Beiträge von Jochen

    Ja habe ich bereits gemacht ein Ticket gekauft, sage mal muss man nun für jedes Telefonat 23 Euro bezahlen...

    das wäre der Hammer!

    Wenn man den Premium-Support in Anspruch nimmt, dann ja.

    Alternativ kannst du beim nächsten mal zuerst hier eine Anfrage stellen > Die Hilfe hier ist gratis ;)

    Ok, da dies ja wohl eine gewerbliche Webseite ist, um die es da geht, hast du doch sicherlich einen Lizenzschlüssel und kannst in dem Fall am besten den Premium-Support dazu nutzen.

    Hallo Emil,


    mach mal bei den FTP-Einstellungen ein Häkchen unter "Erweiterte Einstellungen auf nächster Seite konfigurieren" und gehe dann auf "Weiter".


    Dann bei dem Punkt "Passiv-Modus verwenden" die dortigen 3 verschiedene Möglichkeiten (Kästchen leer, Kästchen mit Häkchen und Kästchen ausgefüllt) durchzuprobieren und dort jeweils danach dann "Testen".


    Wenn eine der 3 Möglichkeiten einen erfolgreichen Verbindungstest bringt, dann auf "Weiter" klicken.


    Wenn das nichts bringen sollte, dann ggf. zum testen mal eine vorhanden Sicherheitssoftware wie z.B. einen Virenschutz mal deaktivieren.

    Hallo,


    zu 1: Hast du mal zum testen dazu (wie von Stefan erwähnt) den Google Tag Manager mal rausgenommen?

    Es kann aber auch ein anderen externen Script/Code sein, der den Syntax-Fehler verursacht.

    Dazu diese dann auch mal genauer überprüfen (zum testen ebenso deaktivieren oder rausnehmen).


    zu 2: Mit folgendem Code, kannst du den Abstand vom Extramenü zum darüber liegenden Element vergrößern.

    Code
    <style>
    #xmenu {
    padding-top: 40px;
    }
    </style>

    https://docs.zeta-producer.com/eigenes-css-einfuegen.html


    Wenn du das so meinen solltest?...

    Hallo Dirk,


    poste doch mal bitte jetzt einen Screenshot deiner FTP-Konfiguration.

    Wie gesagt, könnte sich auch da der Fehler befinden (falsche Angaben).

    Und was passiert, wenn du die anderen Möglichkeiten beim Passiv-Modus probierst?


    Desweiteren auch darauf achten, das du beim testen der Verbindung im ZP nicht zusätzlich woanders noch einen FTP-Zugriff zu deinem Webserver aktiv hast,

    Ggf. könnte auch einen Sicherheitssoftware den Zugang blockieren (da dann dies temporär mal deaktivieren).


    Und dein Webhoster ist der hier, oder? https://www.world4you.com/de/index.html

    Falls ja, dann kannst du (zum testen) mal mit deinen Zugangsdaten überprüfen, ob du wie hier beschreiben eine erfolgreiche Verbindung hin bekommst

    https://www.world4you.com/redx…74/handbuch_filezilla.pdf

    Das von mit gepostete Bild war nur ein Beispiel, wie es nicht auszusehen hat.

    In dem Fall poste jetzt mal bitte zunächst mal ein Bild, wie die FTP-Konfiguration bei dir aussieht.


    Evtl. hilft bei dir schon (wenn die FTP-Daten passen sollten) auf "Mehr" zu gehen und dort die 3 Möglichkeiten des "Modus" durchzuprobieren.

    Siehe hier: https://docs.zeta-producer.com…-konfigurieren.html#a2147 (ZP 12.5)

    Bei ZP 12.2. nennt sich das ganze "Passiv-Modus verwenden".

    Hallo Dirk,


    vermutlich sieht deine FTP-Konfiguration so ähnlich aus wie im Bild zu sehen ist.


    (Die von dir erwähnte Adresse https://hosting.zeta-producer.com/3133321314/index.html deutet darauf hin, das die FTP-Konfiguration noch auf den Zeta-Test-Webserver und nicht auf deinen verweist).


