Beiträge von Alex

    Hallo,


    danke für die Info.


    Online übermitteln konnte ich nicht - da es zu einer Fehlermeldung kam:


    "Die Anforderung konnte vom Server nicht verarbeitet werden. Der Objektverweis wurde nicht auf eine Objektinstanz festgelegt"




    Hier ist der Fehlerbericht als Kopie:





    System.IO.IOException


    -----------------


    Der Vorgang ist bei einer Datei mit einem geöffneten Bereich, der einem Benutzer zugeordnet ist, nicht anwendbar.


    -----------------


    bei System.IO.__Error.WinIOError(Int32 errorCode, String maybeFullPath)

    bei System.IO.FileStream.Init(String path, FileMode mode, FileAccess access, Int32 rights, Boolean useRights, FileShare share, Int32 bufferSize, FileOptions options, SECURITY_ATTRIBUTES secAttrs, String msgPath, Boolean bFromProxy, Boolean useLongPath, Boolean checkHost)

    bei System.IO.FileStream..ctor(String path, FileMode mode, FileAccess access, FileShare share)

    bei Zeta.EnterpriseLibrary.Common.XmlHelper.SaveXmlDocumentToFile(XmlDocument doc, String filePath)

    bei ZetaProducer.RuntimeBusinessLogic.Template.Entities.TemplateProject.saveXml()

    bei ZetaProducer.RuntimeBusinessLogic.Template.Entities.TemplateProject.Store()

    bei ZetaProducer.RuntimeBusinessLogic.Template.Layouts.LayoutUserItemDefinitionCollection.Store()

    bei ZetaProducer.RuntimeBusinessLogic.Template.Layouts.LayoutConfigurationCategoryDesignerGridProvider.Store()

    bei ZetaProducer.DesktopDesigner.UI.Main.LayoutDesignerMainForm.FillControlsToItem()

    bei ZetaProducer.DesktopDesigner.UI.Main.LayoutDesignerMainForm.buttonOK_Click(Object sender, EventArgs e)

    bei System.Windows.Forms.Control.OnClick(EventArgs e)

    bei DevExpress.XtraEditors.BaseButton.OnClick(EventArgs e)

    bei DevExpress.XtraEditors.BaseButton.OnMouseUp(MouseEventArgs e)

    bei System.Windows.Forms.Control.WmMouseUp(Message& m, MouseButtons button, Int32 clicks)

    bei System.Windows.Forms.Control.WndProc(Message& m)

    bei DevExpress.Utils.Controls.ControlBase.WndProc(Message& m)

    bei System.Windows.Forms.Control.ControlNativeWindow.OnMessage(Message& m)

    bei System.Windows.Forms.Control.ControlNativeWindow.WndProc(Message& m)

    bei System.Windows.Forms.NativeWindow.Callback(IntPtr hWnd, Int32 msg, IntPtr wparam, IntPtr lparam)


    IOException

    {

    Message="Der Vorgang ist bei einer Datei mit einem geöffneten Bereich, der einem Benutzer zugeordnet ist, nicht anwendbar.\\r\\n",

    Data=

    [

    ]

    ,

    InnerException=null,

    TargetSite=RuntimeMethodInfo: WinIOError,

    StackTrace=" bei System.IO.__Error.WinIOError(Int32 errorCode, String maybeFullPath)\\r\\n bei System.IO.FileStream.Init(String path, FileMode mode, FileAccess access, Int32 rights, Boolean useRights, FileShare share, Int32 bufferSize, FileOptions options, SECURITY_ATTRIBUTES secAttrs, String msgPath, Boolean bFromProxy, Boolean useLongPath, Boolean checkHost)\\r\\n bei System.IO.FileStream..ctor(String path, FileMode mode, FileAccess access, FileShare share)\\r\\n bei Zeta.EnterpriseLibrary.Common.XmlHelper.SaveXmlDocumentToFile(XmlDocument doc, String filePath)\\r\\n bei ZetaProducer.RuntimeBusinessLogic.Template.Entities.TemplateProject.saveXml()\\r\\n bei ZetaProducer.RuntimeBusinessLogic.Template.Entities.TemplateProject.Store()\\r\\n bei ZetaProducer.RuntimeBusinessLogic.Template.Layouts.LayoutUserItemDefinitionCollection.Store()\\r\\n bei ZetaProducer.RuntimeBusinessLogic.Template.Layouts.LayoutConfigurationCategoryDesignerGridProvider.Store()\\r\\n bei ZetaProducer.DesktopDesigner.UI.Main.LayoutDesignerMainForm.FillControlsToItem()\\r\\n bei ZetaProducer.DesktopDesigner.UI.Main.LayoutDesignerMainForm.buttonOK_Click(Object sender, EventArgs e)\\r\\n bei System.Windows.Forms.Control.OnClick(EventArgs e)\\r\\n bei DevExpress.XtraEditors.BaseButton.OnClick(EventArgs e)\\r\\n bei DevExpress.XtraEditors.BaseButton.OnMouseUp(MouseEventArgs e)\\r\\n bei System.Windows.Forms.Control.WmMouseUp(Message& m, MouseButtons button, Int32 clicks)\\r\\n bei System.Windows.Forms.Control.WndProc(Message& m)\\r\\n bei DevExpress.Utils.Controls.ControlBase.WndProc(Message& m)\\r\\n bei System.Windows.Forms.Control.ControlNativeWindow.OnMessage(Message& m)\\r\\n bei System.Windows.Forms.Control.ControlNativeWindow.WndProc(Message& m)\\r\\n bei System.Windows.Forms.NativeWindow.Callback(IntPtr hWnd, Int32 msg, IntPtr wparam, IntPtr lparam)",

    HelpLink=null,

    Source="mscorlib",

    HResult=-2147023672

    }

    Hallo zusammen,


    ich möchte in einem bestehenden Projekt die Höhe der Kopfgrafik ändern.

    Ich folge dem Dialog --> Projekt öffnen --> Website --> Layout bearbeiten --> Kopfgrafik.

    Dann reduziere ich den eingestellten Wert für Höhe von 350 auf 250.

    Wenn ich dann OK klicke kommt folgende Fehlermeldung:


    "Es trat ein Fehler auf.

    Der Vorgang ist bei einer Datei mit einem geöffneten Bereich, der einem Benutzer zugeordnet ist, nicht anwendbar."


    Was kann ich tun um dennoch erfolgreich die Höhe zu ändern?


    Danke und Gruß

    Alex

    Hallo!


    So gerne ich mit ZP arbeite und so gelungen die Funktionen sind - das Thema "Bilder" ist manchmal "schwierig ...".


    Derzeit will ich ein kleines Logo in meinen Artikel einbinden. Dies gelingt auch zunächst. Allerdings wird nach kurzer Zeit (z. B. Aktualisierung oder Veröffentlichung) nur dieses eine Bild im Internet (auf der Live-Seite) UND auf der lokalen Version auf dem Rechner als rotes Kreuz angezeigt.


    --> Bildgröße 4kb
    --> Bildname kurz und ohne Umlaute/SZ
    --> Bildformat jpg
    --> Alle anderen Bilder funktionieren.
    --> ZP ist aktuell
    --> Bild wurde ganz normal importiert und liegt auf dem rechner im gleichen Ordner, wie die anderen Bilder


    Wer kann helfen?


    Vielen Dank im Voraus
    Alex