Benutzer-Datenbank

  • Gibt es irgendwo Beispiel-Widgets damit sich ein Benutzer in eine Datenbank einloggen bzw. registrieren kann?


    Ich denke da an eine so simple Lösung wie bei der Anmeldung hier beim Forum.


    Also einige Formularfelder z.B. Name, Email, Passwort und einen Button den man mit einem eigenen PHP-Script verbindet.


    Das müsste ja alles mit den Widgets möglich sein und brauchen ja eigentlich auch viele.

  • Hallo,


    also ein fertiges Widget gibt es dazu nicht im ZP.


    Ich könnte mir aber vorstellen, das man mit guten Kenntnissen und einem passenden vorhandem PHP-Script, das über das Widget "Formular" umsetzen könnten.


    In diesem gibt es in den Formularoptionen die Möglichkeiten einen Link zu einem dafür passenden PHP-Script zu setzen.


    Wenn du dafür einen geeigneten eigenen PHP-Script hast (der dann das weitere regelt), wäre das ja vielleicht eine Möglichkeit?

  • Danke Jochen,
    an dieser Lösung arbeite ich auch gerade.


    Das Formular-Widget kann man auch erweitern, dass es Passwort-Felder enthalten kann.


    Irritiert hat mich zuerst nur, dass das Formular-Widget ausschließlich Emails versenden möchte.

  • Hallo Guru,


    beschreibe mal etwas näher, was denn die Benutzer dann in der Datenbank machen sollen? Ist diese bereits vorhanden und es wird nur ein Portal gebraucht oder soll eine Datenbank erst angelegt werden? Im letzteren Fall gibt es für verschiedene Anwendungen diverse fertige Lösungen. Eventuell hilft ja auch folgende Idee weiter:


    Lege die Seite mit deinem PHP-Script in einen separaten Ordner. Versehe dann diesen Ordner entweder über das Control-Center deines Providers oder mittels .htaccess mit einem Passwortschutz. Für die erstmalige Anmeldung müssen Besucher dann ein normales Formular ausfüllen und dabei selbst Benutzername und Passwort festlegen. Nach Erhalt der E-Mail prüfst Du, ob dieser Benutzer Zugang erhalten soll, legst dann den von ihm gewählten Benutzernamen und Passwort an und damit kann der Besucher auch direkt auf die Seite mit dem PHP-Script zugreifen.

  • Hallo Thomas,
    ich möchte eine eigene Datenbank für die angemeldeten Benutzer erstellen und daraus die Zugriffsrechte für die Site ableiten.


    Die Datenbank soll momentan nur Nickname, Email, Passwort und SSH-Key enthalten.


    Aber dazu brauche ich einen Zugriffsmechanismus auf die Datenbank(en) auf meinem Server.
    Dazu taugt wohl das Formular-Widget wenn ich auch die Email-spzifischen Sachen weglassen kann.

  • Hallo Guru,


    ich nehme an, dass hängt mit diesem schon etwas älteren Beitrag zusammen: Kostenpflichtiger Kurs ?


    Wenn es tatsächlich nur um Zugriffsrechte auf unterschiedliche Seiten geht, nach dem Motto Nutzer 1 darf Seite A, C, E, W ansehen, Nutzer 2 die Seiten A, C F, U ... usw. dann schau dir mal http://kortstock.de/WWW-Kurs/verzeichnisschutz/ an.


    PHP-Scripte kannst Du auch in Zeta direkt ausführen, indem Du das Script im Widget HTML-Quelltext einsetzt.


    Das Formular-Widget ist letztlich auch nur ein PHP-Script. Anstatt dieses versuchen aufzubohren, schreibe lieber gleich in PHP neu.