Fehlermeldung online beim Aufrufen des Shops

  • Habe folgende Fehlermeldung beim Aufrufen der Shop Seite. Bei der Shop Überprüfung funktioniert alles.


    Parse error: syntax error, unexpected '[' in phar:///WWWROOT/233398/htdocs/assets/php/shop/zpshop.phar/vendor/athari/yalinqo/YaLinqo/Utils.php on line 28

    Fatal error: Class 'Log' not found in phar:///WWWROOT/233398/htdocs/assets/php/shop/zpshop.phar/afx.core.inc.php on line 367


    kann mir jemand weiterhelfen?

    Joe

  • 1&1 als Provider sollte so etwas doch eigentlich zur Verfügung stellen. Konnte diesbezüglich nichts finden. Es gibt doch sicher einige zeta Anwender, die 1&1 als Provider haben.

    Viele Grüße Joe

  • Hallo Thomas

    habe bei meinem Provider nachgefragt ( Kontent). Die haben auch PHP 7.2. . Dadurch habe ich auch erfahren, dass ich die falsche E mail SMTP Server Namen hatte.

    Aber dennoch leider die gleiche Fehlermeldung :(

    In derfehlermeldung wird ja auch von syntax error gesprochen; kann es sein, dass ich irgendwelche Eingaben falsch habe.

    LG Joe

  • Hallo Joe,


    da scheint noch einiges im Argen zu sein auf http://www.azfberlin.de. Wenn ich beispielsweise auf http://www.azfberlin.de/service.html gehe, sind die Zusatzlinks unten falsch verknüpft. Startseite führt auf SUCHE, Datenschutz führt auf Service. Wenn ich die PHP-Version prüfen möchte, wird die zp-php-info.php nicht auf dem Server gefunden.


    Das sieht so aus, als ob das Projekt nicht vollständig veröffentlicht wurde. Gehe dazu wie folgt vor:

    1. Klicke ganz unten rechts auf das nach unten gerichtete Dreieck und dann auf Protokoll. Dieses öffnet sich in einem neuen Fenster und bleibt dann im Hintergrund
    2. Gehe auf "Erweitert" - > "Erstellen" -> "Alle Seiten erstellen"
    3. Gehe auf "Veröffentlichen" -> "komplette Website veröffentlichen"
    4. Wechsle auf das Protokollfenster, um eventuelle Fehler mitzubekommen.
    5. Lösche den Browser-Cache und rufe dann Deine Seite erneut auf.
  • Die Warnung ist nur als Hinweis zu verstehen und kein Fehler. Wir kommen jetzt aber der Sache näher, da auch die anderen von mir benannten Fehler nicht verschwunden sind. Deine Sitemap.xml weist als Datum der letzten Änderungen den 4. Januar 2019 aus, hier müsste aber das Datum von Heute stehen. Du veröffentlichst offensichtlich nicht in das Verzeichnis, auf welche die Webadresse verweist. Poste mal einen Screenshot Deiner FTP-Einstellungen.

  • Hallo Joe,


    da fehlten wohl 2 Wörter in meiner Anfrage "... von Zeta". Also "Veröffentlichen" ->"FTP-Server konfigurieren".


    zumindest wissen wir jetzt, dass Du nicht direkt bei 1&1, sondern bei kontent.com bist. PHAR ist dort aber auch verfügbar.


    Ein Dateiupload in das Wurzelverzeichnis ist nicht möglich. Für jede Subdomain wird von unserem System ein gleichnamiges Verzeichnis erstellt. I.d.R. müssen Sie also mit Ihrem FTP-Programm in das "www"-Verzeichnis wechseln. Der Upload Ihrer Dateien muss in den Ordner /htdocs erfolgen.

    In den FTP-Einstellungen in Zeta muss also unter "Zielordner" /www/htdocs/eingetragen sein. Je nach Anbieter muss der hintere / gesetzt werden oder auch nicht.


    Wenn das jetzt noch nicht weiterhilft. einfach mal mit Filezilla den Server besuchen und alle Verzeichnisse durchgehen auf der Suche nach einer Datei anmeldung-kurse.html mit Datum vom 04.01.2019. Der Ordner, in dem sich diese Datei befindet, ist der derjenige, in den zuletzt erfolgreich veröffentlicht wurde.

  • Hallo Thomas

    vielen Dank; dahier ist kein Slash; es kann sein, dass ich auf anderen Rechnern vielleicht noch ein Backup habe, bei dem ich aber nicht wüsste, wie ich die Daten abgleichen müsste, zumal damlas der Shop noch nicht integriert war. VG Joe

  • Ursache hier ist, dass die verwendete PHP Version 5.3.9 viel zu alt ist. Wir benötigen mindestens PHP 5.6.


    Wenn man "Extras > Optionen > Aktionen > Website-Featues prüfen" ausführt, werden solche Fehler gleich angezeigt.

