Timeout bei Verbindung über Proxy

  • Guten Tag,


    wir nutzen Zeta Producer 15.2.0 und haben ein Problem bei der Verbindung über eine Proxy. Auch mit Version 14 traten diese auf, konnten aber durch entsprechende Freischaltungen in der Proxykette geklärt werden. Mit der aktuellen Version ist eine Verbindung nicht mehr möglich. Ein Verbindung vom selben Rechner mittels FileZilla läuft ohne Problem.

    Es handelt sich um einen HTTP Proxy Server ohne Authentifizierung.


    Die Einstellungen im Zeta Producer sind wie folgt:

    Modus: Passiv

    Anschluss: 21

    Zlib-Komprimierung: aus

    Alternative Ordner-Erkennung: aus

    Workaround für Fehler 426: aus


    Proxy Server: an

    Typ: HTTP

    Adresse: <IP des Proxy Servers>

    Port: <Port des Proxy Servers>

    Benutzername und Passwort für den Proxy sind leer


    Diese Einstellungen decken sich 1:1 mit denen im FileZilla, der anstandslos funktioniert.


    Interessanterweise scheint auch eine Verbindung aufgebaut zu werden, denn beim Testen der Verbindung legt Zeta eine Datei auf den FTP, welche ich über FileZilla sehen kann. Diese hat dann zb Namen wie: 47f9f7fb-839e-46b8-b4a7-5d7db0713589zp14.3-publish-test

    Interessant ist hier natürlich "zp14.3" obwohl wir zp15.2 einsetzen, aber das mag ein interenes Problem sein. Fakt ist, Zeta ist in der Lage eine Datei auf dem FTP abzulegen bringt aber in der Oberfläche nach langem Warten einen Timeout Fehler. Gebe ich das Passwort für den FTP Zugang bewusst falsch ein, bekomme ich sofort eine Meldung, dass das Passwort nicht korrekt ist. Es findet also eine Kommunikation statt.


    Ich kann die Verbindung "Dennoch speichern". Beim Versuch eine Testseite zu veröffentichen wird sogar eine index.html Datei auf den FTP gelegt (0 Byte Größe).


    Der Workaround, dass output Verzeichnis per Filezilla auf den Server zu laden ist mir bekannt, aber für den Endnutzer der Zeta bedienen soll nicht zielführend. Ich würde mich freuen, wenn jemand unterstützen könnte. Im Anhang exakte Fehlermeldung.

  • Steffen T.

    Hat das Thema freigeschaltet
  • Hallo,


    der Fehler "Timeout exceeded" kann prinzipiell zunächst mehrere Ursache haben.

    Bitte diese zunächst mal genau prüfen.

    1. Zugangsdaten sind nicht korrekt.
      Bitte Servername, Benutzername, Kennwort und Zielordner überprüfen.
    2. FTP-Modus muss geändert werden.
      Standardmäßig steht der Modus auf „Automatisch“. Bitte hier mal „Passiv“ auswählen.
      Siehe auch: https://docs.zeta-producer.com…-konfigurieren.html#a2147
    3. Berechtigungen auf dem Webserver fehlen.
      Dies bitte prüfen und ggf. an den Provider weiterleiten.
    4. Sicherheitssoftware blockiert die Verbindung.
      Bitte mal temporär Virenscanner und Firewall deaktivieren und dann nochmals testen.
    5. Speicherkontingent auf dem Webserver nicht mehr ausreichend.
      Bitte überprüfen und entweder unnötige Daten vom Webserver löschen oder ein größeres Speicherpaket beim Provider ordern.

    Wenn die Verbindungsprobleme bei Version 14 schon auftraten, dann prüfen Sie bitte auch für Version 15 die "Freischaltungen in der Proxykette".

    Freundliche Grüße
    Steffen T. (Zeta Producer-Support)

  • Hallo,


    erstmal danke für die Antwort aber so richtig hilft mir das noch nicht weiter dennoch kurz zu den Punkten:


    1. Zugangsdaten sind korrekt, wie oben beschrieben funktionieren diese im FileZilla und ich bekomme auch sofort eine Fehlermeldung wenn ich bewusst falsche Daten angebe. Auch wird vom Programm eine Datei auf den FTP gelegt, das geht sicher nur wenn auch ein authentifizierter Login vorangeht.


    2. Passiv ist ausgewählt, wie oben erwähnt


    3. Der Nutzer hat volle Schreibrechte, sonst könnte ich mit FileZilla auch nicht schreiben.


    4. Alle Sophos Dienste wurden zum Test deaktiviert, Die Windows Firewall ist auf Durchgang geschalten. Leider ohne Erfolg.


    5. Speicherplatz ist mehr als ausreichend vorhanden. Für das Testen der Verbindung sollte in meinen Augen auch erstmal kaum welcher benötigt werden.


    Freischaltungen in der Proxykette sind weiter aktiv.

  • Ok, und haben Sie mal den Aktiv-Modus probiert?


    Wir hatten auch schon mal den Fall, dass der Verbindungstest zwar fehlerhaft war, aber das Veröffentlichen dann trotzdem funktioniert hat. Das bitte mal prüfen.

    Freundliche Grüße
    Steffen T. (Zeta Producer-Support)

  • Hallo, ja den aktiv hab ich auch getestet, aber das macht auch rein technisch keinen Sinn, da wir ja hinter einem Proxy stehen und bei einer aktiven Verbindung eine Rückverbindung aufgebaut wird.


    Ich hab sowohl im aktiven als auch passiven Modus die Verbindung mit "Dennoch speichern" hinterlegt und auch die Veröffentlichung getestet. In beiden Fällen beginnt er mit der Übertragung und legt zumindest eine index.html Datei auf den FTP. Diese hat 0 Byte Größe und er überschreibt bei dem Vorgang auch eine index.html, falls diese schon vorhanden ist.


    Mir ist das Ganze absolut schleierhaft.

  • Hallo,


    ich habe die Anweisungen befolgt und im passiv Modus die Protokollierung durchgeführt und gesendet. Entgegen meiner Befürchtung hat das mit der Übertragung der Logdateien durch den Proxy funktioniert, aber das ist offenbar ein anderer Weg. Ich hab in der Beschreibung hier auf den Beitrag verwiesen.


    Danke.

  • Besteht die Möglichkeit, dass wir auch ein exemplarisches Protokoll von FileZilla bekommen?


    Damit könnten wir vergleichen, ob wir Unterschiede sehen.

  • Hallo,


    Leider nein. Aber interessant, dass sich die FTP mit SSL Option da ein wenig versteckt.


    Getestet wurde mit den Default Einstellungen sowie ohne SSL 3.0 und mit den Haken "Zertifikatsfehler igorieren".

  • Wir haben jetzt in einer Vorab-Version einige zusätzliche Optionen ergänzt und sind auch im Gespräch mit dem Hersteller der (S-)FTP(-S)-Komponente ("Rebex").


    Ich kläre intern ab, wie/ob ich Ihnen diese Vorab-Version zukommen lassen kann, um zu sehen, ob damit schon eine Verbesserung erreicht werden kann.

  • Zur Info für Mitlesende: Wir haben eine Vorab-Version zusammen mit sysc getestet und konnten eine erfolgreiche Verbindung aufbauen. Die FTP-Komponente ist für das nächste offizielle Update also entsprechend erweitert/verbessert.

    Freundliche Grüße
    Steffen T. (Zeta Producer-Support)