Zeta Version14

  • Wir haben im Januar 2017 das Program Version. 13 gekauft. Nun gerade mal 4 Monate später erscheint Vers. 14 und man soll dafür nochmals den vollen Kaufpreis zahlen?

    Wäre es nicht gerechter man müsste nur einen Updatepreis bezahlen? Ich fühle mich schon etwas betrogen. Selbst bei Microsoft bekommt man einen Updatepreis wenn man

    sich für die neue Version entscheidet. So viele Verbesserungen hat die neue Version nicht, dass hier der volle Kaufpreis berechtigt wäre. Schade, aber diese Preispolitik finde ich geht gar nicht.

    Es gibt viele andere Alternativen, die nicht so teuer sind.

  • Sorry, ich finde auch, außer dem Shop und 2 neuen Layouts hat ZETA 14 nicht viel neues zu bieten...ich kaufe es nicht da ich keinen Shop benötige.

    Ich nutze den Zeta Producer 14.3.3 Business - :evil: :thumbsup:
    Ich meine es auch nicht böse :P

  • Hallo,


    ich habe die Software von ZP 14 heruntergeladen und installiert. Die vorhandene Homepage habe ich übertragen und alles war in Ordnung. Im nächsten Moment hat sich das Programm selbst beendet und beim Versuch es wieder zu öffnen kommt keinerlei Reaktion. An was könnte das liegen? Habe die Software nun komplett runtergeschmissen und deinstalliert. Nach mehrfachen Versuchen und einigen Neustarts des Computers komme ich hier nicht weiter.

    Hat noch jemand das gleiche Problem, jemand eine Idee wie ich es beheben kann?


    VIele Grüße

  • Hallo,


    das haben wir uns ja heute bereits per Fernwartung direkt bei Ihnen angesehen und das Grundproblem bei Ihnen war ein etwas "aussergewöhnlicher" Windows-Setup in Bezug auf automatische Ordner-Synchronisation und, dass ihr lokaler Ordner "Eigene Dokumente" irgendwie automatisch auf ein Netzlaufwerk umgeleitet wird… Grundproblem bei Ihnen war ja die Fehlermeldung "Windows Fehler 0×80070718: Nicht genügend Quoten verfügbar…" auf Grund derer wir dann den verfügbaren Speicher für Offline-Daten bei Ihnen erhöht haben, was den Fehler beseitigte.

    Allerdings schreibt Zeta Producer ja permanent seine Änderungen in eine Datenbank und wenn diese dann während Zeta Producer sie benutzt, irgendwie für die "Offline-Nutzung" synchronisiert (und dadurch ggf. für das Schreiben blockiert wird), kann dies noch viel verheerendere Probleme verursachen. Ich rate daher stark dazu, zumindest für Zeta Producer keine Windows "Synchronisierung / Offline-Nutzung" zu nutzen, zumal sie ja eh in einem Büro arbeiten, also nicht offline sind.


    Sie sollten da wirklich den EDV-Dienstleister kontaktieren, der Ihnen diesen Setup so eingerichtet hat. Der kann das bestimmt lösen. Von hier aus ist das nicht machbar. Der Dienstleister sieht dann ggf. auch im Ereignisprotokoll, warum Version 14 bei Ihnen nicht mehr startet.

  • Ich verstehe nicht ganz, warum das auf einmal ein Problem ist. Schließlich benutze ich seit 2015 den Zeta Producer. Und alle unsere Daten werden an den Server weitergeleitet. Es wird alles gesichert. Warum sollte es dann jetzt auf einmal nicht mehr funktionieren? Das ist mir nicht ganz klar.

  • Mir ist das auch nicht klar. Ich weiß nur, das Ihre initialen Probleme heute (viele Fehlermeldungen) direkt mit dem Limitierten Speicherplatz für Offline-Daten zusammenhingen und dass dies ein Setup ist, den ich bisher so noch bei keinem unserer Kunden gesehen habe und das daher eine potentielle Fehlerquelle sein kann. Auch klar ist, dass Version 14 nicht mehr startet. Dies liegt erfahrungsgemäß immer an bestimmten Windows-Komponenten die fehlen oder z.B. an Virenscannern, die zugriffe auf bestimmte Dateien/Bibliotheken blockieren und das kann eben nur ein Profi analysieren.

  • fotora Hallo,


    welche Neuerungen in Version 14 vorhanden sind ist gut dokumentiert. Ob diese für die eigene Arbeit relevant sind, ist natürlich immer subjektiv.


    Ebenso die Einschätzung, ob man für die gebotenen neuen Features den Update-Preis zahlen mag.


    Allerdings finde ich es stets ein wenig befremdlich, wenn man sofort von "Betrug" schreibt, obwohl man offensichtlich schlicht etwas überlesen hat.



