Beiträge von mr.president

    1. Welche Zeta Producer Version nutzen Sie?

    ZP14 Home


    1. Welches Layout nutzen Sie? Z.B.: "Smart Responsive"

    Flat Responsive


    1. Was möchten Sie erreichen?

    Das in einem Projekt gelöschte Inhalte nicht exportiert werden


    1. Was haben Sie gemacht? Beschreiben Sie Schritt für Schritt, welche Vorgänge Sie in Zeta Producer durchgeführt haben.

    Ich habe verschiedene Hintergründe getestet bzw. eingebunden. ALLE diese Hintergründe bzw. Dateien werden auch nach der Löschung referenziert und exportiert


    1. Welches Resultat haben Sie erwartet?

    Das Löschung und Export sauber funktionieren respektive, das auch nur die eingebundenen Daten veröffentlicht werden


    1. Was ist stattdessen passiert?

    Stattdessen werden auch weiterhin alle einst eingebundenen und gelöschten Inhalte exportiert


    1. Falls etwas falsch aussieht, zeigen Sie uns das anhand eines Screenshot und teilen Sie uns die URL der Website mit.

    Angehängt. 3 zeigt den realen Export wie er nicht sein sollte. 4 dagen stellt den Inhalt von "assets" korrekt dar, nach der Löschung.

    • von Welchen Inhalten sprechen Sie? Text, Bild, Video?

    Hauptsächlich grafisches Material, also Bild, Video. Text ist mir noch nicht aufgefallen


    • wie/wo haben Sie diese Inhalte gelöscht?

    In ZP. Inhalte, die ich nicht mehr benötige, werden gelöscht


    • sollte es um Bilder gehen, Sind die gelöschten Bilder in der Bildverwaltung (ALT+2) noch zu sehen?

    Nein, sind sie nicht. Da habe ich sie ja auch suchen und löschen lassen


    • was verstehen Sie unter "noch exportiert werden"?

    Trotz Löschung in ZP werden die auch weiterhin referenziert und exportiert


    • haben Sie die Website vor der Kontrolle auf gelöschte Dateien auch mal mit F6 erstellt bzw. mit F7 veröffentlicht (das ist notwendig!)?

    Nein, die Funktion nutze ich überhaupt nicht. Ich gehe lediglich auf "Alle Seiten erstellen"



    Ich bin mir nicht sicher, ob es an der Anpassung des Installationslaufwerks und sämtlicher Pfade liegen könnte, was nicht sein dürfte.

    Ein erster Test mit ZP13 dagegen verlief erfolgreich, allerdings wurde ZP13 gemäß Standard instaliert, keinerlei Anpassungen.

    Ich habe mich dieser Sache angenommen und kann Ihnen versichern, das die vorliegende Site unterliegt nicht Ihrer Lizenzpolitik. Daher wird zur Zeit eine höhere Lizenz nicht benötigt. Ich möchte auch ungerne eine dritte Instanz in Anspruch nehmen wollen, sondern mich der Software und seinen Ergebnissen widmen und erfreuen.


    Viel bezeichnender und sehr befremdend finde ich Ihre Preis- und insbesondere Ihre Lizenzverfolgungspolitik. Statt sich über das Veröffentlichung, meiner HP und dem Einsetzen von ZP zu freuen, antworten Sie mit Standard-Textbausteinen. Ich spüre einen sehr faden Beigeschmack!!!


    Was die oben aufgeführte Problematik betrifft, so habe ich über 3 Postings hinweg mehr als deutlich dargelegt, wo das Problem liegt.

    Einerseits erwarten Sie fundiertes Feedback, im Gegenzug unterstellen Sie mir, und das auch noch ganz offen und ungeniert, Lizenzbetrug.

    Ungeachtet all dessen aber werde ich Ihren Fragen der Lösungsfindung nachkommen....

    Naja, in der URL oben sind die 3 Werte, die der Seiz aufgeführt hat, zu finden bzw. durch die entsprechenden Angaben zu ersetzen.

    Im Grunde sind die Logindaten gemeint....


    Kopiere die obige URL, ersetze IHRUSER durch zb. "Meier", IHRPASSWORD durch "käse" und IHRESIGNATUR durch den Namen (bin aus Paypal etwas raus, must Du wissen....) und teste ob Du dich anmelden kannst.

    Hallo Jörg,


    vielen Dank für den Link, werde ich nachher mal testen.

