Keine Verbindung zum ZP-Backend Server trotz Veröffentlichung (Alfahosting)

  • Hallo Stefan S ,


    ich habe folgendes Problem:


    Ich habe eine Seite veröffentlicht, komme aber nicht auf das Server-Dashboard.
    Die Seite liegt auf einem der Alfahosting Server und ist via https:// erreichbar.

    ZP gibt mir die Meldung: Das Server-Dashboard steht mir erst nach Veröffentlichung der Seite zur Verfügung. Die Seite ist veröffentlicht.


    Auf der Website selber wo ich ein Bewertungswidget einbinden möchte erhalte ich diese Meldung:



    Wo könnte ich anfangen zu suchen/ liegt das Problem überhaupt bei mir?

    PHP: 7.3
    ZP: aktuell
    Hoster: Alfahosting (auf meinem Server komme ich auf das Dashboard)


    Die Formulare funktionieren ebenfalls fehlerfrei.

    Die Einstellungen von Alfahosting:



    Denke nicht, dass das das Problem liegt.


    Folgende Schritte bin ich bereits durchlaufen:


    1. habe die preview und output Verzeichnisse gelöscht
    2. Alles neu erstellt und veröffentlicht, getestet.
    3. Bewertungs-Widget gelöscht und an einer anderen Stelle neu eingefügt und Schritt 1 und 2 erneut durchgeführt.
    4. Habe ZP geschlossen, geöffnet und Schritt 1 und 2 erneut durchgeführt.
    5. Bis hier kein Erfolg.
    6. habe mein Kaspersky deaktiviert und Schritt 1-3 nochmals durchgeführt, ohne Erfolg.

    Ich habe eine weitere Seite auf den Server von Alfa geladen, da komme ich ebenfalls nicht auf das Dashboard.


    Ihr als Alfahosting-Partner habt ja Möglichkeiten dies zu prüfen oder?

    ich komme hier an dieser Stelle nicht weiter.

  • Hallo André,


    frage mal bei Alfahosting nach, ob PHAR aktiviert ist bzw. überhaupt zur Verfügung steht. Die Meldung zum Bewertungs-Widget geht in diese Richtung.

  • Hallo Hanabi ,


    kann ich gerne machen, geht man der Werbung von beiden (Alfa und Zeta) nach, sollte eigentlich alles miteinander harmonieren.

  • Hallo Uwe Keim ,


    Ich habe den Hoster bereits angeschrieben und mit allen nötigen Informationen versorgt.
    Für dieses Projekt nutze ich das Webhosting XL Paket, welches von Alfa für Zeta Producer empfohlen wird.
    Sollte es von Seiten des Hostes Probleme geben, werden die es wohl beheben, andernfalls seid Ihr am Drücker.

    Unter alfahosting habe ich nicht viele Möglichkeiten, Einstellungen zu tätigen.

    Und ZP wird wohl alles nötige mit hochgeladen haben., sonst würde es auf anderen Servern auch nicht laufen.

  • Hallo zusammen,


    Das sind die Informationen, die ich von Alfahosting erhalten habe.


    Zitat

    unter den PHP-Versionen 7.2 und 7.3 ist leider kein pdo_sqlite Modul verfügbar.

    Hier müssten Sie entweder auf das normale Sqlite Modul zurückgreifen, auf pdo_mysql oder die PHP-Version 7.1 nutzen.

    Mit freundlichen Grüßen

  • Hallo Stefan S ,


    danke für die Antwort.


    wie sieht es denn mit dem Shop-Backend aus?
    wird der Zugriff denn auch nur bis PHP 7.1 laufen?

    Also ist ZP nicht 100% kompatible mit PHP7.3?

    Diese Information hat unheimlich viel Zeit und Nerven gekostet.
    Gerade weil ich hier im Forum immer wieder lese, dass PHP 7.3 problemlos läuft. Dann muss man erstmal drauf kommen, dass Module benötigt werden, die ab PHP ab 7.1 nicht verfügbar sind.

  • Also ich habe bei meinem privaten Provider PHP 7.3 mit pdo_sqlite Modul aktiv. Funktioniert da alles bestens.


    Generell kann man hier also nicht sagen, dass PHP 7.2 odetr 7.3 nicht verwendet werden soll.


    Warum das Alfahosting nicht zur Verfügung stellt ist seltsam.

    Freundliche Grüße
    Steffen T. (Zeta Producer-Support)

  • Hallo Steffen T. ,


    Ist wirklich komisch.
    Habt Ihr keine Möglichkeit das auf dem Alfa-Servern zu testen?
    Ihr seid ja Partner von denen.

    Das Problem ist, dass derjenige, für den ich eine Seite erstelle, später auch einen Shop möchte, und ein Hostpaket für ein Jahr in voraus bezahlt hat.
    Wenn ich dem jetzt sage, dass die Website nicht zuverlässig auf dem Server funktioniert, dreht er mir womöglich den Hals um, da ich Alfahosting aufgrund der Kooperation zwischen Zeta und Alfa empfohlen habe.

