Beiträge von Gerhard L.

    Hallo Thomas,


    vielen Dank für Deine schnelle Hilfe. Problem 1 ist gelöst. Ich schreibe die Links normalerweise immer mit www, auch die FTP-Adressen, aber da ist mir das wohl durchgerutscht. Und weil sich das bisher nicht ausgewirkt hat, ist mir auch nichts aufgefallen, bzw. ich wäre nie auf die Idee gekommen, dort nachzusehen.


    Problem 2 versuche ich mit Facebook zu klären.


    Einen schönen Sonntag noch und viele Grüße!


    Gerhard

    Hallo zusammen,


    ich wollte die Webseite meiner Frau http://www.claudia-linke.de auf Web-CMS umstellen, Testseite ist http://www.claudia-linke.de/cms.php. Das Testpasswort ist 1234567890abc. Die Seite hängt sich beim Einloggversuch auf, egal, ob das CMS auf der Startseite zusammen mit dem Cookie-Widget sitzt oder auf der separaten CMS-Testseite.


    Auf diversen Kundenseiten funktioniert CMS problemlos, auch auf der Startseite zusammen mit dem Cookie-Widget.


    Während der Umstellung wollte ich die Webseite auf Baustelle setzen und auf der Startseite das Facebook-Seiten-Plug-In benutzen, damit die Besucher wenigstens zur Facebook-Seite meiner Frau gelangen. Es ergab sich das nächste Problem. Nach Eingabe der URL https://www.facebook.com/linke.beauty/ bleibt der Platz leer. Der Link zu meiner Seite https://www.facebook.com/linke.knx/ funktioniert aber. Ich habe die Einstellungen der beiden Facebook-Seiten Schritt für Schritt verglichen, mir ist nichts aufgefallen, was da unterschiedlich sein sollte. Vielleicht weiß einer von Euch da weiter, ansonsten muss ich versuchen mit dem Facebook-Support Kontakt aufzunehmen. Das aber nur am Rande, das Web-CMS ist mir gerade wichtiger.


    Vielen Dank für Eure Hilfe und viele Grüße!


    Gerhard Linke

    Hallo Thomas,


    danke für die Nachricht. Ich hatte die erweiterten Datenschutzeinstellungen bei YouTube früher in der Regel angehakt und auch das Video bei Alex war schon so drin, bevor ich das Cookie-Consent benutzt habe. Bei der Traube kam das Video nach dem Cookie-Consent, da habe ich den Haken weggelassen. Ich habe jetzt bei Alex mal den einfachen Quelltext von YouTube eingebettet, das ändert aber nichts daran, dass "Cookies aktivieren" auf meinem Smartphone in diesem speziellen Fall nicht funktioniert. Ist sicher auch nicht weiter schlimm, Alex hat ein iPhone, und da funktioniert es ja offensichtlich, und auf dem PC sowieso. Also alles soweit im grünen Bereich.


    Ein schönes Weihnachtsfest Euch allen und einen guten Rutsch ins Neue Jahr!


    Gerhard

    Ich habe ein Huawei Mate 10 Pro, Android 9.1.0.306. Das Problem tritt aber nur auf der Seite alex-feinkost.de auf, wo das Video in der Linkbox läuft. Bei allen anderen Projekten lässt sich YouTube auch mit meinem Smartphone "vor Ort" entsperren, z.B. auf http://www.traube-untermuenkheim.de unter Konzerte. Dort ist Youtube per CMS eingefügt. Aber auch "normal" eingefügte YouTube-Fenster auf anderen Projekten funktionieren mit dem Mate 10 Pro problemlos.


    Einen schönen Abend noch, viele Grüße


    Gerhard

    Hallo zusammen,


    ich schließe mich mal mit einer anderen Frage an. Bei mir läuft das Widget in allen Projekten einwandfrei, nur auf http://www.alex-feinkost.de tritt Folgendes auf:


    Das YouTube-Video läuft dort wegen Designgleichheit mit den übrigen Boxen in einer Linkbox, ich habe dort getrickst und den Quelltext zum Einbetten über die Umschaltung im Fenster auf HTML eingegeben. Auf dem PC funktioniert auch alles, also Blockieren, Freigeben im Cookie-Fenster oder in der Linkbox, aber auf dem Android-Smartphone tut sich beim Drücken auf Cookie aktivieren in der Linkbox nichts. Gibt's eine Erklärung / Lösung? Danke schon mal im voraus.