    Beste Grüße
    Jörg




    ---
    Ich nutze Zeta Producer 15.1.1 Business

  • Hallo fotora ,

    auf der "Kaufen" Seite unserer Website haben wir extra zwei Buttons platziert. >>> Jetzt updaten auf Version 14 <<< und Update- und Upgrade-Angebote für Bestandskunden. Wenn man diese Buttons anklickt, kann man seinen individuellen Update-Preis ermitteln.


    Wie könnten wir das noch klarer machen, so dass Sie sofort erkannt hätten, dass es Update-Preise gibt?

  • Kann man alles so oder so sehen...


    Ich selber zahlte seit V10 Business die ensprechenden Upgradepreise, bin jetzt bei V13.


    V14 kommt bei mir (auch aus diesem Grund)momentan nicht infrage, 195.-€ PLUS MwSt.


    von 12 auf 13 habe ich noch mehr Mehrwert gesehen.


    Falls demnächst V15 kommt und ich mit V13 den vollen Preis zahlen muss, wenn ich V14 übersprungen habe, erst recht nicht.


    Besser wäre, wenn Kunde x-mal kostenpflichtig upgegraded hat, dann bekommt er Faktor x Rabatt beim nächsten Upgrade.


    So könnte man glaube ich noch mehr Bestandskunden zum Upgrade bringen.


    Oder auch mal Module einzeln anbieten (Shop...)


    Aber da muss Zeta selber mal in sich gehen.

  • kiro7 Hallo, Deinen Vorschlag "Besser wäre, wenn Kunde x-mal kostenpflichtig upgegraded hat, dann bekommt er Faktor x Rabatt beim nächsten Upgrade.", kann ich in nicht so richtig nachvollziehen.

    Man bekommt ja bereits einen ermäßigten Upgrade-Preis auf die nachfolgende Version (also z.B. von 13 auf 14). Wer die Version 13 noch bis April diesen Jahres erworben hatte, konnte kostenfrei auf die Version 14 umsteigen, sofern ich mich richtig erinnere.

    Der ermäßigte Upgrade-Preis ist bereits ein Rabatt und das zuvor genannte, kostenlose Upgrade ebenso kundenfreundlich, finde ich.

    Was Deine Anmerkung eines Rabatts um "Faktor x beim nächsten Upgrade" angeht, so verstehe ich Deine Aussage so, dass man bei jedem getätigten Upgrade von Mal zu Mal einen höheren "Rabatt" erhält, ist das zutreffend?

    Fall ja, dann wäre noch interessant, zu erfahren, wie denn solche Rabatte gestaffelt sein sollen, nach Deiner Ansicht.

  • Also Zeta muss da sicherlich nicht in sich gehen. Vielleicht solltest Du Dir mal die Lizenzpolitik von Lexware anschauen, da wirst Du feststellen, dass Du mit Zeta sehr gut fährst. ;)

    Um es kurz vereinfacht darzustellen: dort muss Du jährlich eine "Gebühr" zahlen. Stellst Du die Zahlungen ein, dann ist das Programm am Ende des bezahlten Zeitraumes nicht mehr als ein Nachschlagewerk für Altdaten, sprich unbrauchbar.

    Wenn Dir eine neue Hauptversion von Zeta nicht zusagt, dann lässt Du das Upgrade halt aus. Musst aber auch damit leben, dass das nächst höhere Upgrade wieder etwas mehr kostet bzw. wenn Du zwei oder drei Hauptversionen überspringst, den vollen Preis bezahlen musst. Was daran nun unfair sein soll, erschließt sich auch mir nicht. Und mal ehrlich, 200€ für ein Upgrade einer Hauptversion sind nun wirklich schon sehr preiswert. Gerade auch in Hinblick auf den tollen Support hier im Forum.


    madas

  • Hallo zusammen, wie schon geschrieben, man kann alles so und so sehen, ich habe lediglich meinen Senf zu den Vorredner zugegeben.


    madas , wo habe ich was von unfair geschrieben? Bitte sei so gut und leg mir nicht Worte in den Mund die ich nie gesagt habe - nicht böse gemeint.

    Das war alles lediglich als Denkanstoss gemeint.


    LG

  • wo habe ich was von unfair geschrieben?

    Wenn man seit 2013 hier angemeldet ist und der einzige Beitrag obiger welcher ist


    Zitat

    O-Ton: Falls demnächst V15 kommt und ich mit V13 den vollen Preis zahlen muss, wenn ich V14 übersprungen habe, erst recht nicht.


    dann kann man eventuell schon auf den Gedanken kommen, dass der Autor sich unfair behandelt fühlt.

    Möglicherweise war dies der Grund für meine "unüberlegte" Wortwahl, sonst hätte ich den Begriff sicher nicht verwendet. Und falls es doch einen anderen Grund dafür gab, dann gilt "nicht böse gemeint."


    madas

  • Dann wird dich vermutlich der User blockiert haben :)

    Hi Jochen, nein hat er nicht :)

    Er war im Urlaub... und schaut auch eben erst hier wieder rein.


    "da war schon einiges mehr..." dankeschön :):thumbup: