Beiträge von Rolf Bitz

    Hallo zusammen,


    die Hochkommas waren tatsächlich das Problem für die Erkennung der genutzten Bilder. Aus irgendwelchen unerfindlichen Gründen war ich der Meinung, dass die oid-Angaben nicht in Hochkommas gestelt werden müssen. Da hab ich wieder was dazu gelernt.


    Über die automatische Löschfunktion solltet ihr aber nochmal Nachdenken. Die führt doch zumindest bei mir immer wieder zu Verwirrungen. Im Moment weiss ich das jetzt. Aber mal sehen, ob das auch noch in 3 Monaten so ist. Ihr habt ja dankenswerterweise Funktionen zur Verwendung der Bilder als Werkzeug eingebaut. Das finde ich sehr toll. Damit kann man im Nachgang (wenn man alles richtig programmiert hat) die Sache bereinigen.


    Das automatische Löschen führt halt dazu, dass man bei neuen Projekten die Bilder nicht als Vorbereitung importieren kann um sie später zu verwenden. Beim Erstellen sind, zumindest bei mir, immer wieder ungenutzte Bilder verschwunden.


    Vielen Dank an Euch für die prompte Rückmeldung und schöne Feiertage.


    Rolf Bitz

    Hallo Herr Seiz,


    ich habe im Kopfbereich das folgende Script integriert:


    <img src=oid://image/logo_website_9 align="center" width="#text(logo-image-width)" height="#text(logo-image-height)" alt="#web(address)" title="" usemap="#Logo"><map name="Logo">
    <area shape="rect" coords="35,85,220,115" href=oid://page/apt_deu$dichtheitspruefgeraete-pmd02 alt="Dichtheitsprüfgeräte" title="Dichtheitsprüfgeräte"><area shape="rect" coords="238,85,425,115" href=oid://page/apt_deu$durchflusspruefgeraete-pmf01 alt="Durchflussprüfgeräte" title="Durchflussprüfgeräte"><area shape="rect" coords="445,85,640,115" href=oid://page/apt_deu$automatisches-testleck-atl01 alt="Leckage-Kalibratoren" title="Leckage-Kalibratoren"><area shape="rect" coords="655,85,830,115" href=oid://page/apt_deu$leistungen_01 alt="Sonderprüfsysteme" title="Sonderprüfsysteme"><area shape="rect" coords="865,0,1013,139" href="http://www.apt-huerth.de" alt="APT GMBH" title="APT GMBH"></map>


    Es geht um das "logo_website_9" am Anfang des Scripts. Die zugehörende Datei ist im normalen "Image-Bereich" bei den Bildern importiert worden.


    Der Effekt mit den verschwundenen Bildern ist mir in einer anderen Konstellation früher auch schon mal passiert:


    Ein Bild wurde importiert. Dieses Bild wurde in einen Artikel eingebaut. Der Artikel wurde gelöscht. Danach wollte ich das Bild in einen anderen Artikel einbinden. Es war jedoch nicht mehr vorhanden und musste nei importiert werden.


    Ich weiss nicht, ob das etwas mit diesem Effekt zu tun hat.


    Meine Website finden Sie unter www.apt-huerth.de.


    Schönen Abend


    mfg


    Rolf Bitz

    Hallo Zeta-Team,


    gerade bin ich mal wieder dabei meine Website zu überarbeiten. Nach dem Erstellen musste ich dann feststellen, dass mein Logo-Bereich nicht mehr korrekt arbeitet.
    Nach längerem Suchen stellte ich fest, dass die notwendige Logo-Datei aus dem Image-Verzeichnis verschwunden war. Nachdem ich diese Datei wieder bei den Bildern
    eingetragen hatte funktionierte alles wieder.
    Danach habe ich ein paaar Versuche gemacht und folgendes festgestellt:

    • Mein Logo-Bereich besteht aus einem eigenen Script in dem die Logo-Datei angezogen wird
    • Beim Überprüfen der Datei mit der Funktion "Bilder->Werkzeuge->Wo wird das Bild verwendet" erkennt die Funktion meine Verwendung im Script nicht
    • Umgekehrt wird diese Datei beim Suchen nach nicht verwendeten Bildern heraus gefiltert

    Kann es sein, dass aufgrund dieser Funktion beim Erstellen der kompletten Website ebenfalls nicht verwendete Bilder gelöscht werden ? Das wäre etwas unschön. Vor allem
    dann, wenn die Funktion so wie oben fehlerhaft arbeitet.


