Beiträge von Rolf Bitz

    Sehr geehrtes Zeta-Team,


    ich habe gerade von 15.0.1 auf die aktuelle Version das Update gefahren. Nun wird schon seit geraumer Zeit (gefühlt 15-20min.) dabei meine Website zu Konvertieren.

    Haben Sie dazu eine zeitliche Grösse, nach der er eigentlich fertig sein sollte ?


    Schöne Grüsse

    Rof Bitz

    Hallo Herr Seitz,

    ich habe die Prozedur durchgeführt und siehe da: Es hat funktioniert. Damit werde ich dann mal weiter sehen.

    Vielen Dank für der super Service !!

    mfg

    Rolf Bitz

    Hallo Herr Seitz,

    ich übertrage Ihnen gleich das Projekt aus ZP14. Wollen Sie auch das konvertierte Ergebniss aus ZP15 haben ?

    Und nein, dieser Effekt hat mt dem Vererben nichts zu tun. Das funktioniert so wie wir es besprochen hatten.

    Schöne Grüsse

    Rolf Bitz

    Sehr geehrtes Zeta-Team,

    ich habe nun das letzte Update eingespielt. Beim laden (konvertieren) meines ZP14-Projekts habe ich nun festgestelt, dass da ein schwerer Fehler passiert:

    Die betroffene Website besteht aus mehreren Unterwebsiten (wegen Sprachen bzw. Kundenbereichen). In den Unterbereichen wird nun das Auswahlmenü nicht mehr korrekt dargestellt bzw. die Unterseiten sind nicht mehr auswählbar.

    Nach dem Erstellen aller Seiten ändert sich an dieser Situation nichts. Ich weiss mir nun keinen Rat mehr. Vorerst arbeite ich mit ZP14 weiter.

    Auf Wunsch kann ich Ihnen das gesamte ZP14-Projekt mal zukommen lassen, so dass Sie das selbst nachvollziehen können.

    Schöne Grüsse aus dem Rheinland

    Rolf Bitz

    Hallo Herr Seitz,

    genaus so war das.

    Und die Artikel wurden nach der Konvertierung alle als "Verknüpfung" angezeigt was zu Folge hatte, dass sich eine Änderung dort auf alle verknüpften Artikel auswirkt.


    Schöne Grüsse

    Rolf Bitz

    Hallo Herr Seitz,

    ich will das mal versuchen:

    In ZP14 konnten man auch schon sog. verknüpfte Atikel erzeugen. Die erschienen dann erst mal auf allen Seiten. Dann konnte man aber anschliessend individuell auf jeder Unterseiten den betroffenen Artkel ändern. Hierzu wurde man gefragt, ob der aktuell Artikel oder das Original verändert werden soll (siehe Bild Rückfrage). Das fand ich eigentlich ganz gut. Das habe ich dann auch für die Sprach-Verknüpfung genutzt. Das ist nun so nicht übernommen worden.


    Wenn das zu ändern wäre beim Konvertieren, wäre es nicht schlecht.

    Schöne Grüsse

    Rolf Bitz

    Ales klar. Das ist zwar nicht ganz so schön wie vorher, aber gut. Schade ist auch, dass meine derartigen Anpassungen in der alten Version beim konvertieren nicht richtig berücksichtigt wurden. Das hat jetzt zur Folge, dass ich alle Seite wieder mal anpacken muss.


    Schöne Grüsse

    Rolf Bitz

    Sehr geehrtes Team,


    ish habe auf meinen Seiten in der Version 14 mit verknüpften Artikeln gearbeitet. So war es sehr einfach möglich, ein gleichartiges Aussehen mit Basisfunktionen zu verknüpfen. Bei einigen Seiten konnte man dann aber "lokal" die Funktionalität nur für diese eine Seite ändern.

    Das scheint so bei der Version 15 nicht mehr möglich zu sein. Oder gibt es da doch etwas, was ich noch nicht gefunden habe ?

    Schöne Grüsse

    Rolf Bitz

    Hallo Zusammen,


    ich habe das ganze jetzt nochmal versucht zu reproduzieren. Nachdem ich die Layout-Dateien im Projektverzeichnis wieder hergestellt habe, funktioniert jedoch alles wieder einwandfrei.


    Der Fehler trat heute nach nach dem ersten Erstellen der Seiten (Statusinfo unten rechts) auf. Der Status wechselte nach Dateien und dann kam auch schon die Fehlermeldung. Nun habe ich das alte Verzeichnis manuell wieder hergestellt und alles läuft wieder ohne Fehlermeldung.