  • Also ich habe bei meinem privaten Provider PHP 7.3 mit pdo_sqlite Modul aktiv. Funktioniert da alles bestens.


    Generell kann man hier also nicht sagen, dass PHP 7.2 odetr 7.3 nicht verwendet werden soll.


    Warum das Alfahosting nicht zur Verfügung stellt ist seltsam.

    Bei welchem Provider?
    Vielleicht hat es mehr Gewicht, wenn Ihr mal bei Alfahosting anfragt, wieso das Modul nicht aktiv ist?

    Immerhin werben die ja auch mit Zeta Producer und empfehlen ein Paket, welches nicht kompatibel mit aktueller PHP-Version ist.
    Der Support von 7.1 endet ja auch noch in diesem Jahr.

  • Ja, läuft, ist aber nur eine Frage der Zeit, bist die Frage aufkommt, warum ich nicht auf 7.3 umstelle.
    Aller spätestens dann, wenn Matomo nicht mehr funktioniert, die entwickeln auch nur noch auf höherer Ebene 7.1+.

    Freundliche Grüße

    Andre G. (Zeta Producer-Anwender)

    Einmal editiert, zuletzt von Andre G. ()

  • Hier kurz die Erfahrungen mit 1&1:


    sowohl 7.2 als auch 7.3 enthalten sqlite und phar. Shop und Dashboard laufen unter beiden Versionen.

  • Danke Hanabi ,


    Ich weiss nicht was ich schreiben soll.

    Ist doch alles Käse.


    Wenn ich Alfa jetzt erneut anschreibe, verweisen die eh auf einen Wechsel von php oder wie oben geschrieben auf das normale sqllite.


    Ich als kleines Licht kann da nicht viel machen.


    Ob Zeta da mal anfragt, weiß ich nicht. Würde mir/dem User helfen.

  • Hallo,


    ja, wir fragen da mal nach. Lass PHP doch erst mal auf 7.1. Die Version bleibt schon noch einige Zeit erhalten.

    Freundliche Grüße
    Steffen T. (Zeta Producer-Support)

  • Ergänzend hierzu: "Extras > Optionen > Aktionen: Website-Features prüfen" müsste eigentlich meckern, wenn im Projekt ein "Shop: Warenkorb" enthalten ist, aber der Server kein PDO bzw. PDO_SQLite anbietet. Also bei Problemen mit PHP-Widgets, immer zuerst mal "Extras > Optionen > Aktionen: Website-Features prüfen" ausführen.

  • Stefan S ,


    Ganau da passiert ja nichts.

    Ich habe doch ein Projekt bzgl. des Server-Verzeichnis an den Support geschickt. Testet es selber.

  • Kann ich doch jetzt nicht testen, weil sicherlich schon auf 7.1 umgestellt ist, oder? Wir bewahren Projekte in der Regel auch nicht auf.

  • Naja, ich bin da flexibel und hätte umgestelllt.
    Aber wenn kein Projekt mehr vorhanden ist, hat sich das ja erledigt.

    Ich bin mal gespannt, wie die Stellungnahme von Alfahosting aussieht.


    Ich versteh einfach nicht, wieso das alles so kompliziert um umständlich ist (Allgemein) oder habe ich einfach nur Pech?

  • Ich würde das als Pech kennzeichnen. Beim Entwickeln von Widget schauen wir sehr genau darauf, was auf den Webservern Standardmäßig installiert ist. die PDO Treiber waren bisher immer vorhanden.


    Ich habe nochmal nachgesehen. Am 13.7. (Samstag) scheinen wir kein Projekt erhalten zu haben.

  • Habt bitte nicht das Gefühl, dass ich euch unnütze Arbeit bereiten möchte, ich versuche ja selber nur so sauber wie möglich zu arbeiten (auch wenn ich vielleicht zu Detailorientiert bin).

  • Aha, der Zusammenhang zu einer anderen Anfrage war mir allerdings nicht klar.

    Das Projekt habe ich noch, weil ich beim Anderen Problem noch zu keinem Ergebnis kam.


    Bitte mal kurz die PHP Version so umstellen, dass PDO wieder Fehler. Danke!

  • PS: in dem zugesandten Projekt kann allerdings so keine Warnung auftreten, weil das Projekt gar keinen Shop enthält! Die Website-Features Prüfungd ist so clever und prüft nur, was auch wirklich verwendet wird.

    Aber ich füge mal schnell einen Shop im Projekt ein und schau mal, was passiert…

  • PS: in dem zugesandten Projekt kann allerdings so keine Warnung auftreten, weil das Projekt gar keinen Shop enthält! Die Website-Features Prüfungd ist so clever und prüft nur, was auch wirklich verwendet wird.

    Aber ich füge mal schnell einen Shop im Projekt ein und schau mal, was passiert…

    Kein Problem. Ist ja noch nicht fertiges.
    Kannst frei werkeln.

  • Ich veröffentliche ja nichts. Kannst wieder umstellen.