    Das ist jetzt kein Beinbruch, da ich nun weiss wo der Hase läuft, aber vielleicht könnt ihr das mal demnächst beheben.


    Abschliessend wünsche ich Euch allen schöne Feiertage und ein gutes neues Jahr und vielen Dank für euren tollen Service.


    mfg


    Rolf Bitz

    Hallo Herr Thurn,
    ich bin nun endlich dazu gekommen Ihren Vorschlag auszuprobieren.
    Nach Betätigen der Tastenkombination Strg+Umschalt+T war das Problem bereits behoben.
    Das Erstellen mit F6 hat dann auch wieder problemlos funktioniert. Kann das wieder auftreten ? Wo liegt dafür die Ursache ?
    Vielen Dank für die prompte und kompetente Hilfe.
    Schönes Wochenende.


    Rolf Biz

    Hallo Herr Thurn,
    ich habe jetzt beides probiert inkl. Erstellen des gesamten Projekts. Leider ohne Erfolg.
    Ich habe den Eindruck, dass bei einem der letzten Aktualisierungen irgendwas schief gelaufen ist, denn vorher hat alles perfekt funktioniert.
    Ich kann aber erst morgen wieder an diesem Thema weiter machen. Velleicht gibt es ja bis dahin etwas mehr klarheit.
    Vielen Dank.
    Rolf Bitz

    Hallo zusammen,
    ich nutze dieses Widget schon seit längerem völlig problemlos. Nun steht eine Überarbeitung an. Zu meiner Überaschung sieht das ganze nun etwas anders aus. Über den eigentlichen Tabellen-Klappen sind nun zusätzliche Zeilen mit Punkten am Beginn der Zeile zu sehen. Ich kann nicht erkennen, wie diese zu entfernen sind. Zur Verdeutlichung habe ich mal ein Bild vom Bildschirm beigefügt.


    Was kann man da machen ? Das ist sehr störend.


    Vielen Dank für eure Hilfe.


    mfg


    Rolf Bitz

    Hallo Zeta-Team,


    ich arbeite normalerweise auf meinem Laptop mit der gekauften Premium Lizenz. Nun möchte ich auch auf meinem Desktop (wegen grosser Bildschirme) arbeiten können. Es wird immer nur entweder auf dem Desktop oder auf dem Laptop bearbeitet.


    Kann ich das mit meiner bestehenden Lizenz so realisieren oder muss ich eine neue Lizenz kaufen ?


    Schöne Grüsse


    Rolf Bitz

    Hallo zusammen,


    ich hätte da nochmal eine Frage:


    in dem anhängenden Bild möchte ich den Freiraum über dem Logo und unter den Fahnen verkleinern. Irgendwie finde ich aber keinen Wert mit dem ich diese Abstände beeinflussen kann. Auch mit dem Layout-Designer kann ich das nicht ändern.


    Grundlage ist Contemporary Responsive.


    Hat da jemand einen Rat ?



    Mit freundlichen Grüssen


    Rolf Bitz

    Hallo zusammen,


    ich möchte gerne das Aussehsehen des Haupt-Menüs ein wenig an meine Bedürfnisse anpassen. Leider kann man z.B. die einzellen Buttons im Hauptmenü nicht über den Layout-Designer verändern (z.B. mit einem Rahmen versehen.


    Welche Möglichkeiten der Einflussnahme sind hier möglich ohne die Kompatibilität beim Updaten aufzubrechen ?


    Ich wäre auch mit dem Dropdownmenü aus den Widgets einverstanden. Aber wie bekomme ich dann das Orignalmenü weg ?