    Viele Grüße


    Gerhard

    Hallo Hanabi,


    danke für Deine Hilfe, Nr. 1 war tatsächlich das Problem, ich hab's schon geändert. Das kam daher, weil ich erst vorgestern das SSL-Zertifikat für die Apotheke aktiviert hatte (was bei der Telekom nicht so einfach ist, wenn der Kunde die Zugangsdaten zum Homepagecenter nicht hat und htaccess nicht funktioniert ...). Ich hatte dann nicht mehr die ganze Seite untersucht ob alles geht .. Das Cookie-Consent war unschuldig :-)


    Ein schönes Wochenende und viele Grüße!


    Gerhard

    Guten Abend zusammen,


    ich habe das Cookie-Consent heute auf allen meinen Seiten und einem Teil der Kundenseiten eingesetzt, danke an dieser Stelle für die saubere Arbeit der Entwickler, genau das habe ich gebraucht!


    Ein kleines Problem: Auf der Seite einer Apotheke http://www.baerenapotheke-kupferzell.de hatte ich ein externes Angebot zur Lokalisierung der diensthabenden Notdienst-Apotheke in einem iFrame eingesetzt. Nach Installation des Cookie-Consent war der iFrame leer, weiße Seite. Ich habe dann übergangsweise das Angebot in ein neues Browserfenster nur verlinkt. Aus optischen Gründen würde ich gerne wieder den iFrame benutzen. Was ist zu tun?


    Danke im voraus und ein schönes Wochenende!


    Gerhard

    Ich habe mir inzwischen für kleines Geld eine Version Office Professional Plus 2010 32/64 bit gekauft, mein Outlook gesichert, das alte Office entfernt und das neue 64 bit installiert. Inzwischen funktioniert alles wieder inkl. Easy2sync for Outlook (ohne es neu zu installieren). Zeta Producer geht auch. Ich hatte zwar heute was anderes vor, bin aber froh, dass ich jetzt alles auf der Reihe habe. Danke für die Hilfe!


    Viele Grüße


    Gerhard

    Hallo Thomas,


    die Antwort von DF ist da, aber ich bin genauso schlau wie vorher:


    Die Verwendung des Domain Namens im Pfad Ihres root Verzeichnisses können wir bestätigen. Die Verwendung von Phar ist auf unseren Server möglich. Gibt es spezielle PHP Module oder PHP.INI Einstellungen die für den Shop noch aktiviert werden müssen?


    Kannst Du mir bitte noch präzisieren, was ich dem DF-Support auftragen muss, was aktiviert werden muss. Ich bin zwar im "normalen" Computerleben recht fit und auch schon bestimmt 15 Jahre bei Domainfactory, aber die Server-Konfiguration über den Standard hinaus ist (noch) nicht ganz meine Welt. Danke!


    Viele Grüße und einen schönen Sonntag!


    Gerhard

    Hallo zusammen,


    ich richte gerade eine einfache Page für einen kleinen Gemüseladen ein, probehalber liegt sie auf http://www.webcorner.de/alex/. Nun kam der Händler noch vor Fertigstellung auf die Idee, noch einen kleinen Shop zu integrieren. Abgesehen davon, dass er die Artikel so nicht selber anlegen und ändern kann, habe ich rein interessehalber mal die Shop-Funktion von Zeta-Producer aktiviert, ich hatte vorher noch keinen Shop mit Zeta-Producer getestet. Zu meiner völligen Überraschung kommt beim Aufrufen des Shops folgende Fehlermeldung:

    Parse error: syntax error, unexpected '.', expecting ',' or ';' in phar:///kunden/luftbefeuchter24.de/webcorner.de/alex/assets/php/shop/zpshop.phar/core/general/SessionHelper.inc.php on line 10