    Ich habe das nun mit einem neuen projekt und unserem eigenen Testaccount bei Alfahosting getestet. Im Projekt ist ein Zugang per SFTP konfiguriert. Folgendes Ergebnis, wenn auf PHP 7.3 (deren Default) gestellt ist:


  • Sehr schön, vielen Dank für die Bestätigung.

    Habe wieder alles umgestellt.

    Die Web-Features habe ich nicht mit dem Shop getestet, hatte lediglich das Bewertungs-Widget veröffentlicht, nach der Veröffentlichung hatte ich den Test durchgeführt und keine Fehlermeldung bei der Prüfung erhalten, genau wie auch keinen Zugriff auf das Dash-Borad.

    Was das Abmelden und zur Website weiterleiten betrifft, vom Dashboard aus, funktionierte ebenfalls nicht also bei php7.1?

    bei Hanabi scheint es ja problemlos zu laufen.

  • Hallo,


    ich habe mit Alfahosting Kontakt aufgenommen und die Antwort hört sich gut an:


    Zitat

    1. PDO ist schon in PHP 7.2 und 7.3 vorhanden. PDO_SQLITE leider noch nicht, da es Probleme beim Kompilieren gegeben hatte. Unsere Techniker haben das weiter auf der Agenda und werden PDO_SQLITE in absehbarer Zeit auch für PHP 7.2 und 7.3 zu Verfügung stellen. Bis es soweit ist, kann ein Nutzer daher aktuell PDO_SQLITE nur in PHP 7.1 nutzen.

  • Hallo,


    ich habe mit Alfahosting Kontakt aufgenommen und die Antwort hört sich gut an:

    Na, dass ist ja eine Aussage. :-)
    Das hätten die mir auch schreiben können. Die hatten ja alles.

    Aber damit kann ich leben, sofern es noch in diesem Jahr umgesetzt wird. :-)

    Vielen Dank für die Mühen.

  • Hallo Stefan S ,


    da ich bei Alfa nun PHP auf 7.1 umstellen musste, funktioniert das Gästebuch nicht.
    Die Einträge lassen sich zwar erstellen, aber nicht moderieren oder verwalten.

    Wähle ich die Option moderieren, bekomme ich den Rückgabewert "null"



    Ich kann machen was ich will.. "null" erscheint und das was.

    Nehme ich die Moderation raus, kann ich veröffentlichen.

    PASSWORT:
    Ich habe ein Passwort hinterlegt, funktioniert aber nicht.
    Nach Veröffentlichung komme ich zwar zur Anmeldung, doch er nimmt das Passwort einfach nicht an.
    Wieder und wieder habe ich es versucht. Auch eine Kombination nur aus Zahlen (PIN) funktioniert nicht.

    Ich habe preview, output gelöscht neu generiert und auch auf dem Server alles gelöscht und neu veröffentlicht.

    Keine Chance ich komme da einfach nicht drauf.

    Nein, mit php7.2 oder 7.3 habe ich es nicht versucht, weil 7.1 zur Funktionalität für die o.g. Funktionen nötig ist.

    Jetzt ist die Frage: Zeta oder Alfa? bei wem ist der Fehler zu suchen?

    Ach ja, für den Fall dass die Frage bzgl. PHP Schreibrechte aufkommt, stand per FileZilla auf 755, was ich nach späterem testen auch auf 777 umgestellt hatte, was eigentlich auch nicht Sache des Anwenders ist.

  • Hallo Andre,


    beantworte ich in 10 Minuten, ich habe wegen einer anderen Sache bei 1&1 noch ein Testprojekt zu liegen mit Shop.

  • Fehler 1: Alfa

    Fehler 2: Alfa


    Test unter http://shop.hanabi-pirna.de/gaestebuch.php


    aktuell PHP 7.1, Projekt läuft mit Standard-Einstellungen, also ohne .htaccess oder manuell geänderten Ordner- und Dateirechten.

  • was soll ich sagen, bin einfach nur sprachlos, voll genervt und enttäuscht.
    Als professioneller Hoster. Hmn..

    Zeta sollte die Partnerschaft mit Alfa mal überdenken, wenn das nicht zusammen harmoniert!

    Stunden für Stunden kloppt man sich hier um die Ohren und nichts läuft!

    Professionell sieht anders aus (Seiten des Hosters).

  • Hallo Andre G.


    Ich habe das Gästebuch jetzt mal bei Alfahosting getestet. Funktioniert dort bestens. Was genau geht denn bei Dir nicht? Gibt es einen Link zum Gästebuch?


    Hier unsere Testumgebung bei Alfahosting: http://test-74507.alfa3044.alf…-server.de/gaestebuch.php

    Guten Morgen Steffen T. ,

    Die Wahrscheinlichkeit, dass unsere Seiten auf dem gleichen Server liegen ist eher unwahrscheinlich. Vermutlich habt Ihr kein Hosting Paket was vergleichbar wäre.

    Ich habe das ganze auf anderen Servern getestet und da läuft alles problemlos, auch die PHP/Shop Geschichte.