    Vieleicht hat dazu ja jemand einen Tipp. Vielen Dank schonmal dafür.


    Rolf Bitz

    Hallo zusammen,


    an der Vermutung könnte etwas dran sein. Allerdings ist das nicht bei allen Artikeln gleich der Fall. Das ist jetzt aber erst mal ein Gefühl (noch nicht verifiziert):


    Wenn es sich um einen einfachen und kurzen Text-Artikel handelt, passiert nichts. Ich habe aber Artikel in denen ich das TAB-Widget verwende. Und in einzelnen Tabs habe ich grössere Tabellen integriert. Wenn ich diesen Artikel auf habe, passiert der Fehler sehr häufig.


    Ich werde das jetzt mal genauer beobachten und melde mich dann wieder.


    mfg


    Rolf Bitz

    Gibt es eine Möglichkeit, z.B. das Bilderalbum-Widget innerhalb eines Tabs vom TAB-Widget nutzen zu können ?


    Bisher kann man mit den normalen Mitteln im TAB-Widget kein anderes Widget integrieren. Das würde aber durchaus sehr viel Sinn machen.


    Vielen Dank für eure Rückmeldung


    Rolf Bitz

    Hallo Zeta-Team,


    seit ein paar Tagen bearbeite ich nun meine neue Website mt ZP13 premium. Der Umstieg von 12.5 auf 13 hat völlig problemlos funktioniert.


    Die Version 13 ist sehr gelungen. Hier finden sich sehr viele Dinge wieder, die mal gewünscht wurden.


    Das Erstellen von mehrsprachigen Websites in Responsitiv design ist sehr einfach und flexibel möglich. Auch die Darstellung auf Mobilgeräten klappt ganz hervorragend.


    Ich bin richtig begeistert !


    Gratulation ! Die Software ists sehr gelungen. Ich werde Euch auf jeden Fall weiter empfehlen.


    Rolf Bitz
    APT GMBH

    Hallo zusammen,


    ich bearbeite gerde eine mehrsprachige Website. Nun möchte ich die Rechtschreibprüfung für DE und EN durchführen.


    Und da gibt es ein paar Dinge, die unschön sind:


    • Man kannleider immer nur einzelne Artikel untersuchen. Schön wäre es, wenn man z.B. alle Seiten markieren könnte, die mit der Prüfung untersucht werden sollen
    • Wenn auf einer Seite das Widget integriert ist, wird die Rechtschreibprüfung immer mit dem EN-Wörterbuch ausgeführt. Leider kann man das auch nicht manuell umstellen.

    Für meine deutschen bzw. englischen Seiten ist in der Projekteite die richtige Sprache eingestellt (DE oder EN) ! Kann man die Rechtschreibhilfe manuell umstellen ?


    Welche Möglichkeiten gibt es hierfür noch ?


    Vielen Dank im Voraus für eure Unterstützung.


    Mit freundlichen Grüssen


    Rolf Bitz

    Hallo Zeta-Team,


    auf meine neuen Website biete ich auch in z.B. Englisch ein Anfrage-Formular an. Alle Texte lassen sich einfach in die Fremdsprache transferieren.


    Nur mit dem Eintrag für einen Datei-Anhang finde ich dazu nichts.


    Habe ich das nur übersehen oder wo kann man das machen ? (siehe unten)



    Mit feundlichen Grüssen


    Rolf Bitz

    Sehr geehrter Herr Thurn,


    vielen Dank für diese einfache Lösung.


    Wer bisher noch nicht von Zeta-Producer überzeugt ist, dem kann keiner helfen.


    Ein super Produkt. Vielen Dank dafür.


    Rolf Bitz

    Sehr geehrtes Zeta-Team,


    wie sie unter http://www.apt-huerth.de sehen können, benutze ich für unsere Website eine Logo-Datei mit integriertem Text. Das bedeitet, dass ich für jede Sprache eine andere Logo-Datei verwende. Unter ZP11 habe ich die Sprachumschaltung mittels einer eigenen Templatedatei gelöst.