    Fatal error occurred. type = '4'. message = 'syntax error, unexpected '.', expecting ',' or ';''. file = 'phar:///kunden/luftbefeuchter24.de/webcorner.de/alex/assets/php/shop/zpshop.phar/core/general/SessionHelper.inc.php'. line = '10'. 1) [internal function]: zps_fatal_handler()


    Mich irritiert die Domain luftbefeuchter24.de dort, weil diese Domain einmal mir gehörte, ich diese aber schon vor vielen Monaten verkauft habe. Nichts auf meinem Server, zumindest in den per FTP sichtbaren Ordnern deutet mehr auf diese Domain hin, mit Zeta-Producer hatte ich mal eine Verkaufsseite für diese Domain gemacht, die aber noch nicht einmal mehr im Projektordner auf meinem Rechner liegt. Woher kriegt Zeta-Producer beim Anlegen des Shops Kenntnis von dieser ehemaligen Domain?


    Die Seite des Gemüsehändlers ist neu, nichts kopiertes. Auch beim Erstellen eines völlig neuen Shops aus den Layouts von Zeta-Producer (liegt auf http://www.webcool.de) und keinerlei Änderungen kommen beim Shopaufruf Meldungen mit der Domain luftbefeuchter24.de. Mein Server ist ein Server von Domainfactory, auf dem ca. 20 Domains liegen.


    Ich bin völlig ratlos .... Fällt jemand etwas ein? Danke!


    Viele Grüße


    Gerhard

    Hallo zusammen,


    ich verwende für zwei Projekte derzeit Locus Responsive (z.B. www.milch.webcorner.de). Beim Umschalten auf mobiles Menü erscheint der mobile Menübutton, aber ein Rest des normalen Menüs bleibt links daneben stehen. Das verwirrt in der Smartphone-Darstellung sehr. Bei Flat Responsive (z.B. www.schwan.webcorner.de) ist das nicht so, da ist das normale Menü in der Mobilansicht ganz weg.


    Weiß jemand Rat, wie ich das in Locus Responsive auch hinbekomme? Danke!


    Viele Grüße


    Gerhard

    Hallo zusammen,


    ich habe heute angefangen, eine Rechtsanwaltsseite zu skizzieren und dabei eine der Branchenvorlagen benutzt. Hier die Seite: ra.webcorner.de. Das Layout Square Responsive hatte ich schon öfter benutzt, unter anderem für eine meiner eigenen Seiten: gerhard-linke.de. Folgendes ist mir nun aufgefallen, weil ich in der Regel gleich verschiedene Mobilgeräte in die Webseitenentwicklung einbeziehe. Die Frage bezieht sich auch nur auf Mobilgeräte. Auf dem Destop ist alles o.k.


    Das Hauptmenü der Rechtsanwaltsseite reagiert beim ersten Touch mit Mouseover, erst beim zweiten Touch wird die Seite geladen. Auf meiner Seite gerhard-linke.de reagiert das Hauptmenü normal, bis auf "Startseite". Da benötige ich auch 2 x touch. Warum ist das so? Warum ist das bei zwei verschiedenen Seiten mit dem gleichen Layout unterschiedlich? Wie kann ich das abstellen? Ich mache zwar schon seit 1997 Webseiten, zuerst mit HTML pur, dann Publisher, dann viele Jahre Frontpage. In CSS bin ich leider nicht so fit ...


    Zu Square Responsive noch eine Frage. Ich arbeite gerne mit Hintergrundbildern, die aber dann tunlichst fixiert sein sollten (siehe webcorner.de). Bei Square Responsive habe ich zum ersten Mal ein Hintergrundbild benutzt (ob's dem Anwalt so gefällt, weiß ich noch nicht), aber es wäre nett, wenn im Layout-Menü "Hintergrundgrafik fixiert" ausgewählt werden könnte, so wie in manch anderen Layouts auch. Vielleicht kann mir ein hilfsbereiter Leser hier mit einem CSS-Schnipsel weiterhelfen. Bei webcorner.de (Album Responsive) bleibt komischerweise der Hintergrund auf dem Desktop und auf Android-Geräten stehen, auf meinem iPad aber nicht. Das sollte ich gelegentlich auch korrigieren ...


    Fragen über Fragen. Danke schonmal im voraus!


    Viele Grüße


    Gerhard