    Ein Erklärung habe ich jedoch dafür nicht.


    Schönes Wochenende


    Rolf Bitz

    Hallo Herr Lilienthal,


    der Tipp mit den Layout hat mich auf die richtige Spur gebracht:


    Aus mir nicht verständlichen Gründen wurde das Verzeichnis "layouts" vom Projektverzeichnis ins das Output-Verzeichnis transferiert und dabei die Inhalten aus dem alten Verzeichnis gelöscht. Damit standen dort auch keine Layout-Informationen mehr. Ich hab das nun manuell wieder hergestellt und nun funktioniert alles wieder.


    Mir ist allerdings völlig unklar, wie es dazu kommen konnte. Ich hab jedenfalls an den Strukturen nichts verändert.


    Aber egal. Nun komme ich weiter. Nochmals vielen Dank und schönes Wochenende.


    Rolf Bitz

    Hallo Herr Lilienthal,


    ich hab mit den Eintrag angesehen, aber das trifft hier nicht zu. Es wurde am Layout nichts geändert. Auch wurden der Layout-Designer nicht aufgerufen. Keine Schriftart wurde verändert.


    Ich wollt lediglich folgende Dinge tun:


    - den Server für das Veröffentlichen ändern

    - einen Text in einem Artikel ändern


    Nun ist es so, dass die Felermeldung nach jedem Erstellen kommt. Die Seite(n) werden anscheinend korrekt erzeugt. Aber der Vorgang wird dann mit der Fehlermeldung abgebrochen. Wenn ich die Seiten dann mittels FileZilla veröffentliche, sieht erst mal alles ok aus.


    Nach meinem Wissensstand ist nichts geändert worden, was zu diesem Fehler führt. Allerdings wurde die ZP-Software aktualisiert. Keine Ahnung, ob es da einen Zusammenhang gibt.


    Vielen Dank jedenfalls für die Antwort.


    Schöne Grüsse aus dem Rheinland


    Rolf Bitz

    Hallo Zeta-Team,


    jetzt eskaliert die Situation etwas. Ich bekomme das Projekt nicht mehr ohne Fehlmeldung komplett übersetzt.


    Es wäre schön, wenn mit jemand sagen kann, wo das Problem liegen könnte.


    Vielen Dank


    Rolf Bitz

    Sehr geehres Zeta-Team,


    ich musste etwas an unserer Seite ändern. Beim Erstellen wurde mehrmals die anhängende Fehlermeldung erzeugt. Ist das euch bekannt und was kann man dagegen tun ?


    Vielen Dank für eure Hilfe.


    mfg

    Rolf Bitz

    D.h. entweder mit ZP11 bearbeiten oder komplett neu mit ZP14 !

    Ich hatte mal vor n Jahren eine ZP11-Lizenz. Können Sie mir diese nochmal zukommen lassen oder geht das nicht mehr ? Ich muss ca. 60-70 Seiten im Projekt bearbeiten. Der Kunde will eigentlich nicht komplett umstellen.

    mfg

    Rolf Bitz

    OK. Der Upload hat auch sehr lange gedauert. Es muss dabei etwas schief gelaufen sein, denn ich kann die ZIP-Datei hier öffnen. Ich versuche, das ganze etwas kleiner zu bekommen. Dann verschicke ich es nochmal. Sollte das wieder nicht gehen, kann ich am Mittwoch aus der Firma einen Download-Link anbieten.

    mfg

    Rolf Bitz

    Sehr geehrtes Zeta-Team,

    ich habe ein älteres Projekt, welches mit Zeta 11 erstellt wurde. Nun soll es überarbeitet bzw. angepasst werden. Gibt es eine Möglichkeit dieses alte Projekt in die Struktur der Version 14 zu bringen ?

    Was muss man dafür tun ? Mit welchem Aufwand muss ich da rechnen ?


    Vielen Dank für Eure Hilfe-


    Rolf

    Sehr geehrtes Zeta-Team,


    unser Webserver ist komplett auf HTTPS umgestellt. Nun habe ich in unserer Website einige IFRAME integriert. Beim Firefox werden diese nur dann angezeigt, wenn ich die HTTPS-Sicherheit abschalte.


    Gibt es dafür auch noch eine andere Lösung ? Wie kann ich sonst Inhalte anderer eigener Seiten ohne diese Falle zur Anzeige bringen ? Kann man dazu beim IFRAME noch was einstellen ?


    Vielen Dank für Eure Hilfe.


    Rolf Bitz

    Hallo Herr T.,

    vielen Dank für die schnelle Antwort, aber laut dem Auswahl-Fenster soll es auch auf einer Seite gehen:



    Im Prinzip ist das genau so wie ich es haben wollte.