    Nun bin ich dabei die Website auf die ZP12-Version umzubauen. Als Basis benutze ich das Layout "Contemporary Responsive". Das funktioniert auch sehr gut und der ZP12 unterstützt die Mehrsprachigkeit auch gut. Lediglich beim Logo bin ich mir nicht sicher, wie der richtige Weg aussehen kann. Bisher habe ich alles gelöst, ohne die Original "default.html" zu verändern. Für das Logo bin ich mir jetzt nicht sicher, ob das weiter durchzuhalten ist.


    Vor allem, weil ich innerhalb der Logo-Datei Bereiche mit Links definiert habe (siehe http://www.apt-huerth.de).


    Zur Verdeutlichung habe ich einmal den HTML-Code mal eingefügt, den ich beim ZP11 verwendet habe:


    <img src=oid://image/Logo_Website_9_jpg width="#text(logo-image-width)" height="#text(logo-image-height)" alt="#web(address)" title="" usemap="#Logo"><map name="Logo">
    <area shape="rect" coords="35,85,220,115" href=oid://page/apt_deu$Dichtheitspruefsystem_PMD02 alt="Dichtheitsprüfgeräte" title="Dichtheitsprüfgeräte"><area shape="rect" coords="238,85,425,115" href=oid://page/apt_deu$Durchflusspruefsystem_PMF01 alt="Durchflussprüfgeräte" title="Durchflussprüfgeräte"><area shape="rect" coords="445,85,640,115" href=oid://page/apt_deu$Automatisches_Testleck_ATL01 alt="Leckage-Kalibratoren" title="Leckage-Kalibratoren"><area shape="rect" coords="655,85,830,115" href=oid://page/apt_deu$LEISTUNGEN alt="Sonderprüfsysteme" title="Sonderprüfsysteme"><area shape="rect" coords="865,0,1013,139" href="http://www.apt-huerth.de/" alt="APT GMBH" title="APT GMBH"></map>


    Wegen zukünftiger Updates von ZP wäre mir sehr daran gelegen, die Standard-Templates nicht zu verändern.


    Für eine entsprechende Idee / Lösung wäre ich sehr dankbar.


    Mit freundlichen Grüssen


    Rolf Bitz

    Tja, es wäre schön wenn es so wäre. Aber leider sieht die Sache anders aus. Als Anlage habe ich einmal zum besseren Verständnis einige Bilder hochgeladen:


    widges -> Übersicht im Dateinverzeichnis über alle
    widges_1 -> Erste Seite des Auswahlfensters "Text&Bid"
    widges_2a + widges_2b -> Zweite Seite "Webdienste"
    widges_3 -> Dritte Seite "Social Media"
    widges_4 -> Vierte Seite "Struktur"


    Wie man sieht taucht, nirgendwo z.B. "Wetter" auf. Und so ist es auch mit anderen genannten.


    Rolf Bitz

    Also:
    Ich habe ein vorhandenes Layout mit dem integrierten Editor angepasst. Im Projektordner wurde ein "angepasstes" Layout eingestell.
    Ich möchte im normalen Artikelbereich ein Widget einfügen.
    im Pfad "C:\Users\.......\AppData\Local\Zeta Producer 12.5\Packaging\Widgets" stehen sehr viele integrierte" Widgets. Davon sehe ich jedoch nicht alle beim Einfügen (z.B. weather, teaserv12, veranstaltung, popup-bild etc.).


    Im Moment kann nicht erkennen, welche Strukturen für die Erkennbarkeit notwendig sind.


    Rolf Bitz

    Ich benutze die Version 12.5.7 in der Premium-Ausführung. Meiner geplanten Website liegt das Layout "Contemporara Responsive" in einer angepassten Version zu grunde.
    Ich spiele nun ein wenig mir den Widgets herum. Dabei ist mir aufgefallen, dass ich in der Auswahl zum Einfügen von Widgets nicht alle vorhandenen sehen kann.


    Woran kann das liegen ? Wie kann ich alle Widgets in meinem Projekt nutzen ?


