Beiträge von kiro7

    Hallo!

    fange gerade an mich im Shopsystem einzuarbeiten...:)


    Beim Formular Lieferadresse würde ich gern etwas ändern, dass man die Texte ändern kann habe ich gesehen:

    Feld "Nachricht" soll Pflichtfeld werden, bzw ich möchte gern ein Freitextfeld (Pflichtfeld) hinzufügen.


    Wo kann ich das ändern?

    Dankeschön!

    Hallo zusammen, wie schon geschrieben, man kann alles so und so sehen, ich habe lediglich meinen Senf zu den Vorredner zugegeben.


    madas , wo habe ich was von unfair geschrieben? Bitte sei so gut und leg mir nicht Worte in den Mund die ich nie gesagt habe - nicht böse gemeint.

    Das war alles lediglich als Denkanstoss gemeint.


    LG

    Kann man alles so oder so sehen...


    Ich selber zahlte seit V10 Business die ensprechenden Upgradepreise, bin jetzt bei V13.


    V14 kommt bei mir (auch aus diesem Grund)momentan nicht infrage, 195.-€ PLUS MwSt.


    von 12 auf 13 habe ich noch mehr Mehrwert gesehen.


    Falls demnächst V15 kommt und ich mit V13 den vollen Preis zahlen muss, wenn ich V14 übersprungen habe, erst recht nicht.


    Besser wäre, wenn Kunde x-mal kostenpflichtig upgegraded hat, dann bekommt er Faktor x Rabatt beim nächsten Upgrade.


    So könnte man glaube ich noch mehr Bestandskunden zum Upgrade bringen.


    Oder auch mal Module einzeln anbieten (Shop...)


    Aber da muss Zeta selber mal in sich gehen.

    Hallo,


    ok, ich dachte schon wir reden aneinander vorbei, jetzt bin ich beruhigt.


    Wie schon gesagt, vielen Dank für den Workaround und das man hier schnell und unkompliziert solche Lösungen von anderen Usern oder auch direkt von der Quelle bei Zeta bekommt. :thumbsup:


    Es wäre nur schön wenn sukzessive Workarounds auch in den Standard einfließen, wenn es ohne riesen Aufwand machbar und sinnvoll ist.


    So wie bei Infobanner auch unten statt nur oben, einfach mehr als 3 Zusatzlinks :saint:


    Ich bin sehr an einem weiteren Ausbau und Weiterentwicklung von ZP interessiert, da ich immer ZP aufgrund seiner Vorteile (u.A. Zeit) gegnüber Chef/ Auftraggeber preise und bewerbe,
    besonders wenn mir die tollsten WP und Contao Features, Gadgets und Templates vorgehalten werden - und ich dass dann auch mit ZP so "basteln" soll.


    Und in diesem Sinne ist weniger Notwenigkeit für "basteln" und Workarounds - da schon integriert - sicherlich auch im Sinne von Zeta.


    Danke und Viele Grüße!

    Hallo Herr S.,


    ja, doch ich verstehe. Ich arbeite schon seit der Free Version von ZP mit der F8 Taste, anders käme man ja auch an manche Optionen gar nicht ran,
    somit ist mir das bekannt, und ich habe das was Sie schreiben doch auch schon gemacht - siehe Zitat oben.


    Von oben nach unten:
    Banner
    Hauptmenu
    Header
    Content
    Extramenu/Zusatzlinks
    Footer (zu erreichen über F8, beliebige Inhalte möglich, optional- im Menu Layout, mit der Option "Sitemap einblenden" - kann man diesen Footer auch automatisch mit der Sitemap befüllen lassen.)


    Und genau von diesem Footer spreche ich die ganze Zeit.


    Ich möchte nur zum Ausdruck bringen, dass ich diesen Footer nicht für meine mehr als 3 Zusatzlinks verwenden müsste, sondern ihn für andere Inhalte verwenden könnte, wenn mi ZP im Extramenu einfach mehr als 3 Optionen
    anbieten würde, zumal es den Footer auch nicht in jedem Layout gibt.


    Und das habe ich alles schon oben in dem Zitat geschrieben.



    Viele Grüße!

    Hallo nochmal,


    Vielleicht hilft es Ihnen sich mal mit dem sogenannten "Banner" und "Footer"-Bereichen vertraut zu machen.

    genau darauf bin ich hier eingegangen:




    Ok, im Layout Cont.Resp.(leider nicht in allen) habe ich nun die Option der Extra Fußzeile, die könnte man dafür benutzen, wobei ich aber immer noch die ungenutzte Lücke zwischen den 3 "Extramenu" Punkten und dem (c) Hinweis habe. Vom Problem der Formatierung mal ganz abgesehen, deswegen würde /kann ich die Extra Fußzeile nur ab und zu für eine bestimmte tagesaktuelle Hinweisbox o.Ä. nutzen.
    Die Option "Sitemap einblenden", ohne die Möglichkeit einer Selektion (z.B. nur Hauptseiten) ist zumindest bei größeren Projekten leider auch nicht hilfreich, und muss daher leider auch permanent abgeschalten sein. ||


    Nur schrieb ich statt "Footer" Extra-Fusszeile, da wir ja schon eine haben, nämlich die sog. Zusatzlinks, welche leider nur auf 3 (warum eigentlich?) beschränkt sind.