    Die Funktion behauptet auch, dass die entsprechenden Artikel mit den Worten durch die neuen erstetzt wurden. Wenn ich aber die Artikel öffne kann ich das nicht erkennen. Da hat sich nichts geändert. Auch ein erneutes Erstellen konnte hier keinen Effekt bringen.


    Haben Sie da noch eine Idee ?


    mfg

    Rolf Bitz

    Sehr geehrtes Zeta-Team,


    ich hab gelesen, dass ihr etwas beim Kopieren über die Zwischenablage verändert habt.


    Kann man nun auch mehrere Artikel auf einer Seite kopieren und diese auf einer neuen Seite einfügen ?

    Wennja, was muss ich dafür tun ?


    Vielen Dank für eure Rückmeldung.


    Rolf Bitz

    Hallo Zeta-Team,


    Da ich im Moment mal wieder meine Website überarbeite ist mir ein kleiner Fehler aufgefallen:


    In den Seiteneigenschaften gibt es den Unterpunkt "Google". In der Seitenbeschreibung möchte ich den nachfolgenden Text über die Zwischenablage einfügen:


    "APT bietet verschiedene Drucksensoren zur Leckage- & Dichtheitsprüfung für unterschiedliche Messverfahren"


    Wenn ich das mache, stürzt der ZP brutal ab (Änderungen werden nicht gespeichert, Meldung "ZP muss geschlossen werden").


    Die manuelle Eingabe des Textes funktioniert jedoch.


    Das ist nicht schlimm, stört aber auf dauer.


    Schöne Grüsse


    Rolf Bitz

    Sehr geehrtes Zeta-Team,


    im Moment stehe ich ein wenig auf dem Schlauch. Ich habe unsere Server auf HTTPS umgestellt. Jetzt möchte ich auch in der sitemap.xml die dressen alle mit HTTPS eingetragen bekommen.


    Kann mir jemand bitte sagen, wo ich diesen Eintrag machen kann ?


    Vielen Dank für eure Hilfe.


    Rolf Bitz

    Hallo Herr S.,
    also eine nicht existierende Seite konnte ich nicht finden.
    Wenn man auf die einzelnen Fehler klickt landet man auch auf vorhandene Seiten. Dort kann ich jedoch den vermeintlchen Feler nicht lokalisieren.
    Mit Freundlichen Grüssen
    Rolf Bitz

    Hallo Jochen,


    erst mal vielen Dank für Deine Antwort.
    Dann werde ich mal bis nächste Woche warten. So sehr eilt es nicht.
    Komischer Weise kann ich im Endprodukt ohnehin keinen Fehler entdecken. Vermutlich seh ich aber schon den Wald vor lauter Bäumen nicht mehr.


    Bis dann
    Rolf

    Hallo Zeta-Team,


    erst mal wünsche ich euch ein gutes und erfogreiches 2017.


    Ich habe einen Effekt in meinem Projekt, für den ich einfac keine Erklärung finde:


    Nach dem Erstellen des gesamten Projekts wird alles korrekt und ohne Fehlermeldung beeendet. Wenn ich dann aber eine Überprüfung der internen Links starte werden mir eine ganze Anzahl von Fehlern angezeigt. Das lokalisieren dieser Fehlerstellen gestaltet sich sehr schwierig, da die Stelle nicht aufzufinden ist.


    Als Anlage habe ich einmal exemplarisch den Anfang der Fehlerliste und eine Detailsanzeige einer Meldung beigefügt. Auf der Seite zu der ich mit "GeheZu" gelange kann ich den Fehler nicht lokalisieren. Es gibt da auch keinen Artikel, der irgendeinen Bezug zu dem Link hat.


    Hat da jemand eine Idee ?


    Mit besten Grüssen


    Rolf Bitz

    Hallo zusammen,


    die Hochkommas waren tatsächlich das Problem für die Erkennung der genutzten Bilder. Aus irgendwelchen unerfindlichen Gründen war ich der Meinung, dass die oid-Angaben nicht in Hochkommas gestelt werden müssen. Da hab ich wieder was dazu gelernt.


    Über die automatische Löschfunktion solltet ihr aber nochmal Nachdenken. Die führt doch zumindest bei mir immer wieder zu Verwirrungen. Im Moment weiss ich das jetzt. Aber mal sehen, ob das auch noch in 3 Monaten so ist. Ihr habt ja dankenswerterweise Funktionen zur Verwendung der Bilder als Werkzeug eingebaut. Das finde ich sehr toll. Damit kann man im Nachgang (wenn man alles richtig programmiert hat) die Sache bereinigen.