    Vielen Dank für Eure Antworten.


    Rolf Bitz

    In der Version 11 war es möglich, das Aussehen der Website über Templates z.B. durch Ändern der default.htm an eigene Bedürfnisse anzupassen


    Sind diese Templates weg gefallen ?


    Wenn nicht, wo finde ich sie ?
    Wenn ja, wie wird das jetzt gemacht und welche Einflussmöglichkeiten habe ich hier ?


    Vielen Dank für Infos.


    Rolf Bitz

    Weil ich einige Tage nicht im Lande war, konnte ich mich nicht mehr um das Thema kümmern.


    Nun kann ich aber sagen, dass das Konvertieren nach ca. 16 Std. immer noch nicht abgeschlossen war.


    Was kann man da machen ? Könnt ihr mit einer Backup-Datei das einmal bei euch testen ?


    So kann ich jedenfalls nicht auf die neue Version umsteigen.


    mfg


    Rolf Bitz

    Hallo Zusammen,


    Dokumentation ist es zwar nicht, aber die Website ist in zwei Sprachen (DE und EN) aufgeteilt (www.apt-huerth.de) und es gibt in beiden Sprachen einen speziellen Kundenbereich. Alles wird über ein Projekt verwaltet, was bisher auch ganz problems und leicht handlebar funktionierte. Da kommt einiges an Seiten zusammen.


    Ich habe das Konvertieren nun seit heute morgen 9:00 Uhr laufen. Bisher ist der Rechner noch nicht fertig. Ich kann aber auch an nichts erkennen ob das System noch korrekt arbeitet oder die Applikation schon im Nirwana steckt.


    Der Rechner arbeitet mit allen anderen Funktionen/Applikationen einwandfrei.


    Mit freundlichen Grüssen


    Rolf Bitz
    APT GMBH

    Hallo Jochen,


    ich habe das mal so gemacht. Jetzt habe ich aber das Problem, dass das Konvertieren sehr lange dauert (bisher gut 2 Stunden). Ich weis jetzt nicht ob das normal ist oder woran das liegt.


    Das Projekt ist schon ziemlich gross (ca. 800 Seiten). Aber kann das der Grund dafür sein ?


    Mit freundlichen Grüssen


    Rolf Bitz
    APT GMBH

    Sehr geehrtes Zeta-Team,


    ich möchte von der Version 11.4.2 Premium auf die aktuelle Version updaten. Wie sieht es mit den bisher in älteren Versionen erstellten Websites aus ?
    Werden die problemlos übernommen oder muss man da noch Hand anlegen. ?


    Mit freundlichen Grüssen


    Rolf Bitz
    APT GMBH

    Hallo Zeta-Team,


    ich setze Eure Zeta-Producer Version 11 in der Premium Version ein. Nun wollte ich von der Basis-Installation auf meinen Laptop eine Portable Version auf eine externe Festplatte ziehen um so an zwei verschiedenen Rechnern (Desktop + Laptop) je nach Lage arbeiten zu können. Nach Erzeugen der portablen Version starte ich die Producer-Applikation. Diese meldet sich dann mit meinem Lizenzschlüssel. Dann will das System diesen Online aktivieren (der betreffende Rechner ist Online !). Hier kommt es dann zu der Fehlermeldung "Aktivierung nicht möglich".


    Mach ich hier etwas falsch oder habe ich die gesamte Funktion falsch verstanden.


    Vielen Dank für Eure Antwort im voraus.


    Rolf Bitz

    Hallo Leute,


    zum Thema gibt es hier ein Tool, mit dem man seine Seite überprüfen lassen kann:


    www.analytics-datenschutz.de


    Wie ich jetzt gelernt habe, muss auf jeder Seite irgendwo ein Button "Impressum" und ein Button "Datenschutz" vorhanden sein, der dann auf die entsprechende Seite führt.