    Hallo,


    also da muss ich nun ehrlich sagen, dass das nun wirklich nicht so abwegig ist.


    Impressum, Kontakt, Datenschutz - ok. dann nur mal als Bsp. "Follow us on Twitter " o.Ä., oder auch nur eine Partnerseite, die visuell und auch in Hinblick auf SEO einen permanenten Backlink bekommen soll.


    Das gehört wohl kaum ins Hauptmenu / resp. Navigationsleiste, oder?


    Oder AGB, Widerrufsrecht,...


    Da könnte ich jetzt in der Navi-leiste einen Oberpunkt " Kontakt" anlegen, mit den Unterseiten auf die ganzen rechtlichen Sachen. Wie es in Deutschland nunmal leider so ist (da könnte ich jetzt einen Roman schreiben), wer weis, ob ich dann nicht irgendwann eine Abmahnung bekomme, weil neuerdings alle rechtlichen Sachen ohne "Zwischenklick" direkt sichtbar und anwählbar sein sollen?


    Ich finde diese wirklich schnelle Hilfe zu Workarounds, selbstgebastelten Extension, Codeschnipseln wirklich ganz super hier in diesem Forum, aber kann es so aufwendig sein, die 3 Optionen auf z.B. 6 zu erweitern?
    Ohne dass ich jetzt auch nur das geringste Hintergrundwissen zu dem internen Code von ZP habe, da will ich mir wirklich nichts anmaßen.


    Ok, im Layout Cont.Resp.(leider nicht in allen) habe ich nun die Option der Extra Fußzeile, die könnte man dafür benutzen, wobei ich aber immer noch die ungenutzte Lücke zwischen den 3 "Extramenu" Punkten und dem (c) Hinweis habe. Vom Problem der Formatierung mal ganz abgesehen, deswegen würde /kann ich die Extra Fußzeile nur ab und zu für eine bestimmte tagesaktuelle Hinweisbox o.Ä. nutzen.
    Die Option "Sitemap einblenden", ohne die Möglichkeit einer Selektion (z.B. nur Hauptseiten) ist zumindest bei größeren Projekten leider auch nicht hilfreich, und muss daher leider auch permanent abgeschalten sein. ||


    Da mache ich gern noch einen Extrawunsch auf, ist ja bald Weihnachten.


    Hoffe meine Argumente sind nachvollziehbar?


    beste Grüße!!



    P.S. Das Widget Update Info-Banner ist angekommen, vielen Dank dafür!!!

    Hallo,
    danke für die schnelle Rückmeldung.


    Ich selbst mache fast alles unter Chrome. Bei meinen Tests kommt das Datum rückwärts an, obwohl es ja in der Maske in der (für uns in D) normalen Form durch das Formular vorgegeben wird ( tt.mm.jjjj).
    Wenn nun auch Daten in der Schreibweise rückwärts ankommen, kann ich also davon ausgehen, dass es jemand mit einem älteren Browser ausgefüllt hat ?


    Das die "interne" Formatierung der Daten wie sie an die sendmail.php weitergegeben werden eine andere sein kann, als wie es optisch im Browser durch html5 aufbereitet wird (oder auch nicht) , war mir bisher nicht bewusst.


    Habe das HTML5 Datumsfeld natürlich genommen, da es den Anwender zu einer "ordentlichen" Eingabe "zwingt".


    Würden Sie dann für eine automatische Verarbeitung im Backend dann sicherheitshalber dezidierte Felder Tag/Monat/Jahr empfehlen ?

    Hallo!


    hat jetzt doch funktioniert, der Zeta Ordner war auf extra Eigene-dateien-Partition, Settings wurden neu angelegt.


    Vielen Dank!

    Hallo, vielen Dank für den Hinweis, aber:

    • Das folgende Verzeichnis öffnen:
      C:\Users\*benutzername*\Documents\Zeta Producer 12

    Dieses verzeichnis gibt es bei mir nicht, in meinen "Eigenen dateien" habe ich nichts von zeta.


    Übrigens auch nichts von version 11, die nachwievor fuktioniert.


    Ich war immer der Meinung Zeta sitzt komplett in \AppData\Local\


    ???

    Hallo,


    naja, ich war bin halt nur der Meinung dass es doch wohl sehr unwahrscheinlich ist, dass einem Nutzer von ZP während der Gestaltung der Seite und genau während
    der Vergabe des Passwortes ein Unbefugter über die Schulter schaut.
    Aber ich bin ja schon froh, dass ich es nicht bei jedem CMS-Widget 2x zur Bestätigung eingeben muss... ;)


    Vielleicht geht auch 1x ein Masterpasswort pro Projekt, und dann bei dem Widget eine Hakenbox "Masterpasswort verwenden", so hat man immer noch die Option auch mal ein spezielles für einen anderen
    "Berechtigungskreis" zu nehmen.