    Falls ja, dann gehe dort unten links auf "Neu", wähle das empfohlene/unterstützte Protokoll deines Webhosters aus, und dann mache weiter,

    wie hier in der Anleitung ab Schritt 3: https://docs.zeta-producer.com…ichung-konfigurieren.html


    Falls nein, dann poste hier mal einen Screenshot deiner FTP-Einstellung.

    Dort wird mit Sicherheit dann der Hund begraben liegen.

    Hallo,


    also ich mach das immer so:


    1: Nicht ganz unten auf "Neuen Artikel einfügen" klicken, sondern beim ersten (obersten) Artikel (z.B. mit der Überschrift 20.09.2017) auf der Seite auf das "+" Symbol klicken.

    2: Dort dann den neuen Inhalt einpflegen (z.B. 06.10.2017).

    (Dieser positioniert sich dann zunächst unter dem 20.09.2017)

    3: Dann beim Artikel (06.10.2017) kurz auf das "Pfeil nach oben Symbol" klicken.

    4: Fertig


    Ergebnis: Neuster Artikel (06.10.2017) ist über dem Artikel (20.09.2017).

    Hallo,


    das sieht so aus, als ob du im Widget "Slider" die Option "Randlos" aktiviert hast.

    Gehe mal im Widget auf das Mixer-Symbol und dann auf Darstellung und mach (wenn vorhanden) bei "Randlos" das Häkchen raus.

    Hallo,


    in deinem verwendetem Layout, ist auf der Startseite kein "Header", sondern ein "Slider-Widget" eingefügt.

    Dieses Widget bezieht (standardmäßig) seine Infos für die Schrift, von dem was im Layoutdesigner bei den "Überschriften" und im "Inhaltsbereich>Text" hinterlegt ist.

    Für einen normal eingefügten "Header" (auf den anderen Seiten der Vorlage), werden die Einstellungen (Überschrift und Text) von dem übernommen, was im Layoutdesigner unter "Kopfgrafik" eingestellt ist.

    Hallo,


    das Gästebuch sucht bei dir seine benötigten Scripte unter "www,fewo-riefenbach.de" was in deinem Fall aber falsch ist, da du ja in einen Unterorder "test" veröffentlichst.

    Das heißt dieser Unterorder muss bei der Webadresse in der FTP-Konfiguration des ZPs mit angegeben werden.

    Also in deinem Fall "www.fewo-riefenbach.de/test/" dort eintragen und danach dann Website erstellen und veröffentlichen (am besten jeweils komplett) durchführen lassen.

    Dann sollte das Gästebuch und die Website-Features-Überprüfung auch gehen.


    P.S: Vor der Veröffentlichung auf der richtigen Adresse, bitte deinen ZP noch lizensieren https://docs.zeta-producer.com…izenznummer-eingeben.html

    Solltest du keine Lizenznummer für die 13er haben, dann bitte eine 14er Lizenz kaufen, und darin dann dein Projekt fertigstellen.


    P.P.S: Am besten auch min. die PHP 5.6. aktivieren, da die 5.3. nicht mehr aktuell ist.

    Hallo,


    für das Layout "Boxes" kannst du mit folgenden Codes deinen Hintergrund des Inhaltsbereiches auf transparent umschalten:


    Für den Inhaltsbereich (inkl. einem evtl. vorhanden "Untermenü":

    Code
    <style>
    #contentbox.nosubmenunews, #contentbox.nonews, #contentbox.nosubmenu {
    background: transparent;
    }
    </style>

    Wenn du die "Linie" um den Inhaltsbereich auch weghaben möchtest, dann noch folgendes ergänzen:

    Code
    <style>
    # framebox {
    border-left: 0px solid transparent;
    border-right: 0px solid transparent;
    border-bottom: 0px solid transparent;
    }
    </style>

    Und sollte die Fußzeile auch transparent werden, dann noch folgendes:

    Code
    <style>
    #footer {
    background: transparent;
    }
    </style>

    Hallo,


    bitte mal näher präzisieren:


    A: Meinst du nun das "Inhaltsmenü", oder den"Inhaltsbereich"?