    Hier gibt es einen Text der unter VAngabe der Quelle freei verwendet werden darf:


    http://rechtsanwalt-schwenke.d…anleitung-fuer-webmaster/


    Weitere Infos zur Vorgehensweise findet man hier:


    http://www.suchmaschinenoptimi…nschutzkonform-einsetzen/


    Es muss ein Vertrag ausgefüllt und unterschrieben an Google Deutschland geschickt werden. Von dort erhält man dann ein unterschriebenes Exemplar zurück (Link zum Vertrag: http://static.googleuserconten…e//analytics/terms/de.pdf)


    Vielleicht hilft das ja auch noch anderen weiter.

    Hallo Zeta-Team,


    in der letzten c't war ein Bericht zum Thema der mir ziemlich zu denken gab. Zum Anhängen ist der Scan der seite leider für hier zu gross.


    Hier der Verweis: c't Heft 15/2013, Seite 146, Artikel "Enges Korsett"



    Ich denke, dass dies auch andere interessiert.


    Wisst Ihr darüber etwas und wie soll man nun tatsächlich damit umgehen ?


    Vielen Dank für Eure Rückantwort.


    Rolf Bitz

    Sehr geehrtes Zeta-Team,


    an dieser Stelle möchte ich mich sehr herzlich für die zügige und kompentente Hilfe durch Ihr Haus (namentlich durch Herrn Seiz) bedanken.


    Die Kaufentscheidung für Euer Produkt war genau richtig.


    Ihr seid ein super Team ! Weiter so.


    Mit freundlichen Grüssen


    Rolf Bitz

    Sehr geehrtes Zeta-Team,


    ich überarbeite gerade mal wieder unsere Website. Ich nutze den ZP11 Premium. Hier ist die gesamte Website u.a. wegen verschiedener Sprachen in unterschiedlich Projekte aufgeteilt. Nun benötige ich in den einzelnen Unter-Projekten einen eigenen Such-Kreis mit Such-Feld. Ich kann im ZP nicht erkennen, wo man etwas derartiges einstellen kann. Müssen hier die entsprechenden Attribute angepasst werden oder gibt es eine andere Möglichkeit ?


    Vielen Dank für Eure Rückantwort.


    mfg


    Rolf Bitz

    Hallo Zeta-Team,


    ich habe jetzt die Formulare umgestellt von Zeta auf PHP. Nach einem Test sieht aber das empfange Formular bei den Umlauten und im Betreff seltsam aus. Und das, obwohl andere Anwendungen auf meinem Webserver auf UTF-8 korrekt arbeiten.


    Wo kann hier das Problem liegen und was kann ich dagegen tun ?


    Mit dem Zeta-Script hatte bisher alles problems funktioniert.


    Rolf

    Hallo Zeta-Team,


    beim Durchsuchen der Layouts ist mir aufgefallen, dass in meiner Installation 43 Layouts ausgewählt werden können. Laut den Angaben auf eurer Website sollten es jedoch mehr als 100 sein in meiner Version und Ausbaustufe.


    Habe ich da etwas bei der Installation falsch gemacht ? Wie komme ich an die restlich Layouts ?


    Vielen Dank für Eure Hilfe.


    Rolf

    Hallo Zeta-Team,


    ich verwende die grosse Version des Zeta-Producer. Ich würde nun gerne zwei ältere Projekte (1x Sprache DE und 1x EN) zu einem Projekt zusammenführen. Ist das möglich bzw. wenn ja, wie mache ich das ?


    Vielen Dank für Eure Rückantwort.


    Rolf

    Hallo Zeta-Team,


    ich habe eine Frage zur Verwendung der Portable-Funktion:


    Die Möglichkeit finde ich sehr gut. Ich probiere hier gerade ein wenig herum. Ein Frage ist jedoch für mich: Wenn ich mit der Portable-Version in der Website Änderungen vornehme, wie kommen die wieder in meine Haupanwendung ? Kann bzw. muss ich die entsprechenden Verzeichnisse einfach in die Zeta-Verzeichnisse meiner Hauptanwenung kopieren oder wie läuft das ?


    Vielen Dank für Eure Rückantwort.


    Rolf