    Das automatische Löschen führt halt dazu, dass man bei neuen Projekten die Bilder nicht als Vorbereitung importieren kann um sie später zu verwenden. Beim Erstellen sind, zumindest bei mir, immer wieder ungenutzte Bilder verschwunden.


    Vielen Dank an Euch für die prompte Rückmeldung und schöne Feiertage.


    Rolf Bitz

    Hallo Herr S.,


    ich habe im Kopfbereich das folgende Script integriert:


    <img src=oid://image/logo_website_9 align="center" width="#text(logo-image-width)" height="#text(logo-image-height)" alt="#web(address)" title="" usemap="#Logo"><map name="Logo">
    <area shape="rect" coords="35,85,220,115" href=oid://page/apt_deu$dichtheitspruefgeraete-pmd02 alt="Dichtheitsprüfgeräte" title="Dichtheitsprüfgeräte"><area shape="rect" coords="238,85,425,115" href=oid://page/apt_deu$durchflusspruefgeraete-pmf01 alt="Durchflussprüfgeräte" title="Durchflussprüfgeräte"><area shape="rect" coords="445,85,640,115" href=oid://page/apt_deu$automatisches-testleck-atl01 alt="Leckage-Kalibratoren" title="Leckage-Kalibratoren"><area shape="rect" coords="655,85,830,115" href=oid://page/apt_deu$leistungen_01 alt="Sonderprüfsysteme" title="Sonderprüfsysteme"><area shape="rect" coords="865,0,1013,139" href="http://www.apt-huerth.de" alt="APT GMBH" title="APT GMBH"></map>


    Es geht um das "logo_website_9" am Anfang des Scripts. Die zugehörende Datei ist im normalen "Image-Bereich" bei den Bildern importiert worden.


    Der Effekt mit den verschwundenen Bildern ist mir in einer anderen Konstellation früher auch schon mal passiert:


    Ein Bild wurde importiert. Dieses Bild wurde in einen Artikel eingebaut. Der Artikel wurde gelöscht. Danach wollte ich das Bild in einen anderen Artikel einbinden. Es war jedoch nicht mehr vorhanden und musste nei importiert werden.


    Ich weiss nicht, ob das etwas mit diesem Effekt zu tun hat.


    Meine Website finden Sie unter www.apt-huerth.de.


    Schönen Abend


    mfg


    Rolf Bitz

    Hallo Zeta-Team,


    gerade bin ich mal wieder dabei meine Website zu überarbeiten. Nach dem Erstellen musste ich dann feststellen, dass mein Logo-Bereich nicht mehr korrekt arbeitet.
    Nach längerem Suchen stellte ich fest, dass die notwendige Logo-Datei aus dem Image-Verzeichnis verschwunden war. Nachdem ich diese Datei wieder bei den Bildern
    eingetragen hatte funktionierte alles wieder.
    Danach habe ich ein paaar Versuche gemacht und folgendes festgestellt:

    • Mein Logo-Bereich besteht aus einem eigenen Script in dem die Logo-Datei angezogen wird
    • Beim Überprüfen der Datei mit der Funktion "Bilder->Werkzeuge->Wo wird das Bild verwendet" erkennt die Funktion meine Verwendung im Script nicht
    • Umgekehrt wird diese Datei beim Suchen nach nicht verwendeten Bildern heraus gefiltert

    Kann es sein, dass aufgrund dieser Funktion beim Erstellen der kompletten Website ebenfalls nicht verwendete Bilder gelöscht werden ? Das wäre etwas unschön. Vor allem
    dann, wenn die Funktion so wie oben fehlerhaft arbeitet.


    Das ist jetzt kein Beinbruch, da ich nun weiss wo der Hase läuft, aber vielleicht könnt ihr das mal demnächst beheben.


    Abschliessend wünsche ich Euch allen schöne Feiertage und ein gutes neues Jahr und vielen Dank für euren tollen Service.


    mfg


    Rolf Bitz

    Hallo Herr T.,
    ich bin nun endlich dazu gekommen Ihren Vorschlag auszuprobieren.
    Nach Betätigen der Tastenkombination Strg+Umschalt+T war das Problem bereits behoben.
    Das Erstellen mit F6 hat dann auch wieder problemlos funktioniert. Kann das wieder auftreten ? Wo liegt dafür die Ursache ?
    Vielen Dank für die prompte und kompetente Hilfe.
    Schönes Wochenende.


    Rolf Biz