    B: Welche ZP-Version hast du im Einsatz?

    C: Kann man die Seite Online sehen, wenn ja, dann bitte den Link dazu posten.

    D: Wenn nein, um welches Layout handelt es sich?

    E: Sollte es zufällig das Layout "Locus" sein, dann hilft evtl. schon folgendes:

    Inhaltsbereich Farbe ändern


    Infos über die dort erwähnten Attribute: https://docs.zeta-producer.com/attribute.html

    Hallo Guido,


    gehe in die Seiteneigenschaften der Seite rein, bei der sozusagen nichts passieren soll.

    Dort dann bei Name > Umleitung > Linksymbol > Und dort bei "Extern" einfach nur ein # eintragen.

    Dann noch 2 mal ok, und das sollte es dann gewesen sein :)

    Vielleicht hilft dir das schon?


    Durch das # geht bei Auswahl des Menüpunktes u.U. die momentan aktive Seite nach oben (wenn man sich nicht oben befinden sollte ;)), aber sonst nichts.

    Kommt dann auf das verwendete Layout und den Aufbau der jeweiligen Seite an, ob man das als "Schönheitsfehler" empfindet oder nicht.

    Beispiel: https://hosting.zeta-producer.com/5058671068/index.html

    Der Menüpunkt "Bildung" hat dieses # z.B. mit drin.

    "Ausstellungen" hingegen nicht.


    P.S.: Bei vielen Webseiten, verlinkt solch eine Hauptmenüpunkt manchmal auch gleich auf den ersten Untermenüpunkt.

    Wenn du das möchtest, dann kannst du dies auch bei "Umleitung" erledigen.

    Mir ist vorhin bewußt geworden, dass es sich bei der "Version 14.2" nicht um ein Update handelt, sondern um eine vollwertige neue Version.

    Das bedeutet jetzt für mich, ich muß jetzt nochmal ...... genau!

    Falls dir dies nicht bekannt sein sollte: Du kannst hier die Lizenznummer deiner 13er Version eingeben, und dann werde dir vergünstigte Aufstiegs/Kaufmöglichkeiten für die 14er angezeigt.

    https://www.zeta-producer.com/de/shop-update.html

    mein Favicon bleibt stehen - ergo: alles gut.


    Dann halt das aber mal unter Beobachtung.

    Ich könnte mir vorstellen, das bei einem Layoutupdate dies nicht mehr der Fall sein wird.


    Wobei das nicht überhaupt nicht normal ist, das dies bei dir nicht geht.

    Welches Layout und welche ZP-Version hast du denn im Einsatz, und wie heißt deine Favicon-Datei?

    Ggf. für dieses mal einen anderen Namen vergeben (ältere ZP-Versionen hatten da ein Problem, wenn die Datei favicon.ico heißt).

    Hallo,


    das solltest du aber nicht so machen, denn bei einer (vollen) Aktualisierung deiner Webseite, kann dies wieder überschrieben werden.

    Was funktioniert da bei dir nicht?

    Gibt es unter Allgemein das Favicon in deinem Layout nicht?

    Wenn ja, dann schau mal nach, ob es unter "Logo" oder "Logobereich" in deinem Layout evtl. ist.

    D.h. nun im Klartext....?


    Da wird sich wieder was nicht tun, oder wie? :rolleyes:


    Fakt ist, das dass Widget "Suche" so seinen Zweck nicht erfüllt!


    Und dabei spielt es meiner Meinung nach keine Rolle ob sich Online-CMS Inhalte auf einer oder auch auf mehrere Seiten befinden.

    Eine "Suchfunktion" muss/sollte ALLE Inhalte (zumindest die Textlichen) auf einer Webseite berücksichtigen können (egal wie diese hinzugefügt worden sind).


    Es wäre wirklich schön gewesen, besser einen Aussage zu bekommen wie "Wir arbeiten daran....".