  • Guten Morgen,


    nachdem die neue PHP Version aktiv ist, wird der Kurskorb hochgeladen, allerdings gibt es dennoch Probleme:


    1.auf der Seite Adresse (haben sie bereits ein Konto , gibt es darunter ein Button "überspringen"

    kann man hier nicht auf den Button "weiter" ändern. Das käme doch nur in Betracht, wenn der Kunde schon die Daten hinterlegt hat.


    2. in den Konfigurationen des Shops sehe ich keine Möglichkeit, den Netto Preis des Artikels einzugeben und später automatisch die Mehrwertsteuer dazurechnen zu lassen. Hier ist mir wichtig, dass der Netto Preis

    im Shop zu sehen ist u erst beim Bezahlvorgang am Schluss die MWST hinzu gerechnet wird.


    3. Kann man den Punkt Versand nicht ganz ausblenden. Gebuchte Fortbildungskurse werden ja nicht als Gegenstand versandt.



    4. Nachdem ich zahlungspflichtig buchen angeklickt habe, kommt folgende Fehlermeldung:




    SMTP Error: Could not authenticate.


    Ich hoffe, hierüber von Euch noch eine Info zu bekommen.

    MfG Joe

  • Guten Morgen Joe,


    weshalb Du von der "ganz veralteten" PHP 5.3 (Supportende 14.08.2014) auf die "frisch veraltete" PHP 7.0 (Supportende 03.12.2018) gewechselt hast, kann ich nicht so richtig verstehen. Das hätte Dein Provider aber anzeigen müssen, dass Du da eine veraltete PHP-Version aktivieren möchtest.


    1. Entweder hast Du den Text hier individuell angelegt oder der Text erscheint aufgrund eines Fehlers in der Shop-Konfiguration. Standardmäßig heißt der Button "Weiter zur Versandart". Hier mal bitte überprüfen, was im Shop unter "Texte" -> "Textanpassungen" -> "Button zum Versand" eingetragen ist.
    2. Darstellung von Nettopreisen ist wohl bereits in der Rubrik "Wünsche für kommende Versionen" vermerkt.
    3. nein
    4. Da ist der SMTP-Server bzw. die Zugangsdaten in der Mail-Konfiguration fehlerhaft.
  • Super, herzlichen Dank Thomas


    die PHP Version, die hier aktuell ist, ist die version 7.2, keine Ahnung welche Version momentan aktuell ist.

    Ja ich habe versucht den Text anzupassen; werde ich dann wohl rückgängig machen.


    Was ich leider noch nicht verstanden habe, welche Konfiguration Du meinst:

    an den Screenshots kannst Du meine Einstellungen sehen; ich war der Meinung, dass das OK ist.X/ LG Joe

  • Wenn die SMTP-Zugangsdaten stimmen und es immer noch zum Fehler kommt, kann eigentlich nur noch der PORT oder die TLS-Einstellung falsch sein und nicht zu Ihrem SMTP-Server passen.

  • Sie sollten im Shop die Artikelliste und das Artikel-Detail (oder Platzhalter) nicht auf der selben Seite platzieren. Das führt garantiert zu Fehlern.

  • Hallo Thomas hallo Stefan

    zunächst vielen Dank für Eure Mühe. Ich bleibe am ball.

    In einem Telefonat mit Kontent erfuhr ich, das der Kontent server Benutzername (azfberlin_de), Kennwort und eine bei Kontent angelegte E Mail Adresse (shop@azfberlin.de)

    benötigt, um Mail traffic zuzulassen.

    Benutzername u Kennwort konnte ich bei der Shop Einstellung E Mail server ja schon eingeben, aber die e mail Adresse nicht, weil die in diesem Eingabefeld gar nicht vorgesehen ist. Wo

    also kann ich die Email Adresse, mit der sich zeta bei kontent einloggt, eingeben.

    Beste Grüße Joe

  • Für SMTP-Authentifizierung gibt es nur 2 Parameter, Benutzername und Passwort. Versuchen Sie einfach die Email-Adresse in das Feld "Benutzername" einzutragen. An sich erfolgen hier die selben Einstellungen, wie in Ihrem E-Mail-Programm. Vielleicht verstehe ich aber die Frage auch noch falsch.

  • Vielen Dank, hat sich erledigt. Ich habs gefunden.:)

    Jetzt funktioniert es.

    Nur wenn jemand Kurse bucht u mehr als einen, geht das Programm nicht zurück zum Kursshop, sondern bleibt beim einzelnen Artikel.

    Gruß

    Joe

  • Hätte vielleicht doch noch eine Frage: Wo kann man eigentlich die Registrieungsdaten einsehen und mit einem Supermailer verknüpfen?

    Oder geht bei zeta das alleinige double opt in Verfahren gar nicht und muss man eine Formular zur Registrierung einfügen.

    beste Grüße Joe