    Im Grunde möchte ich, vielmehr meine Frau, das ein animiertes Pferd in den Bildschirm gelaufen kommt, vlt. zwinkert und sich dann hinsetzt.

    Ist sicher etwas aufwendig, aber nicht unbekannt und gibt es sicher schon irgendwo....

    Wow, offenbar scheint dieser Thread nicht besonders interessant zu sein.


    Naja, jedensfalls hab´ ich festgestellt, das sämtliche erst eingebundene und später gelöschte Inhalte dennoch exportiert werden.

    In der 13 ist dieses Problem nicht reproduzierbar, gibt es also offenbar nicht. Nun gibt es bei mir zwischen der 13 und 14 den

    wohl wesentlichen Unterschied der Dateiablage, welche ich in der Config angepasst habe.


    Mit anderen Worten, die 13 entspricht vollständig dem "Standard", während die 14 auf einem anderen Laufwerk, in einem anderen Verzeichnis und mit einem anderen Output-Verzeichnis installiert wurde. Selbst das Backup wird direkt auf das NAS abgelegt.


    Es wäre sehr freundlich, wenn das vom Support bitte mal geprüft werden könnte, danke.



    Gruß Kai

    Es scheint, als hätte die 14 ein grundlegendes Problem mit gelöschten Inhalten aller Art (also erst eingebunden, dann verworfen und gelöscht, dennoch wird dieser undercover referenziert und exportiert).


    Grundsätzlich sollten Umlaute, Sonder- und Leerzeichen in der gesamten Datenstruktur vermieden werden, viele Systeme und Programme können damit nicht umgehen.

    Eine meiner Unterseiten hat den Namen "Tripps & Tricks". Aus dem "&" wird im Dateinamen eine "6", trotzdem funktioniert es....



    Gruß Kai

    ZP ist halt ein Produkt, das sich einzusetzen lohnt. Ich bin auch sehr zufrieden auf dieses Tool gestoßen zu sein.


    Ich würde den Zweck nicht unbedingt als kommerziell bezeichnen. Auch weil, wie Sie richtig bemerkt haben, kein Gewinn erzielt wird.

    Gerne aber nehme ich Ihren Hinweis auf. Nur habe ich keine Referenz um mich genauer informieren zu können.


    Gruß Kai

    Geändert ;-)


    Hast Du eine Idee bzgl. des einen Thread wo es um den Inhalt des Ordners "assets" geht?

    Ich hab div. Hintergründe ausprobiert, alle diese Hintergründe werden stets mit exportiert obwohl gar nicht mehr im Projekt enthalten, es besteht auch keine Referenz auf Datei oder Bild! Mein neues Favicon kann ich auch nicht finden, nur das blaue Original von ZP.


    Muss kurz mit dem Hund raus....



    Gruß Kai

    Guten Morgen Uwe,


    vor einiger Zeit hatte ich einen Thread eröffnet, in dem es um ein ähnliches Thema ging.

    Diesen Thread finde ich leider nicht mehr.


    ZP14 arbeitet bei mir sehr langsam und den Hinweis "Verarbeitung läuft" sehe ich häufiger als alles andere.

    Dann steigt das Programm "intern" irgendwie aus, siehe Anhang. Oftmals kann ich auf anderen Seiten weiterarbeiten.

    Es kann aber auch sein, das ich ZP 3-4x hintereinander neu starten muss....


    ZP lief zuerst auf einem anderen Rechner, welcher das obiges Problem meines Hauptrechners nicht hat. Beide Rechner

    haben unterschiedliche Hardware, Software und Virenscanner. ZP ist der einzige Problemfall.... habt Ihr da bitte noch eine Idee?



    Gruß Kai

    Hallo,


    sobald der angeforderte AuthCode sowie meine Seite an den Provider übermittelt wurden, geht diese private Seite in dieser Form online.

    http://www.scandinavia-online.com/_zeta/index.html (natürlich wird sie nach dem Umzug unter der originären Domain erreichbar sein)

    Wenn diesr Umzug abgeschlossen wurde, wird scandinavia-online.com das nächste Projekt mit ZP14, ein tolles Tool.


    Feedback jederzeit willkommen :-)



    Gruß Kai

    Hallo,


    ich möchte hier mit einer ähnliche "Suche" anknüpfen....


    Ich nutze das Layout Flat Responsive.

    Im Tab des Browsers steht "Herzlich willkommen".