    Besteht denn wenigstens da mal in naher Zukunft eine Chance?

    Was aber nicht klappt ist das vererben, denn wenn ich erstmal einen individuellen Header auf einer Unterseite angelegt habe, komme ich nicht mehr auf die Option

    https://docs.zeta-producer.com/header-vererben.html#a2409

    Bei einem Header, der sich auf einer Unterseite befindet, die nicht als "Wurzelseite" definiert ist, geht das so auch nicht.

    Wenn du den Header von der Startseite dort haben möchtest, dann musst du zuvor den dort (falschen) eingefügten Header löschen.

    Hallo Marco,


    das gleiche hattest du vor kurzem schon mal: Backup 13er Version geht in 14 nicht .

    (Damals hattest du noch ein Backup, was ging).

    Dennoch, die dortigen Möglichkeiten auch schon durchprobiert?


    Vor kurzem hatten wir hier auch so ein (ähnliches) Problem: von 13.0 zu 14.1 - konvertieren geht nicht

    Lies dir das auch mal durch.

    Evtl. hilft dir das dortige Vorgehen im Post 17 zur Not auch, wenn alles andere nicht fruchten sollte.


    Wenn das auch nicht gehen sollte, dann schreibe das hier nochmals, und dann denke ich wird dir Zeta bestimmt auch das Angebot machen,

    Ihnen dein Projekt zum "checken" mal zuzusenden, und dann mal schauen was bei deinem Projekt dabei rauskommt.

    Wenn ich alternativ "Einfügen an" mache, dann kann ich zwar einen Header einfügen, der befindet sich aber oberhalb des eigentlichen Layouts und nicht an der Stelle wo der vorherige Header war. Er lässt sich auch nicht verschieben, vermutlich, weil es ja der Header ist ...:wacko:

    Das wäre dann der Bannerbereich, und der wäre falsch.

    Aber es sollte an der Stelle wo sich normalerweise der Header befinden sollte auch ein "+" geben, bei dem du einen "Vererbten Header" einfügen kannst.

    Wenn deine Startseite auch die "Wurzelseite" ist, dann sollte es so gehen: https://docs.zeta-producer.com/header-vererben.html#a2409


    Wenn das bei dir nicht der Fall sein sollte, dann (oder alternativ) mit F8 auf der jeweiligen Seite in den Spaltenmodus umschalten und dort dann bei der Spalte "Header" rechts reinklicken > Neuer Artikel > Sonstige > Vererbt.

    Erneutes F8 schaltet die Ansicht wieder um.


    Solltest du mehrere Artikel zur "Vererbung" freigegeben haben, dann natürlich den richtigen auswählen.


    P.S: Wenn bei dir mit F8 ein "Suchfeld" kommt, kann es daran liegen das du entweder mit einem Notebook, oder einer speziellen Tastatur arbeitest, die anders belegt ist.

    Da dann ggf. mal nach einer "FN-Taste" o.ä. nachsehen und diese dann zusammen mit der F8 drücken.

    Abstand Slogan zum Website-Name größer machen:


    1: Das hier lesen: https://docs.zeta-producer.com/eigenes-css-einfuegen.html

    2: Dann wie dort beschrieben vorgehen und in das CSS-Feld, folgendes eingeben:

    Code
    <style>
    #slogan {
    padding-top: 5px;
    }
    </style>

    Den Wert von 5px nach eigenem belieben ändern.

    3: Dann das CSS mit OK verlassen.

    4: Dann F6 drücken, so das die Änderung übernommen wird.


    Zur Textfarbe:

    Gleich wie oben vorgehen und dann folgendes (zusätzlich zum obigen Code) eintragen:

    Code
    <style>
    #submen ul.submen li a {
    color: #ffffff;
    }
    </style>

    Damit wird die Textfarbe (inaktiv) des Submenüs weiß.


    Die komplette Hintergrundfarbe des Subemenüs, geht mit folgendem Code:

    Code
    <style>
    div#submen {
    background-color: #000000;
    }
    </style>

    In dem Fall hier, wäre dieser Schwarz.