    Aber das ist sicherlich alles "nice to have" und kleiner Wunsch, bzw. Luxus-Wunsch.


    Viel ergiebiger wäre nach wie vor dieses hier: Anker-Links im Klartext


    Viele Grüße!

    Hallo!
    Die Überschrift sagt es schon, wenn anstatt mit Unterseiten mit Textankern arbeiten möchte, so tragen die von ZP erzeugten "Links" (nenne ich jetzt einfach mal "Links") die Artikel ID,
    jedoch leider nicht die Überschriften der Artikel anhand derer das Widget die "Links" erzeugt.


    So wäre es schön:


    http://www.meine-seite.de/#wissenswertes-ottomotoren



    http://www.meine-seite.de/#wissenswertes-dieselmotoren



    Bei ZP sieht es dann so aus:


    http://www.meine-seite.de/#a2014



    http://www.meine-seite.de/#a2020



    Optisch und Seo-mäßig nicht so toll.


    Gibt es da eine Lösung?


    Hier eine Beispielseite (nicht von mir) : http://www.risikolebensversicherungen.com



    vielen Dank!!

    z.Zt. wird bei "Modern Responsive" bei Verschmälerung des Browserfensters um eine Samrtphone Ansicht zu simulieren, der Newsbereich priorisiert (was ein Satz... :rolleyes: ).


    D.h. News welche auf jeder Seite als (bei mir: geerbt ) dargestellt werden , kommen zuerst, dann erst der eigentliche Inhalt.



    Kann man da (evtl. schon jetzt?) was machen?


    BTW:
    Da Google ja seit 04/15 Mobile-optimierten Seiten den Vorzug gibt, im Sinne von SEO, nutze ich schon gar keine Nicht-responsiven Templates von ZP mehr.


    Wäre schön wenn da noch mehr neue Responsive kämen, bzw ausgetauscht würden. Einige Nicht-Resp. sind ehrlichgesagt schon etwas "altbacken"... :saint:
    Viele Grüße

    Hallo,
    ich nutze ZP 12.2.0 Business, aktuelles Projekt mit dem Template Modern responsive.


    Es wäre schön im Newsbereich kurze Anreisser aller Artikel aus der Hauptseite "News" darstellen zu können, und auf allen Seiten sichtbar zu lassen.


    Dieses passende Widget "Artikelübersicht" gibt es aber nur für den "grossen" Inhaltsbereich....


    Am Platz kann es nicht liegen, da ich ja auch das Widget z.B. 3x nebeneinander legen kann, und dann ist jeder "Streifen" so schmal, das er auch in den Newsbereich passen sollte.


    Gibt es dafür eine Lösung /Workaround?


    Zusatzfrage: Nach welchen Kriterien werden einige Widgets von der Verwendung im Newsbereich ausgeschlossen?



    Dankeschön ! :)

    Hallo zusammen:


    Der alte Fehler war:


    Manuelles Backup auf lokalen PC erzeugt Fehlermeldung bzgl. ftp, AUCH wenn gar kein ftp-Backup gewünscht und angekreuzt ist. D.h. ZP macht bei falschem ftp Passwort (z.B.), auch kein lokales Backup - das sollte eigentlich nicht sein.


    Die Antwort von sseiz stand aus, und dann war das Thema, und meine Anmeldung hier übrigens auch, aus bekannten Gründen futsch...


    mein Workaround (nicht gerade optimal): Lokale "Trockenübungen" + Lokales Backup gewünscht: trotzdem ftp einrichten...


    Neuer Fehler:


    Backup mit oder ohne zusätzlicher ftp Sicherung bricht ab und gibt jetzt diesen Fehler aus:


    Cannot download file ('/www/test/media/Scripting/ServerSideScripting/PHP/CMS_DATA'). Could not open input file: Operation not permitted (550).



    Wobei www mein Webroot ist und "test" der Hauptordner der Seite.


    Ich wüsste nicht wieso ZP sich für ein Backup erst vom ftp irgendwelche CMS daten downloaden muss... Oder etwa doch?? ?(


    Die fehlerdetails fangen so an:


    Rebex.Net.FtpBatchTransferException


    -----------------


    Cannot download file ('/www/test/media/Scripting/ServerSideScripting/PHP/CMS_DATA'). Could not open input file: Operation not permitted (550).


    -----------------


    bei Rebex.Net.Ftp.hmDy9(IAsyncResult , MethodBase , Boolean )
    bei Rebex.Net.Ftp.EndDownload(IAsyncResult asyncResult)
    bei ZetaProducerPublishing.Runtime.Protocols.FtpProtocol.FtpEngine.doDownloadOneFolder(SingleDownloadFolderInformation folderInformation, AsyncOperation asyncOperation, BaseResult result)
    bei ZetaProducerPublishing.Runtime.Protocols.FtpProtocol.FtpEngine.DoDownloadFolder(DownloadFolderInformation information, AsyncOperation asyncOperation)


    ...etc.



    Dankeschön für Hilfe :)