    Leider habe ich trotz intensiver Suche den Ort der Anpassung nicht gefunden.



    Gruß Kai

    Guten Morgen,

    hat hier keiner eine Idee, auch der Support nicht, ist das keinem aufgefallen?


    Ich hab keine Ahnung, wo mein neues Favicon geblieben ist.

    Weiter habe ich definitiv alle Referenzierungen bzgl. Dateien und Bilder geprüft und eine Nullrunde erzielt.

    Dann habe ich mal besagte Dateien verschoben, um zu testen, ob sich der Pfad zu den Dateien gemerkt wird.

    Mittlerweile hab ich festgestellt, das sich dieser Effekt auch auf den Ordner media auswirkt.


    Es wäre klasse, wenn es hier zeitnah einen Workaround geben würde.

    Der Tipp von Walter funktioniert zwar, vielen lieben Dank an dieser Stelle.

    Dennoch werden ALLE, auch nur ein einziges Mal, eingefügten Dateien grafischer Natur stets mit exportiert.



    Gruß Kai

    Hallo,


    im Rahmen ständiger Aktualisierungen von Fotos ist mir die Anregung gekommen, das es doch hilfeich wäre,

    wenn Fotos sich automatisch aktualisieren. Ich habe heute Morgen 2 Fotos zusammengesetzt, musste allerdings ein paar mal korrigieren und das Foto von Hand neu laden.


    Das läßt sich doch sicher technisch umsetzen, oder?



    Gruß Kai

    Hallo,


    ich möchte einen Text (gerne auch mit kleinen Bildern) über die Seite laufen lassen, seitlich eingeblendet.

    Leider habe ich eine solche Möglichkeit nicht gefunden und würde mich freuen, wenn diese in einem der kommenden Updates Berücksichtigung findet.



    Gruß Kai

    Hallo,


    mir ist aufgefallen, das der Hintergrund ruckelt, wenn ich innerhalb eines Projekts von Seite zu Seite gewechselt wird

    Das Ruckeln äußert sich dahingehend, das deutlich sichtbar der Hintergrund mal "gezoomt, mal wieder normal dargestellt wird.

    Allerdings passiert das nur auf mobilen Geräten, auf dem PC im Browser ist alles gut. Ich verwende das Template "Flat responsosive"


    Wer testen möchte: http://www.scandinavia-online.com/_zeta/index.html

    Gut reproduzierbar wenn von "Startseite" auf "unser Stall" und zurück gewechselt wird.

    Die Seite Test kann auch getestet werden. im ersten Test wurde der Hintergrund sogar 2x gezoomt.


    Danke im Voraus.



    Gruß Kai

    Nein, nicht mischen. Ich bin mittlerweile auch auf dem "Querformat"-Trip. Sieht einfach alles besser aus....

    Und Ja, Du hast recht. Bildbearbeitung geht vor Präsentation....

    Mir selbst geht es um die von mir genannten Features bzgl. Rahmen, Vertiefung bzw. Anhebung.... runde Ecken wären der Hammer :-)


    Auch wenn es sehr gewöhnugsbedürftig ist, ZP gefällt mir immer mehr!! :-)

    Nachtrag: ich hab jetzt mal wie oben beschrieben alle nicht referenzierten Daten gesucht, gefunden und gelöscht, innerhalb von ZP.

    Dann hab ich zwecks Überprüfung den Ordner output vollständig gelöscht.... und siehe da, alles wieder beim alten. Alle Dateien die

    ich nicht haben wollte und gelöscht glaubte, sind wieder vorhanden.... und nu?


    Im Unterornder stock-files ist sogar noch das zum Layout passende Favicon vorhanden.

    Wieso lassen die sich nicht endgültig löschen bzw. von deren Referenzierung lösen?


    Interessant auch, unter /media ist der Inhalt (ohne Thumbnails) von stolzen 539 Files auf bescheidene 193 geschrumpft.


    Wäre hier eine automatische Bereinigung (Ordner/Dateien) hilfreich?

    Hallo,


    warum werden alle jemals in ZP eingebunden grafischen Elemente aufbewahrt bzw. Richtung Provider übertragen?

    Ich teste zur Zeit verschiedene Hintergründe aus....


    Das Löschen dieser überflüssigen Dateien bringt keine Veränderung, beim nächsten Export werden ssie wieder gespeichert bzw. übertragen.

    Wie bitte kann ich das verhindern?



    Gruß Kai