    P.S: Die hier aufgeführten Codes, greifen nur in der normalen Desktopansicht.

    Die "mobile" Ansicht zunächst mal testen, ob dir das zusagt, wie das "frei haus" angezeigt wird.

    Hallo Franz,


    versuch mal, ob dir vielleicht schon ein eingefügtes <p> nach dem Website-Namen reicht.

    Also Dein Website-Name<p>


    Das Submenü bezieht zum Teil seine Einstellungen vom Hauptmenü..

    Was genau möchtest du denn im Submenü geändert haben?

    Hallo,


    folgender Dienst wäre ja evtl. eine Option: http://www.crawl-it.de

    Mal ansehen und testen und/oder nach Alternativen dazu suchen.


    Der Wunsch nach einer Zeta-Internen Lösung existiert mittlerweile schon eine verdammt lange Zeit.

    (Eigentlich schon, seit es das Online-CMS gibt).


    Siehe unter anderem hier: Alternative zur Google Suche?


    Es ist nicht gerade schön:

    A: Das nirgends darauf hingewiesen wird (Doku oder Suchwidget selbst)

    B: Sich da bis zum heutigen Tag noch nichts getan hat :rolleyes:

    Es kann bei so einer umfangreichen Menüstruktur durchaus mal vorkommen, das manche Seiten (die das Menü beinhalten), von einem neu hinzugekommenen, geänderten, oder auch gelöschten Menüpunkt nichts "mitbekommen", und daher auf so einer Seite dann dies fehlen kann.


    Wenn also da mal was nicht stimmen sollte, dann ist es in solch einem Fall immer empfehlenswert, das mit erstellen und veröffentlichen (jeweils komplett) durchzuführen.

    Hallo Leander,


    ich kann das hier bei mir nachvollziehen.


    Das sieht so aus, als ob du nach dem einfügen/ändern/löschen von solchen Menüpunkten, danach das nicht auf das ganze Projekt "umgerechnet" :) hast lassen.

    (Und das sollte man bei so einem umfangreichen Projekt in diesem Fall machen).


    Führe mal folgendes durch: Website > Erweitert > Erstellen > Alle Seiten erstellen (so bekommen dann die anderen Seiten auch was mit von der Änderung).

    Dann Website > Veröffentlichen > Komplette Website veröffentlichen.

    Hallo,


    ein Grundfehler, der auch durchaus dein Problem erzeugen könnte, ist in deinem Post 1 (*) und auf deiner Webseite selbst zu sehen.

    Du hast einmal unter "http://www.voidokilia.de" dein Projekt und auch einmal unter "http://401889.test-my-website.de".


    Im ersten findet einer Verlinkung der PHP-Scripte von "http://www.voidokilia.de" auf "http://401889.test-my-website.de" im "unterbau" des Gästebuches statt.

    D.h. die PHP-Scripte können durch sowas durcheinander kommen.


    Vermutlich hast du in der FTP-Konfiguration des ZPs unter Web-Adresse "http://401889.test-my-website.de" drinstehen, was in diesem Fall falsch wäre,

    Deshalb funktioniert das ganze auch unter "http://401889.test-my-website.de", da dort die PHP-Scripte richtig sind.


    Also sollte bei der Web-Adresse genau die Adresse rein, mit der die Webseite aufgerufen werden soll. Also "http://www.voidokilia.de".

    Dadurch wissen dann auch die PHP-Scripte wo sie "arbeiten" können und sollen.


    Ändere das mal ab, erstelle und veröffentliche dann das Projekt nochmals über den ZP selbst und dann erneut testen unter "http://www.voidokilia.de"

    Ggf. dann auch noch (nach evtl. Sicherung des vorhandenen Eintrages) die "alten" Inhalte komplett löschen (also das unter der falschen Adresse).


    Ich denke das die Chancen dann recht gut stehen, das es geht :)


    (*) Der Administratorlink zum Gästebuch muss lauten: http://www.voidokilia.de/kontakt.php?administration"