann schaut der Browser ob es im Verzeichnis /passfotos/ eine Datei index.html (oder index.php…) gibt und liefert diese aus.


    Ordner kann man in Zeta Producer in den Seiteneigenschaften festlegen: seiten-eigenschaften-optimieren.html

    Danke.. habe ich das richtig verstanden ? es müssen 2 SLASH sein ? Bei Spiegel-TV oder ZDF oder sonstige ist oft nur www.HOMEPAGE/RUBRIK oder zusätzlichen SLASH am Ende

  • Nein, nicht unbedingt, das ergänzt dann ggf. der Webserver. Es "können", nicht "müssen"

  • Sehr gute Frage! Ich bin sicher, das ist vielen nicht klar.


    Wenn da keine Dateierweiterung wie z.B. .html oder stattdessen nochmal ein Slash (/passfotos/) steht, bezeichnet dieser Teil einer URL ein Unterverzeichnis (wir nennen es Ordner). Wenn dieser Ordner im Browser aufgerufen wird, dann schaut der Browser ob es im Verzeichnis /passfotos/ eine Datei index.html (oder index.php…) gibt und liefert diese aus.


    Ordner kann man in Zeta Producer in den Seiteneigenschaften festlegen: seiten-eigenschaften-optimieren.html

    Gerade ausprobiert..... Offenbar wird aber keine INDEX.HTML erzeugt oder INDEX.PHP ... viel mehr erfolgt der Fehler 404...
    Eingabe im Browser... http://www.fotow.de/passbilder oder auch http://www.fotow.de/passbilder/ Oder hat es was mit "Ordnereigenschaften" zu tun, unter "Erweitert" in Zeta?
    Oder müsste DATEINAME dann auf Index.php gesetzt werden ? Den Dateinamen habe ich extra länger gewählt, wegen Google Suchmaschine...
    https://www.fotow.de/Passbilde…pass-personalausweis.html

  • Hallo Axel,


    Wenn Du mit Ordnern arbeitest, muss die jeweils erste Seite des Ordners eine index.php oder index.html sein. Ich arbeite in unserer Chronik ebenfalls mit Ordnern. Das sieht dann wie folgt aus:

    WebadresseOrdnerDatei
    http://www.hanabi-pirna.de/2017/index.html (gesamte Jahreschronik als Startseite für das Jahr)
    http://www.hanabi-pirna.de/2017/nagai-cup-nwm.html (Einzelseite in der Chronik für Wettkampf)
    http://www.hanabi-pirna.de/2017/EM/index.html (Startseite zur Europameisterschaft)
    http://www.hanabi-pirna.de/2017/EM/donnerstag.html (Tagesbericht vom Donnerstag)


    Wenn Du eine neue Seite anlegst, übernimmt diese zunächst den Seitentitel als Dateinamen. Dieser muss dann manuell in index.html / index.php geändert werden.

  • Hallo Axel,


    Wenn Du mit Ordnern arbeitest, muss die jeweils erste Seite des Ordners eine index.php oder index.html sein. Ich arbeite in unserer Chronik ebenfalls mit Ordnern. Das sieht dann wie folgt aus:

    WebadresseOrdnerDatei
    http://www.hanabi-pirna.de/2017/index.html (gesamte Jahreschronik als Startseite für das Jahr)
    http://www.hanabi-pirna.de/2017/nagai-cup-nwm.html (Einzelseite in der Chronik für Wettkampf)
    http://www.hanabi-pirna.de/2017/EM/index.html (Startseite zur Europameisterschaft)
    http://www.hanabi-pirna.de/2017/EM/donnerstag.html (Tagesbericht vom Donnerstag)


    Wenn Du eine neue Seite anlegst, übernimmt diese zunächst den Seitentitel als Dateinamen. Dieser muss dann manuell in index.html / index.php geändert werden.

    ... Danke für die Erklärung.. Wenn ich den Seitentitel auf Index.php ändere, dann gehen aber doch die Informationen aus dem Seitentitel verloren, die für SEO wichtig sind?

  • Hallo Axel,


    Wenn Du mit Ordnern arbeitest, muss die jeweils erste Seite des Ordners eine index.php oder index.html sein. Ich arbeite in unserer Chronik ebenfalls mit Ordnern. Das sieht dann wie folgt aus:

    WebadresseOrdnerDatei
    http://www.hanabi-pirna.de/2017/index.html (gesamte Jahreschronik als Startseite für das Jahr)
    http://www.hanabi-pirna.de/2017/nagai-cup-nwm.html (Einzelseite in der Chronik für Wettkampf)
    http://www.hanabi-pirna.de/2017/EM/index.html (Startseite zur Europameisterschaft)
    http://www.hanabi-pirna.de/2017/EM/donnerstag.html (Tagesbericht vom Donnerstag)


    Wenn Du eine neue Seite anlegst, übernimmt diese zunächst den Seitentitel als Dateinamen. Dieser muss dann manuell in index.html / index.php geändert werden.

    ... Danke für die Erklärung.. Wenn ich den Seitentitel auf Index.php ändere, dann gehen aber doch die Informationen aus dem Seitentitel verloren, die für SEO wichtig sind?

    Ich war aber bisher der Meinung, dass nicht nur der TITEL einer Seite/Unterseite wichtig ist, sondern auch der DATEINAME der Unterseite, der wird doch von den Suchmaschinen auch gegrabbt. Aus diesem Grund hat doch ZETA auch dieses Optimierungssystem, mit "grün/gelb/rot" für die Google Optimierung. Da habe ich bestimmt etwas noch nicht richtig verstanden? Wenn ich jetzt aus dem langen Dateinamen ein INDEX.PHP mache, ist der Dateiname doch futsch. (Seitenname nicht, das verstehe ich)

  • Hallo Axel,


    der Dateiname wird meines Ermessens überbewertet. Zwar gibt es diverse SEO-Tools, die bemängeln, dass Worte aus dem Dateinamen nicht im Inhalt vorkommen und umgekehrt, jedoch fordert Google auch, möglichst flache Strukturen und kurze URLs vorzufinden.


    Mit folgendem Trick kannst Du den langen Dateinamen behalten:


    Lege in dem Ordner /Passbilder eine .htaccess mit folgendem Inhalt an:

    Code
    1. # Beginn Festlegung Startseite
    2. DirectoryIndex fotow-emden-passbilder-und-bewerbung-biometrisch-fuehrerschein-reisepass-personalausweis.html
    3. # Ende Festlegung Startseite

    Bei Zugriff auf den Ordner wird dann zunächst die .htaccess abgearbeitet und dort findet der Browser dann die Info, welche Seite als Startseite für diesen Ordner aufzurufen ist.


    Zur Länge der URL ist auch dieser Artikel empfehlenswert: https://de.ryte.com/magazine/g…wir-bevorzugen-kurze-urls

  • OK... DANKE SCHÖN !! :-)